Willkommen, Du passt zu uns.

Kaufmann für Verkehrsservice (w/m/d)

Kaufmann für Verkehrsservice

Als Kaufmann für Verkehrsservice berätst und betreust Du unsere Kunden in Reisezentren, Servicebereichen oder Zügen. Um unsere Produkte zu vermarkten und zu verkaufen setzt Du sowohl kaufmännisches als auch kundenorientiertes Denken ein.

Deine Ausbildung dauert 3 Jahre. Bei guten Leistungen kannst Du die Prüfung aber auch vorziehen.

Mehr zur Ausbildung

Was Du in Deiner Ausbildung lernst und arbeitest

Wir zeigen Dir wie Du gut Kunden berätst, betreust und die Deutsche Bahn repräsentierst. In Deiner Ausbildung behandelst Du folgende Themen:

  • Marketing
  • Grundlagen von modernen Informations-, Kommunikations- und Verkaufssystemen
  • Verkaufs- und Kundenberatung


Später im Beruf arbeitest Du entweder im Reisezentrum, für die DB Information im Bahnhof oder im Regional- oder Fernverkehr. Hast Du Deine Ausbildung erfolgreich abgeschlossen, kannst Du Dich auch bei uns u.a. zum Verkehrsfachwirt weiterqualifizieren.


 

Was Du mitbringen solltest

  • Einen Schulabschluss.
  • Du bist flexibel, zuverlässig und mobil
  • Verantwortungsbewusstsein
  • Du bist Service- und Kundenorientiert
  • Gute Fremdsprachenkenntnisse
  • Eine ausgeprägte Überzeugungskompetenz
  • Kosten- und lösungsorientiertes Denken
  • Freude im Umgang mit Menschen

FAQ

Wie lange dauert die Ausbildung?

Deine Ausbildungsdauer liegt in der Regel zwischen 2,5 und 3,5 Jahren – je nachdem, für welche Ausbildung Du Dich entscheidest und welche Vorkenntnisse und welchen Schulabschluss Du mitbringst.

Kann ich meine Ausbildung verkürzen?

Wenn Du einen höheren Schulabschluss hast, als wir für Deinen Ausbildungsberuf fordern, kannst Du eine verkürzte Ausbildung beginnen. So können beispielsweise Realschüler, abhängig vom gewünschten Beruf, unter Umständen ihre Ausbildung um ein halbes Jahr verkürzen; Abiturienten auch um ein ganzes Jahr.


Überzeugst Du uns während Deiner Ausbildung mit überdurchschnittlichen Leistungen, können wir die Ausbildung auch dann noch verkürzen. Bei längerer Erkrankung ist eine Verlängerung möglich, um die entstandene Wissenslücke ohne Zeitdruck aufholen zu können.

Wie viel werde ich verdienen

Je nach Ausbildungsjahr verdienst Du bei uns zwischen 1.004 Euro und 1.208 Euro im Monat* sowie ein 13. Monatsgehalt.
 

*  Entgeltbeträge sind gültig ab dem 01.07.2020.