(Senior) Verkehrsplaner:in ioki (w/m/d) Schwerpunkt Autonomes Fahren

W130_AB_IT_Mitarbeiterin_w
Logo:

(Senior) Verkehrsplaner:in ioki (w/m/d) Schwerpunkt Autonomes Fahren

Akademischer Professional

Startdatum: 1. November 2021 Job-Nr.: 102660
  • ioki GmbH
  • Ingenieurwesen, Informatik, Verkehrsinfrastruktur
  • Vollzeit/Teilzeit (Dauer: Unbefristet)
  • ab 01.11.2021
  • Frankfurt (Main)

Du hast Lust die Zukunft der Mobilität mitzugestalten? Als Unternehmen der Deutschen Bahn bündeln wir bei ioki Aktivitäten zu On-Demand-Mobilität, Mobility Analytics und Autonomen Fahren. Mit der Stärke des Konzerns und allen Möglichkeiten eines agilen Startups zugleich sind wir als ioki einzigartig. Du bist fasziniert von den Entwicklungen in der Mobilitätsbranche, willst diese aktiv mitgestalten und in einem agilen Team arbeiten? Dann sollten wir uns unbedingt kennenlernen! 

Ab sofort suchen wir Dich als Verkehrsplaner:in für die ioki GmbH am Standort Frankfurt am Main. 

Deine Aufgaben:

  • Du bist verantwortlich für die datengetriebene Planung und Durchführung innovativer Mobilitätsprojekte
  • Du wendest unsere eigenentwickelten Planungstools an, analysierst und interpretierst die Ergebnisse und leitest hieraus Handlungsempfehlungen ab
  • Du treibst die Weiterentwicklung unseres Analyse-Portfolios im Hinblick auf Autonomes Fahren voran und überträgst etablierte Planungsansätze auf neue Märkte
  • Du konzipierst Methoden für die analytische Weiterentwicklung unserer Planungstools insbesondere für Autonomes Fahren
  • Du übernimmst die Kommunikation mit unseren Kunden in Deutschland und Europa im engen Austausch mit unserem Autonomous Mobility Circle
  • Du bist Schnittstelle zu unseren Entwicklungsteams und unterstützt bei der fachlichen Beratung von Neuentwicklungen innovativer Planungstools
Dein Profil:

  • Du begeisterst dich für den Verkehrsmarkt und die kontinuierliche Verbesserung des öffentlichen Verkehrsangebots und möchtest den Erfolg von ioki mitgestalten
  • Du verfügst über einen Hochschulabschluss im Verkehrs- oder Bauingenieurwesen, Wirtschaftsingenieurswesen, Geografie oder Raumplanung  oder vergleichbar
  • Du hast Erfahrung in der Arbeit mit großen Datenmengen und idealerweise erste Programmierkenntnisse in SQL, R oder Python
  • Du hast idealerweise bereits Erfahrungen im Bereich öffentlicher Verkehr und Autonomous Mobility gesammelt
  • Du bist in der Lage ökonomische, ökologische und soziale Aspekte bestehender Mobilitätsangebote zu erkennen und zu optimieren
  • Du verfügst über eine selbstständige, ziel- und ergebnisorientierte Arbeitsweise sowie Bereitschaft zur Übernahme von Verantwortung mit hohem Anspruch an die Qualität der eigenen Arbeit
  • Du bist kommunikativ, offen, hinterfragst Bestehendes und scheust dich nicht Dinge völlig neu zu denken
  • Du möchtest deine Fähigkeiten in einem heterogenen Expertenteam einbringen, um neue Perspektiven aufzuzeigen und Dinge auf ein höheres Niveau zu bringen

Das bieten wir Dir:

  • Diversität, eine Hands-On-Mentalität und agiles Arbeiten werden in unserer Kultur nicht nur groß geschrieben, sondern auch aktiv gelebt 
  • Neben einer fairen Bezahlung bieten wir Dir viele Sozial- und Nebenleistungen an: Jobticket, Fahrvergünstigungen im Nah- und Fernverkehr, Betriebliche Altersvorsorge, Firmenrad, Sport- und Gesundheitsangebote, preisgünstige Urlaubs- und Freizeitangebote und vieles mehr 
  • Wir investieren in Deine persönliche Entwicklung: Jährlich steht dir ein festes Weiterbildungsbudget zur Verfügung und wir stellen Dir einen erfahrenen, agilen Coach zur Seite 
  • Durch flexible Arbeitszeiten, Home-Office Tage und der Wahl Deiner Soft- und Hardware nach dem ioki Standard, kannst Du Deine Arbeitswelt auf Deine Bedürfnisse anpassen 
  • Unser modernes Büro liegt im Herzen von Frankfurt am Main und ist somit sehr gut erreichbar 
  • Bei uns triffst Du auf ein engagiertes und interdisziplinäres Team  
  • Kostenloser Kaffee, Getränke und Obst sind bei uns selbstverständlich

Deine Bewerbung

Jetzt ganz einfach online den Bewerbungsprozess starten.

Jetzt bewerben

Dein Kontakt

Kerstin Lindner

Schreibe uns
Logo:

Kerstin Lindner

Chancengleichheit und selbstbestimmte Teilhabe Schwerbehinderter und Gleichgestellter sowie eine respektvolle Zusammenarbeit sind innerhalb des DB Konzerns fest verankerte Grundsätze. Deshalb werden schwerbehinderte und gleichgestellte Bewerberinnen und Bewerber bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Darüber hinaus haben wir den Anspruch, unabhängig von der sozialen oder ethnischen Herkunft, des Geschlechts, der Religion oder Weltanschauung, des Alters oder der sexuellen Identität und Orientierung allen Kandidatinnen und Kandidaten die gleichen Möglichkeiten des Berufseinstieges und der Aus- und Weiterbildung zu bieten. Wir fördern bewusst die Vielfalt und das Miteinander in unseren Teams.