Willkommen, Du passt zu uns.

Industriemechaniker (w/m/d)

Industriemechaniker

Aufgabe eines Industriemechanikers ist es Maschinen, Anlagen und Fahrzeuge zu warten und instand zu halten. Dabei sorgst Du immer dafür, dass die nötigen Qualitätsstandards eingehalten werden.


Deine Ausbildung zum Industriemechaniker dauert 3,5 Jahre. Bei guten Leistungen kannst Du aber auch früher Deinen Abschluss machen.

Mehr zur Ausbildung

Was Du in Deiner Ausbildung lernst und arbeitest

Deine Aufgabe ist es, Maschinen, Anlagen und Fahrzeuge zu warten und instand zu setzen. Dafür lernst Du in Deiner Ausbildung alles über:

  • Metallbearbeitung und Metallverarbeitung sowie über manuelle und maschinelle Werkstoffbearbeitung
  • Werk- und Hilfsstoffe
  • Technische Systeme, Komponenten (Bauteile) und Baugruppen
  • Montage, Demontage, Instandhaltung, Wartung und Inbetriebnahme von Maschinen und Komponenten (Bauteilen)
  • Brennschneiden und Schweißen (thermisches Fügen und Trennen)
  • Arbeitsplanung, Arbeitssicherheit sowie Qualitätssicherung im Einsatzgebiet Umweltschutz

Was Du mitbringen solltest

  • Einen Schulabschluss
  • Du bist flexibel
  • Handwerkliches Talent
  • Räumliches Vorstellungsvermögen
  • Schnelle technische Auffassungsgabe

FAQ

Wie lange dauert die Ausbildung?

Deine Ausbildungsdauer liegt in der Regel zwischen 2,5 und 3,5 Jahren – je nachdem, für welche Ausbildung Du Dich entscheidest und welche Vorkenntnisse und welchen Schulabschluss Du mitbringst.

Kann ich meine Ausbildung verkürzen?

Wenn Du einen höheren Schulabschluss hast, als wir für Deinen Ausbildungsberuf fordern, kannst Du eine verkürzte Ausbildung beginnen. So können beispielsweise Realschüler, abhängig vom gewünschten Beruf, unter Umständen ihre Ausbildung um ein halbes Jahr verkürzen; Abiturienten auch um ein ganzes Jahr.


Überzeugst Du uns während Deiner Ausbildung mit überdurchschnittlichen Leistungen, können wir die Ausbildung auch dann noch verkürzen. Bei längerer Erkrankung ist eine Verlängerung möglich, um die entstandene Wissenslücke ohne Zeitdruck aufholen zu können.

Wie viel werde ich verdienen

Je nach Ausbildungsjahr verdienst Du bei uns zwischen 1.004 Euro und 1.208 Euro im Monat* sowie ein 13. Monatsgehalt.
 

*  Entgeltbeträge sind gültig ab dem 01.07.2020.