Zugdisponent bei der S-Bahn Hamburg (w/m/d)

W036_Fachkraft_Fahrdienstleiter
Logo:

Zugdisponent bei der S-Bahn Hamburg (w/m/d)

Fachkraft

Startdatum: ab sofort Job-Nr.: 128194
  • S-Bahn Hamburg GmbH
  • Betrieb & Instandhaltung, Verkehrsberufe
  • Vollzeit/Teilzeit (Dauer: Unbefristet)
  • Hamburg

Für über 500 verschiedene Berufe suchen wir motivierte Mitarbeiter. Und das in ganz Deutschland. Ob erfahrene Profis oder Berufsstarter - wir bieten zahlreiche Einstiegs- und Weiterbildungsmöglichkeiten.

Deine Vorteile

Freifahrten

Du erhältst bis zu 16 Freifahrten innerhalb Deutschlands pro Jahr und weitere Fahrvergünstigungen für Deine Freunde und Familie.
 

Freizeit sponsored by Bahn

Du profitierst von Vergünstigungen in den Bereichen Shopping, Freizeitwelt, Reisen und Bahnangebote. Die monatlich wechselnden Angebote beinhalten z.B. Mobilfunkverträge, Versicherungen, Stromtarife, Vergünstigungen bei Hotelketten, Mode und Lifestyle.
 

Attraktive Konditionen

Du gibst immer alles und bekommst deshalb auch viel zurück: ein marktübliches Gehaltspaket mit i.d.R. unbefristeten Arbeitsverträgen und Beschäftigungssicherung sowie vielfältige Nebenleistungen und eine betriebliche Altersvorsorge.
 

Stabilität und Sicherheit

Du kannst Dir einer langfristigen Perspektive durch Dein festes Arbeitsverhältnis in einem zukunftsorientierten Konzern sicher sein.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir Dich als Zugdisponentin bei der S-Bahn Hamburg für die S-Bahn Hamburg GmbH am Standort Hamburg.

Deine Aufgaben:

  • Du koordinierst und disponierst den Zugbetrieb innerhalb eines festgelegten Dispositionsbereichs nach wirtschaftlichen und qualitativen Gesichtspunkten
  • Die Aufrechterhaltung der Betriebsqualität und Weiterführung des Betriebs in Störungsfällen sowie bei eingeschränkter Infrastruktur liegt in Deinen Händen
  • Du stellst einen kundenorientierten Betriebsablaufs in enger Abstimmung mit Deinen Kollegen sicher
  • Die Erfassung operativer Betriebsstörungen über die Leitsysteme der Betriebszentrale, inkl. Validierung von Verspätungsbegründungen gehört zu Deinen Aufgaben
  • Auch in komplizierten Betriebssituationen leitest Du geeignete Maßnahmen ein
Dein Profil:

  • Du bist ausgebildeter Fahrdienstleiter mit Berufserfahrung und guten Kenntnissen betrieblicher Zusammenhänge auf Stellwerken mit komplexer oder mittlerer Infrastruktur
  • Alternativ bringst Du einen Abschluss als Fachwirt für den Bahnbetrieb, Bachelor of Engineering Eisenbahnwesen, staatlich geprüfter Techniker Fachrichtung Verkehrstechnik (Schwerpunkt Eisenbahnbetrieb) oder eine vergleichbare Qualifikation mit
  • Du verfügst über fundierte Kenntnisse und Fertigkeiten im Bahnbetrieb
  • Du bist ein Teamplayer und behältst auch in stressigen Situationen einen kühlen Kopf
  • Deine Durchsetzungsstärke und Entscheidungsfähigkeit zeichnen Dich aus
Deine Vorteile

Freifahrten

Du erhältst bis zu 16 Freifahrten innerhalb Deutschlands pro Jahr und weitere Fahrvergünstigungen für Deine Freunde und Familie.
 

Freizeit sponsored by Bahn

Du profitierst von Vergünstigungen in den Bereichen Shopping, Freizeitwelt, Reisen und Bahnangebote. Die monatlich wechselnden Angebote beinhalten z.B. Mobilfunkverträge, Versicherungen, Stromtarife, Vergünstigungen bei Hotelketten, Mode und Lifestyle.
 

Attraktive Konditionen

Du gibst immer alles und bekommst deshalb auch viel zurück: ein marktübliches Gehaltspaket mit i.d.R. unbefristeten Arbeitsverträgen und Beschäftigungssicherung sowie vielfältige Nebenleistungen und eine betriebliche Altersvorsorge.
 

Stabilität und Sicherheit

Du kannst Dir einer langfristigen Perspektive durch Dein festes Arbeitsverhältnis in einem zukunftsorientierten Konzern sicher sein.

Deine Bewerbung

Jetzt ganz einfach online den Bewerbungsprozess starten.

Jetzt bewerben

Dein Kontakt

Marie Christine Hückstädt

04039181754 Schreibe uns
Logo:

Marie Christine Hückstädt

04039181754

Chancengleichheit und selbstbestimmte Teilhabe Schwerbehinderter und Gleichgestellter sowie eine respektvolle Zusammenarbeit sind innerhalb des DB Konzerns fest verankerte Grundsätze. Deshalb werden schwerbehinderte und gleichgestellte Bewerberinnen und Bewerber bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Darüber hinaus haben wir den Anspruch, unabhängig von der sozialen oder ethnischen Herkunft, des Geschlechts, der Religion oder Weltanschauung, des Alters oder der sexuellen Identität und Orientierung allen Kandidatinnen und Kandidaten die gleichen Möglichkeiten des Berufseinstieges und der Aus- und Weiterbildung zu bieten. Wir fördern bewusst die Vielfalt und das Miteinander in unseren Teams