Mit Visionen und Leidenschaft dabei – Frauen bei der DB

B_Header_WFT20-00

Nicole, Arbeitsgebietsleiterin Stationsbetreuung, DB Station und Service, Leipzig

Die rothaarige Arbeitsgebietsleiterin Stationsbetreuung Nicole trägt eine Schutzweste und steht lächelnd auf dem Bahnsteig.
Die rothaarige Arbeitsgebietsleiterin Stationsbetreuung Nicole trägt eine Schutzweste und steht lächelnd auf dem Bahnsteig.

„Unsere Fahrgäste sollen sich auf den Bahnhöfen sicher und willkommen fühlen“

Sicherheit und Sauberkeit zum Wohlfühlen. Das ist die verantwortungsvolle Aufgabe von Nicole und ihrem Team. An 130 Bahnhöfen in der Region Leipzig sorgt sie dafür, dass alle Bahnsteigkanten instandgehalten werden, aktuelle Informationen zu Baumaßnahmen in den Vitrinen vorhanden sind und Vandalismus– und Sturmschäden beseitigt werden. Nicole macht jeden Tag die Schiene stark, indem die Reisenden sich in den Bahnhöfen gut aufgehoben fühlen. „Der Bahnhof ist die Visitenkarte der Bahn, bevor der Kunde seine Fahrt beginnt oder er ankommt. Da muss alles passen“, sagt sie.

Wenn sie nicht die Bahnhöfe kontrolliert oder am Schreibtisch die Instandsetzungen der Bahnhöfe plant, absolviert Nicole gerade ein Fernstudium und bereitet ihren Bachelor als Wirtschaftsingenieurin mit Richtung „Erneuerbare Energien“ vor. „Dabei unterstützt mich die DB voll“, sagt sie. Die Deutsche Bahn würde sie auch deshalb als Arbeitgeberin immer wieder empfehlen. Die Begeisterung steckt an. Ihren Mann hat sie auch schon zur DB gelockt. Der gelernte Koch hat eine Umschulung zum Mechatroniker gemacht und arbeitet jetzt im ICE-Werk in Leipzig.

Dir gefällt die DB als Arbeitgeberin? Finde Deinen passenden Job in unserer Stellenbörse. Willkommen, Du passt zu uns!

Zu den Jobangeboten