Traineeprogramm für Ingenieure im Projektmanagement (w/m/d)

W038_AB_Berater_w
Logo:

Traineeprogramm für Ingenieure im Projektmanagement (w/m/d)

Trainee

Startdatum: ab sofort Job-Nr.: 117011
  • DB Netz AG
  • Ingenieurwesen, Verkehrsinfrastruktur
  • Vollzeit/Teilzeit (Dauer: Unbefristet)
  • Frankfurt (Main)

Die DB Netz AG ist eines der wichtigsten Infrastrukturunternehmen Europas. Wir betreiben mehr als 33.000 km Strecken mit einer Vielzahl von Anlagen. Mehr als 400 Eisenbahnverkehrsunternehmen nutzen sie täglich und es werden immer mehr! Um unsere bestehenden Anlagen wie Brücken, Tunnel, Bahnhöfe, Gleise und Signalanlagen zu erneuern oder mit dem Neu- und Ausbau der Strecken neue Kapazität zu schaffen, arbeiten aktuell über 4.500 Ingenieur:innen bei uns - längst nicht genug. Als Ingenieur:in bei der DB Netz AG kannst Du etwas planen, managen oder überwachen, das bleibt: die Infrastruktur für kommende Generationen.

Deine Vorteile

Attraktives Gesamtpaket

Unsere Mobilität beginnt mit Deiner: Du erhältst ein attraktives Gesamtpaket samt unbefristetem Arbeitsvertrag, Beschäftigungssicherung und weiteren Zusatzleistungen, z. B. Deine persönliche NetzCard und vergünstigte Freizeitangebote.
 

Individuelle Weiterentwicklung

Dein Team arbeitet Dich ein, Du besuchst Seminare und regelmäßiges Feedback unterstützt Deine persönliche Standortbestimmung.
 

Netzwerk und Kontakte

Die Vernetzung der akademischen Nachwuchskräfte bietet Dir jederzeit die Gelegenheit für fachlichen und persönlichen Austausch mit anderen Berufseinsteigern.
 

Spannende Projekte

Woran wir arbeiten, was wir besser machen wollen – das wirst Du schnell herausfinden. Denn bei uns erlebst Du einen Großkonzern auf Augenhöhe und lernst uns durch unterschiedliche Praxisstationen mit allen Facetten kennen.
 

Vielfältige Karrierechancen

Mit Leidenschaft und Energie für Deine Projekte hilfst Du dabei, uns als DB weiter nach vorne zu bringen – und Dich selbst gleich mit.

Zum 01.04.2022 suchen wir Dich für das Traineeprogramm der DB Netz AG am Standort Frankfurt am Main. In unserem 12- bis 18-monatigen Praxis- und Entwicklungsprogramm bereiten wir Dich auf eine verantwortungsvolle Position im Projektmanagement für Infrastrukturprojekte vor. 

Du durchläufst verschiedene Stationen, lernst die Zusammenarbeit der Schnittstellen kennen und wirst durch gezielte Schulungen in die Funktion des Projektingenieurs im Bauprojektmanagement eingeführt. In dieser Zeit erwirbst Du fachspezifisches Bahnwissen und führst von Beginn an selbstständig abwechslungsreiche Tätigkeiten durch. Eingebettet in ein dynamisches und motiviertes Umfeld, kannst Du durch eine gezielte und strukturierte Einarbeitung schnell Fuß fassen und damit den Grundstein für die eigenständige und erfolgreiche Karriere bei der DB Netz AG legen. 


Deine Aufgaben:

  • Während der Qualifizierung lernst Du den Bereich der Infrastrukturprojekte bei der DB Netz AG kennen
  • Du erhältst die Möglichkeit, spannende Bauprojekte mit individuellen Schwerpunkten (bspw. Oberbau, Konstruktiver Ingenieurbau, Spezialtiefbau/Tunnelbau, Oberleitung, Signaltechnik oder Elektrotechnik) von der Planung bis zur Umsetzung zu begleiten 
  • Dabei kannst Du Einblicke in spannende Infrastrukturprojekte des Bestandsnetzes oder Neu- und Ausbaumaßnahmen gewinnen, bspw. das Elektronische Stellwerk Kassel, Projekte wie der Fernbahntunnel - Frankfurt, die Nordmainische S-Bahn, die Neubaustrecke Frankfurt - Mannheim oder Hanau - Fulda genannt (siehe dazu auch das Bauinfoportal der DB Netz AG)
  • Du sorgst in den Projekten dafür, dass Termine eingehalten werden, die Kosten im Rahmen bleiben und die Qualität stimmt 
  • Als Kommunikations- und Organisationstalent arbeitest Du eng mit internen und externen Projektbeteiligten zusammen, dazu gehören Anwohner:innen, Gemeinden oder auch Behörden
  • Du beauftragst Ingenieurbüros, Bauunternehmen u.a.m. und steuerst die Umsetzung der Maßnahmen 
  • Um unsere Projekte voranzubringen ist Dein Verantwortungsbewusstsein und Engagement maßgeblich
Dein Profil:

  • Du verfügst über einen erfolgreichen (Fach-)Hochschulabschluss als Bauingenieur, Elektroingenieur, Wirtschaftsingenieur, o.ä., der nicht länger als 2 Jahre her ist
  • Idealerweise bringst Du erste praktische Erfahrungen im (Bau-)Projektmanagement mit
  • Du bist kreativ, arbeitest gerne an technischen und kaufmännischen Lösungen und überzeugst andere von Deinen Ideen
  • Verbindlichkeit, Lösungs- und Gestaltungswille zeichnen Dich ebenso aus, wie Kommunikationsstärke, Organisationstalent und sicheres Auftreten
  • Du verstehst Dich als Teamplayer, der vorhandene Kompetenzen im Team nutzt und persönliche Stärken zielorientiert einbringt
  • Zwingend erforderlich sind verhandlungssichere Deutsch-Kenntnisse (mind. Level C1)
Deine Vorteile

Attraktives Gesamtpaket

Unsere Mobilität beginnt mit Deiner: Du erhältst ein attraktives Gesamtpaket samt unbefristetem Arbeitsvertrag, Beschäftigungssicherung und weiteren Zusatzleistungen, z. B. Deine persönliche NetzCard und vergünstigte Freizeitangebote.
 

Individuelle Weiterentwicklung

Dein Team arbeitet Dich ein, Du besuchst Seminare und regelmäßiges Feedback unterstützt Deine persönliche Standortbestimmung.
 

Netzwerk und Kontakte

Die Vernetzung der akademischen Nachwuchskräfte bietet Dir jederzeit die Gelegenheit für fachlichen und persönlichen Austausch mit anderen Berufseinsteigern.
 

Spannende Projekte

Woran wir arbeiten, was wir besser machen wollen – das wirst Du schnell herausfinden. Denn bei uns erlebst Du einen Großkonzern auf Augenhöhe und lernst uns durch unterschiedliche Praxisstationen mit allen Facetten kennen.
 

Vielfältige Karrierechancen

Mit Leidenschaft und Energie für Deine Projekte hilfst Du dabei, uns als DB weiter nach vorne zu bringen – und Dich selbst gleich mit.

Deine Bewerbung

Jetzt ganz einfach online den Bewerbungsprozess starten.

Jetzt bewerben

Dein Kontakt

Angela Heuser

069-265-54320

Bewirb Dich jetzt online auf diese Ausschreibung unter 117011.

Chancengleichheit und selbstbestimmte Teilhabe Schwerbehinderter und Gleichgestellter sowie eine respektvolle Zusammenarbeit sind innerhalb des DB Konzerns fest verankerte Grundsätze. Deshalb werden schwerbehinderte und gleichgestellte Bewerberinnen und Bewerber bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Darüber hinaus haben wir den Anspruch, unabhängig von der sozialen oder ethnischen Herkunft, des Geschlechts, der Religion oder Weltanschauung, des Alters oder der sexuellen Identität und Orientierung allen Kandidatinnen und Kandidaten die gleichen Möglichkeiten des Berufseinstieges und der Aus- und Weiterbildung zu bieten. Wir fördern bewusst die Vielfalt und das Miteinander in unseren Teams.