Umweltingenieur / Umweltplaner (w/m/d)

W012_AB_Bauingenieur
Logo:

Umweltingenieur / Umweltplaner (w/m/d)

Akademischer Professional

Startdatum: ab sofort Job-Nr.: 127531
  • DB Engineering&Consulting GmbH
  • Projektmanagement, Verkehrsberufe, Verkehrsinfrastruktur
  • Vollzeit/Teilzeit (Dauer: Unbefristet)
  • Wo Du Willst-Job

Die Deutsche Bahn ist nicht nur einer der wichtigsten Mobilitätsdienstleister, sondern auch eines der größten Ingenieurbüros Deutschlands. Bei uns arbeiten aktuell ca. 10.000 Ingenieure, so zum Beispiel in der Modernisierung, Instandhaltung und Beschaffung von Schienenfahrzeugen und deren Komponenten. Als Ingenieur bei der Deutschen Bahn stellst Du sicher, dass die größte Schienenverkehrsflotte Deutschlands stets bei höchster Qualität am Laufen gehalten wird.

Deine Vorteile

Familie

Wir unterstützen Dich bei der Suche nach Kitaplätzen oder Ferienbetreuung für Deine Kinder. Außerdem kannst Du Auszeiten für die Pflege von Angehörigen oder Sabbaticals nehmen. Je nach Job ist eine flexible Gestaltung von Arbeitszeit/-ort möglich.
 

Freifahrten

Du erhältst bis zu 16 Freifahrten innerhalb Deutschlands pro Jahr und weitere Fahrvergünstigungen für Deine Freunde und Familie.
 

Attraktive Konditionen

Du schaffst Großes und bekommst nicht weniger zurück: ein marktübliches Gehaltspaket mit i.d.R. unbefristeten Arbeitsverträgen und Beschäftigungssicherung sowie vielfältige Nebenleistungen und eine betriebliche Altersvorsorge.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir Dich als Umweltingenieur / Umweltplaner für die DB Engineering & Consulting GmbH am Standort Karlsruhe.

Dies ist ein "Wo Du Willst-Job": In Abstimmung mit Deiner Führungskraft kannst Du Deinen Arbeitsort innerhalb Deutschlands selbst disponieren und zwischen mobilem Arbeiten und Arbeiten im Büro wählen.

Deine Aufgaben:

  • Du führst faunistische Kartierungen von mindestens zwei Artengruppen durch (Avifauna, Reptilien, Fledermäuse, Amphibien oder Heuschrecken)
  • Zudem bist Du für die Kartierung von Biotoptypen verantwortlich
  • Du erstellst Umwelterklärungen (Screenings)
  • Dir obliegt die Projektbearbeitung für Artenschutzfachbeiträge, Natura 2000- Gutachten, Landschaftspflegerische Begleitpläne (LBP) und Landschaftspflegerische Ausführungsplanungen (LAP)
  • Außerdem führst Du Umweltverträglichkeitsstudien (UVS) und Ausschreibungen (LVs) durch
  • Du wirkst bei der Planerstellung mittels ArcGIS oder AutoCAD Map mit
Dein Profil:

  • Ein abgeschlossenes (Fach-) Hochschulstudium im Bereich Biologie, Geoökologie, Umweltingenieurwesen, Umweltplanung oder vergleichbar kannst Du vorweisen
  • Hilfreich sind für uns Deine gesammelte Erfahrungen im Bereich der faunistischen Kartierung
  • Wenn es um die relevanten Gesetze/Regelwerke (Naturschutz-/Planungsrecht, FFH-Richtlinie) geht, verstehst Du nicht nur Bahnhof
  • Kenntnisse im Bereich der umweltfachlichen Betreuung und Beratung von Bauherren sind wünschenswert
  • Du hast einen Führerschein der Klasse B und bringst Reisebereitschaft (mehrere Tage am Stück) mit
  • Gute GIS-Kenntnisse (ArcGIS, QGIS) sowie Körperliche Fitness (Streckenbegehung entlang aktiver Bahntrassen) sind für Dich selbstverständlich
Deine Vorteile

Familie

Wir unterstützen Dich bei der Suche nach Kitaplätzen oder Ferienbetreuung für Deine Kinder. Außerdem kannst Du Auszeiten für die Pflege von Angehörigen oder Sabbaticals nehmen. Je nach Job ist eine flexible Gestaltung von Arbeitszeit/-ort möglich.
 

Freifahrten

Du erhältst bis zu 16 Freifahrten innerhalb Deutschlands pro Jahr und weitere Fahrvergünstigungen für Deine Freunde und Familie.
 

Attraktive Konditionen

Du schaffst Großes und bekommst nicht weniger zurück: ein marktübliches Gehaltspaket mit i.d.R. unbefristeten Arbeitsverträgen und Beschäftigungssicherung sowie vielfältige Nebenleistungen und eine betriebliche Altersvorsorge.

Deine Bewerbung

Jetzt ganz einfach online den Bewerbungsprozess starten.

Jetzt bewerben

Dein Kontakt

Markus Baltzer

0711 2092 1863

Chancengleichheit und selbstbestimmte Teilhabe Schwerbehinderter und Gleichgestellter sowie eine respektvolle Zusammenarbeit sind innerhalb des DB Konzerns fest verankerte Grundsätze. Deshalb werden schwerbehinderte und gleichgestellte Bewerberinnen und Bewerber bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Darüber hinaus haben wir den Anspruch, unabhängig von der sozialen oder ethnischen Herkunft, des Geschlechts, der Religion oder Weltanschauung, des Alters oder der sexuellen Identität und Orientierung allen Kandidatinnen und Kandidaten die gleichen Möglichkeiten des Berufseinstieges und der Aus- und Weiterbildung zu bieten. Wir fördern bewusst die Vielfalt und das Miteinander in unseren Teams