Willkommen, Du passt zu uns.

Baugeräteführer (w/m/d)

Fachkraft Mechatroniker Deutsche Bahn

Du möchtest modernste Baumaschinen führen und reparieren? Dann ist eine Ausbildung zum Baugeräteführer genau das Richtige für Dich. Du greifst unseren Gleisbautrupps unter die Arme und sorgst für einen reibungslosen Ablauf der Arbeit.
Deine Ausbildung bereitet Dich ideal auf die vielseitigen Anforderungen an einen Baugeräteführer vor und macht Dich zum Profi für Vermessungen, Gleisbautechnik und Materialverarbeitung.


Deinen Abschluss machst du nach 3 Jahren – bei guten Leistungen kannst Du die Prüfung auch vorziehen.

Mehr zur Ausbildung

Was Du in Deiner Ausbildung lernst und arbeitest

Du wirst in Deiner Ausbildung viele spannende Arbeitsfelder durchlaufen. So wird beispielsweise die Vermessung des Gleisbaubereichs zu Deinem Spezialgebiet. Weitere Aufgaben während Deiner Ausbildung sind:

  • Die Prüfung zum Bagger- und Laderfahrer
  • Der Umgang mit Bauteilen, Baugruppen und Systemen von Baugeräte
  • Die Bedienung der Flurfördertechnik
  • Die Arbeit in der Bautechnik
  • Die Wartung von Baugeräten durch die Verwendung von Kraft- und Schmierstoffen
  • Der Erwerb des Führerscheins Klasse B


Nach der erfolgreichen Ausbildung kannst Du Dich weiterqualifizieren und etwa zum Industriemeister Gleisbau, zum Zweibaggerführer oder Eisenbahnfahrzeugführer Klasse 3 ausbilden lassen.

Was Du mitbringen solltest

  • Einen Schulabschluss
  • Fähigkeit im Team zu agieren
  • Flexibilität und Engagement
  • Bereitschaft in Schichtarbeit zu arbeiten
  • Präzise und gewissenhafte Arbeitseinstellung

Wie lange dauert die Ausbildung?

Deine Ausbildungsdauer liegt in der Regel zwischen 2,5 und 3,5 Jahren – je nachdem, für welche Ausbildung Du Dich entscheidest und welche Vorkenntnisse und welchen Schulabschluss Du mitbringst.

Kann ich meine Ausbildung verkürzen?

Überzeugst Du uns während Deiner Ausbildung mit überdurchschnittlichen Leistungen, können wir die Ausbildung auch dann noch verkürzen. Bei längerer Erkrankung ist eine Verlängerung möglich, um die entstandene Wissenslücke ohne Zeitdruck aufholen zu können.

Wie viel werde ich verdienen

Je nach Ausbildungsjahr verdienst Du bei uns zwischen 1.004 Euro und 1.208 Euro im Monat* sowie ein 13. Monatsgehalt.
 

*  Entgeltbeträge sind gültig ab dem 01.07.2020.