Vertrags- und Nachtragsmanager (w/m/d)

W012_AB_Bauingenieur
Logo:

Vertrags- und Nachtragsmanager (w/m/d)

Akademischer Professional

Startdatum: ab sofort Job-Nr.: 108695
  • DB Projekt Stuttgart-Ulm GmbH
  • Ingenieurwesen, Kaufmännische Berufe, Projektmanagement
  • Vollzeit (Dauer: Unbefristet)
  • Wo Du Willst-Job

Die DB Projekt Stuttgart-Ulm GmbH realisiert eines der größten Infrastrukturprojekte Europas. Für das Großprojekt Stuttgart 21 mit der Hochgeschwindigkeitsstrecke nach Ulm suchen wir Mitarbeiter unterschiedlichster Fachrichtungen, die planen, managen und überwachen was bleibt: die Infrastruktur für kommende Generationen und ein Rückgrat für unser Land.

Deine Vorteile

Familie

Wir unterstützen Dich bei der Suche nach Kitaplätzen oder Ferienbetreuung für Deine Kinder. Außerdem kannst Du Auszeiten für die Pflege von Angehörigen oder Sabbaticals nehmen. Je nach Job ist eine flexible Gestaltung von Arbeitszeit/-ort möglich.
 

Freifahrten

Du erhältst bis zu 16 Freifahrten innerhalb Deutschlands pro Jahr und weitere Fahrvergünstigungen für Deine Freunde und Familie.
 

Homeoffice

Wir fördern flexible, individuelle Arbeitszeitmodelle und unterstützen, wo es betrieblich möglich ist, durch moderne Arbeitsformen wie Homeoffice oder mobiles Arbeiten.

Dies ist ein "Wo Du Willst-Job": In Abstimmung mit Deiner Führungskraft kannst Du Deinen Arbeitsort innerhalb Deutschlands selbst disponieren und zwischen mobilem Arbeiten und Arbeiten im Büro wählen.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir Dich als Vertrags- und Nachtragsmanager für die DB Projekt Stuttgart-Ulm GmbH am Standort Stuttgart.

Deine Aufgaben:

  • Du bist für die Überprüfung und Bewertung von Nachträgen zuständig
  • Die Prüfung von Nachträgen übernimmst Du dem Grunde und der Höhe nach, wehrst unberechtigte Forderungen der Auftragnehmer ab bzw. setzt Gegenforderungen durch
  • In Deinen Aufgabenbereich fallen neben der Abwicklung, Dokumentation und Qualitätssicherung von Verträgen bzw. Nachträgen im Großprojekt ebenfalls die Durchführung von strategischen Aufgaben des Vertragsmanagements
  • Hierbei spielt das Monitoring der Vertrags- und Nachtragsentwicklung (Nachtragsvolumina, -durchlaufzeiten, -ursachen, etc.) eine wichtige Rolle
  • Die Koordination der Ersterfassung aller Nachtragsdaten sowie Vorbereitung und Durchführung von technischen Aufklärungsgesprächen und Nachtragsverhandlungen runden Dein Aufgabenspektrum ab
Dein Profil:

  • Du bringst ein erfolgreich abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Bauingenieurwesen oder Wirtschaftsingenieurwesen mit
  • Du konntest bereits Berufserfahrung im Bereich der Nachtragsbearbeitung in komplexen Bauprojekten sammeln
  • Du besitzt fundierte Kenntnisse im Vertragsrecht (VOB)
  • Idealerweise bringst Du EDV-Kenntnisse in iTWO mit
  • Dein Organisationstalent und Verhandlungsgeschick sowie eine strukturierte und engagierte Arbeitsweise setzt Du täglich ein
  • Eine hohe Verantwortungsbereitschaft, Teamfähigkeit, Belastbarkeit und ein Schuss Humor runden Dein Profil ab
Deine Vorteile

Familie

Wir unterstützen Dich bei der Suche nach Kitaplätzen oder Ferienbetreuung für Deine Kinder. Außerdem kannst Du Auszeiten für die Pflege von Angehörigen oder Sabbaticals nehmen. Je nach Job ist eine flexible Gestaltung von Arbeitszeit/-ort möglich.
 

Freifahrten

Du erhältst bis zu 16 Freifahrten innerhalb Deutschlands pro Jahr und weitere Fahrvergünstigungen für Deine Freunde und Familie.
 

Homeoffice

Wir fördern flexible, individuelle Arbeitszeitmodelle und unterstützen, wo es betrieblich möglich ist, durch moderne Arbeitsformen wie Homeoffice oder mobiles Arbeiten.

Deine Bewerbung

Jetzt ganz einfach online den Bewerbungsprozess starten.

Jetzt bewerben

Dein Kontakt

Markus Baltzer

0711 2092 1863

Chancengleichheit und selbstbestimmte Teilhabe Schwerbehinderter und Gleichgestellter sowie eine respektvolle Zusammenarbeit sind innerhalb des DB Konzerns fest verankerte Grundsätze. Deshalb werden schwerbehinderte und gleichgestellte Bewerberinnen und Bewerber bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Darüber hinaus haben wir den Anspruch, unabhängig von der sozialen oder ethnischen Herkunft, des Geschlechts, der Religion oder Weltanschauung, des Alters oder der sexuellen Identität und Orientierung allen Kandidatinnen und Kandidaten die gleichen Möglichkeiten des Berufseinstieges und der Aus- und Weiterbildung zu bieten. Wir fördern bewusst die Vielfalt und das Miteinander in unseren Teams.