Teilprojektleiter Verkehrsstationen/Umwelt/Baubetrieb im Großprojekt Ausbaustrecke Hanau-Gelnhausen (w/m/d)

W270_AB_Management_Consulting
Logo: DB

Teilprojektleiter Verkehrsstationen/Umwelt/Baubetrieb im Großprojekt Ausbaustrecke Hanau-Gelnhausen (w/m/d)

Akademischer Professional

Startdatum: ab sofort Job-Nr.: 160705
  • DB Netz AG
  • Verkehrsinfrastruktur, Verkehrsberufe, Projektmanagement, Ingenieurwesen
  • Vollzeit/Teilzeit (Dauer: Unbefristet)
  • Frankfurt (Main)

Die Deutsche Bahn ist nicht nur einer der wichtigsten Mobilitätsdienstleister, sondern auch eines der größten Ingenieurbüros Deutschlands. Um neue Brücken, Tunnel, Bahnhöfe, Gleise und Signalanlagen zu realisieren und nachhaltig instand zu halten, arbeiten aktuell ca. 10.000 Ingenieure bei uns – längst nicht genug. Als Ingenieur bei der Deutschen Bahn kannst Du dabei etwas planen, managen oder überwachen, das bleibt: die Infrastruktur für kommende Generationen.

Deine Vorteile

Freifahrten

Du erhältst bis zu 16 Freifahrten innerhalb Deutschlands pro Jahr und weitere Fahrvergünstigungen für deine Freunde und Familie.
 

Homeoffice

Wir fördern flexible, individuelle Arbeitszeitmodelle und unterstützen, wo es betrieblich möglich ist, durch moderne Arbeitsformen wie Homeoffice oder mobiles Arbeiten.
 

Attraktive Konditionen

Du schaffst Großes und bekommst nicht weniger zurück: ein marktübliches Gehaltspaket mit i.d.R. unbefristeten Arbeitsverträgen und Beschäftigungssicherung sowie vielfältige Nebenleistungen und eine betriebliche Altersvorsorge.
 

Interessante Herausforderungen

Faszinierende Projekte und Aufgaben – von spannenden regionalen Infrastrukturmaßnahmen bis hin zu den größten Baustellen Europas – fordern dein Können und warten auf deine Handschrift.
 

Vielfältige Karrierechancen

Gezielte und individuelle Weiterentwicklungsmöglichkeiten auf Fach-, Projekt- oder Führungsebene geben dir eine langfristige Perspektive.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir Dich als Teilprojektleiter Verkehrsstationen/Umwelt/Baubetrieb im Großprojekt Ausbaustrecke Hanau-Gelnhausen für die DB Netz AG am Standort Frankfurt (Main). Die Schwerpunkte Deines Verantwortungsbereich bilden dabei die Verkehrsstationen der Station und Service AG. Zusätzlich koordinierst Du organisationseinheitenübergreifend die Umweltsachverhalte und die Baubetrieblichen Anmeldungen.

Wir befinden uns aktuell in der HOAI-Leistungsphase 3 / 4 und bereiten gerade die Unterlagen für die Planfeststellung vor. Die baulichen Maßnahmen (Leistungsphase 8) für den Oberbau für das o. g. Großprojekt sind ab Januar 2024 geplant. Hierzu zählt sowohl der Umbau als auch die Erweiterung (von drei auf vier Gleisen) der gesamten Infrastruktur zwischen Gelnhausen und Hanau in den Jahren 2024 bis 2036. Der Umbau und die Erweiterung erfolgt abschnittsweise und unter dem rollenden Rad. Mehr über dieses spannende Projekt erfährst Du hier.

Deine Aufgaben:

  • Als Teilprojektleiter verantwortest Du mit Deinem Team alle Projektmanagement und Projektsteuerungsaufgaben für die erforderlichen Planungs- und Bauarbeiten an den Verkehrsstationen
  • Dein Aufgabengebiet umfasst sowohl die technische als auch die finanzierungstechnische Betreuung der erforderlichen Planungsleistungen/Bauleistungen; Du koordinierst, überwachst und führst alle Projektbeteiligten in der Planungs- und Bauphase, hierzu gehört auch die Abstimmung mit den Behörden, inkl. dem Eisenbahnbundesamt, und anderen Dritten
  • Ergänzend hierzu koordinierst Du die Baubetriebsplanung für die komplette Ausbaustrecke durch. Du stellst die fristgerechte Zuarbeit sowie Anmeldung gemäß des Prozesses Kapazitätsmanagements sicher und vertritts das Projekt in der Lösungsfindung bei Sperrpausenkonflikten
  • Du verantwortest die vertragsgerechte und terminliche Umsetzung aller umweltrelevanten Themen unter der Beachtung der gültigen Richtlinien und Prozesse sowie Einbindung der Abteilung „Logistik, Umwelt, Baukapazitätsmanagement“
  • Du erstellst relevante Ausschreibungsunterlagen und begleitest den dazugehörigen Vergabeprozess unter Einbindung der Abteilung Beschaffung sowie Vertragsmanagement

Dein Profil:

  • Du hast ein abgeschlossenes (Fach-)Hochschulstudium als Bauingenieur, Wirtschaftsingenieur oder einer vergleichbaren Fachrichtung, idealerweise mit Bezug zu Infrastruktur
  • Du bringst mindestens 10 Jahre einschlägige Berufserfahrung im Projektmanagement von Bauprojekten mit - Erfahrung mit Arbeiten im laufenden Betrieb, also "unter dem rollenden Rad" sind wünschenswert
  • Du bist sehr kommunikativ, hast eine ausgeprägte Teamfähigkeit und bist gewohnt eigenständig und selbstständig zu handeln
  • Deine Arbeitsweise ist strategisch, gut strukturiert und Du verfügst über eine schnelle Auffassungsaufgabe auch bei komplexen Sachverhalten
  • Dein Auftreten ist sicher, überzeugend und verbindlich gegenüber internen und externen Stakeholdern
Deine Vorteile

Freifahrten

Du erhältst bis zu 16 Freifahrten innerhalb Deutschlands pro Jahr und weitere Fahrvergünstigungen für deine Freunde und Familie.
 

Homeoffice

Wir fördern flexible, individuelle Arbeitszeitmodelle und unterstützen, wo es betrieblich möglich ist, durch moderne Arbeitsformen wie Homeoffice oder mobiles Arbeiten.
 

Attraktive Konditionen

Du schaffst Großes und bekommst nicht weniger zurück: ein marktübliches Gehaltspaket mit i.d.R. unbefristeten Arbeitsverträgen und Beschäftigungssicherung sowie vielfältige Nebenleistungen und eine betriebliche Altersvorsorge.
 

Interessante Herausforderungen

Faszinierende Projekte und Aufgaben – von spannenden regionalen Infrastrukturmaßnahmen bis hin zu den größten Baustellen Europas – fordern dein Können und warten auf deine Handschrift.
 

Vielfältige Karrierechancen

Gezielte und individuelle Weiterentwicklungsmöglichkeiten auf Fach-, Projekt- oder Führungsebene geben dir eine langfristige Perspektive.

Deine Bewerbung

Jetzt ganz einfach online den Bewerbungsprozess starten.

Jetzt bewerben

Dein Kontakt

Recruiting Team

+49 30 297 24707

Chancengleichheit und selbstbestimmte Teilhabe Schwerbehinderter und Gleichgestellter sowie eine respektvolle Zusammenarbeit sind innerhalb des DB Konzerns fest verankerte Grundsätze. Deshalb werden schwerbehinderte und gleichgestellte Bewerberinnen und Bewerber bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Darüber hinaus haben wir den Anspruch, unabhängig von der sozialen oder ethnischen Herkunft, des Geschlechts, der Religion oder Weltanschauung, des Alters oder der sexuellen Identität und Orientierung allen Kandidatinnen und Kandidaten die gleichen Möglichkeiten des Berufseinstieges und der Aus- und Weiterbildung zu bieten. Wir fördern bewusst die Vielfalt und das Miteinander in unseren Teams.