Techniker/ Meister als Fachspezialist Brandschutz (w/m/d)

W057_AB_Ingenieur
Logo:

Techniker/ Meister als Fachspezialist Brandschutz (w/m/d)

Direkteinstieg, Fachkraft

Startdatum: ab sofort Job-Nr.: 126628
  • DB Station&Service AG
  • Ingenieurwesen
  • Vollzeit/Teilzeit (Dauer: Unbefristet)
  • Karlsruhe, Stuttgart

Die Deutsche Bahn ist nicht nur einer der wichtigsten Mobilitätsdienstleister, sondern auch eines der größten Ingenieurbüros Deutschlands. Bei uns arbeiten aktuell ca. 10.000 Ingenieure, so zum Beispiel in der Modernisierung, Instandhaltung und Beschaffung von Schienenfahrzeugen und deren Komponenten. Als Ingenieur bei der Deutschen Bahn stellst Du sicher, dass die größte Schienenverkehrsflotte Deutschlands stets bei höchster Qualität am Laufen gehalten wird.

Deine Vorteile

Attraktive Konditionen

Du schaffst Großes und bekommst nicht weniger zurück: ein marktübliches Gehaltspaket mit i.d.R. unbefristeten Arbeitsverträgen und Beschäftigungssicherung sowie vielfältige Nebenleistungen und eine betriebliche Altersvorsorge.
 

Interessante Herausforderungen

Faszinierende Projekte und Aufgaben – von spannenden regionalen Infrastrukturmaßnahmen bis hin zu den größten Baustellen Europas – fordern Dein Können und warten auf Deine Handschrift.
 

Vielfältige Karrierechancen

Gezielte und individuelle Weiterentwicklungsmöglichkeiten auf Fach-, Projekt- oder Führungsebene geben Dir eine langfristige Perspektive.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir Dich als Techniker/ Meister als Fachspezialisten Brandschutz für das Geschäftsfeld DB Station&Service AG am Standort Karlsruhe oder Stuttgart.

Deine Aufgaben:

  • In Deiner Funktion als Fachspezialistin Brandschutz wirkst Du bei der Grundlagenermittlung und Definition der fachplanerischen Aufgaben für Neubau- und Austauschvorhaben im Hinblick auf den vorbeugenden Brandschutz mit
  • Als fachliche Beraterin definierst Du die fachlichen Anforderungen an die Planung (Anforderungen, Qualitäten, Standards, Schnittstellen zu Anlagen anderer Geschäftsfelder) in Bezug auf Brandschutz
  • Du führst fachtechnische Prüfungen von Entwurfs- und Ausführungsplanungen sowie fachtechnische Abnahmen durch
  • Du begleitest komplexe Erweiterungs-, Umbau- und Instandsetzungsprojekte und unterstützt die Projektleiter bei der Planung und Umsetzung bis hin zur Bearbeitung von Nachtrags- und Gewährleistungsforderungen
  • Dein Ziel ist es mit dem Brandschutzsachverständigen nachhaltige und wirtschaftlich tragfähige Brandschutzkonzepte zu entwickeln und erreichen
  • Du unterstützt den Regionalbereich und die Bahnhofsmanagements bei wirtschaftlichen und technischen Fragestellungen
Dein Profil:

  • Du bringst einen Abschluss als Technikerin/Meisterin und das Zertifikat Brandschutzsachverständige mit
  • Deine einschlägige Berufserfahrung als Projektleiter/Bauherrenvertreter oder Verantwortlicher für den Brandschutz machen Dich zum Experten
  • Du bist dienstleistungsorientiert, kommunikativ und verantwortungsbewusst
  • Deine Beratungskompetenz mit der erforderlichen Durchsetzungskraft zeichnen Dich aus
  • Du hast ein hohes Maß an Eigenständigkeit, Flexibilität und Belastbarkeit und trittst sicher im Umgang mit allen Schnittstellen auf
Deine Vorteile

Attraktive Konditionen

Du schaffst Großes und bekommst nicht weniger zurück: ein marktübliches Gehaltspaket mit i.d.R. unbefristeten Arbeitsverträgen und Beschäftigungssicherung sowie vielfältige Nebenleistungen und eine betriebliche Altersvorsorge.
 

Interessante Herausforderungen

Faszinierende Projekte und Aufgaben – von spannenden regionalen Infrastrukturmaßnahmen bis hin zu den größten Baustellen Europas – fordern Dein Können und warten auf Deine Handschrift.
 

Vielfältige Karrierechancen

Gezielte und individuelle Weiterentwicklungsmöglichkeiten auf Fach-, Projekt- oder Führungsebene geben Dir eine langfristige Perspektive.

Deine Bewerbung

Jetzt ganz einfach online den Bewerbungsprozess starten.

Jetzt bewerben

Dein Kontakt

Violeta Topic

071120922320

Chancengleichheit und selbstbestimmte Teilhabe Schwerbehinderter und Gleichgestellter sowie eine respektvolle Zusammenarbeit sind innerhalb des DB Konzerns fest verankerte Grundsätze. Deshalb werden schwerbehinderte und gleichgestellte Bewerberinnen und Bewerber bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Darüber hinaus haben wir den Anspruch, unabhängig von der sozialen oder ethnischen Herkunft, des Geschlechts, der Religion oder Weltanschauung, des Alters oder der sexuellen Identität und Orientierung allen Kandidatinnen und Kandidaten die gleichen Möglichkeiten des Berufseinstieges und der Aus- und Weiterbildung zu bieten. Wir fördern bewusst die Vielfalt und das Miteinander in unseren Teams