Sicherungsaufsicht oder Sicherungsposten (w/m/d) in Hamburg und Schleswig-Holstein

W125_Fachkraft_Sicherungsposten_Fahrwegdienste_w
Logo:

Sicherungsaufsicht oder Sicherungsposten (w/m/d) in Hamburg und Schleswig-Holstein

Fachkraft

Startdatum: ab sofort Job-Nr.: 119828
  • DB Fahrwegdienste GmbH
  • Verkehrsinfrastruktur
  • Vollzeit/Teilzeit (Dauer: befristet auf 12 Monate)
  • Hamburg

Für über 500 verschiedene Berufe suchen wir motivierte Mitarbeiter. Und das in ganz Deutschland. Ob erfahrene Profis oder Berufsstarter - wir bieten zahlreiche Einstiegs- und Weiterbildungsmöglichkeiten.

Deine Vorteile

Arbeitsplätze deutschlandweit

Wir begegnen Dir nicht nur auf Augenhöhe, sondern in der Regel auch dort, wo Du zuhause bist. Mit Arbeitsplätzen in jedem Bundesland, in großen Städten ebenso wie in kleineren Ortschaften und Gemeinden.
 

Attraktive Konditionen

Du gibst immer alles und bekommst deshalb auch viel zurück: ein marktübliches Gehaltspaket mit i.d.R. unbefristeten Arbeitsverträgen und Beschäftigungssicherung sowie vielfältige Nebenleistungen und eine betriebliche Altersvorsorge.
 

Individuelle Weiterentwicklung

Mit Seminaren, Trainings und Qualifizierungen bieten wir Dir individuelle und langfristige Entwicklungs- und Aufstiegschancen auf Fach-, Projekt- oder Führungsebene.
 

Stabilität und Sicherheit

Du kannst Dir einer langfristigen Perspektive durch Dein festes Arbeitsverhältnis in einem zukunftsorientierten Konzern sicher sein.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir Dich an den Standorten Hamburg und Umland (Lübeck, Kiel, Itzehoe, Neumünster, Stade, Maschen, Uelzen, Lüneburg, Schwarzenbek, Büchen, Norderstedt, Talkau, Oldeslohe, Bargteheide, Heide) für die DB Fahrwegdienste GmbH. 

Du bist bereits Sicherungsaufsicht oder Scherungsposten und suchst einen sicheren Arbeitsplatz? Dann bewirb Dich bei der DB Fahrwegdienste GmbH und nutze die verschiedenen Weiterbildungs- und Aufstiegsmöglichkeiten!

Deine Aufgaben:
  • Gewährleistung der Sicherung aller im Gleis befindlichen Beschäftigten
  • Vorbereitung und Durchführung und ggf. Anpassung der Sicherungsmaßnahme
  • Unterweisung der Sicherungs-, Überwachungs-, Absperr- und Meldeposten sowie der Bediener AWS in ihre Aufgaben zur  Durchführung der Sicherungsmaßnahme
  • Einweisung der Arbeitskräfte vor Beginn der Arbeiten in die Sicherungsmaßnahmen
  • Gefahren aus dem Bahnbetrieb vermeiden
Dein Profil:
  • Verwendungsprüfung zur Sicherungsaufsicht (SAKRA) oder Sicherungsposten (SIPO) 
  • Ausbildung zum Bediener oder Monteur von automatischen Warnsystemen
  • Vollendung des 21. Lebensjahres
  • Körperliche Tauglichkeit und psychologische Eignung
  • Schichtdiensttauglichkeit mit Nachtschicht
  • Deutsche Sprache in Wort und Schrift
  • Einsatzbereitschaft, Mobilität, Verantwortungsbewusstsein und Pünktlichkeit
  • Führerschein Klasse B und eigener PKW
Deine Vorteile

Arbeitsplätze deutschlandweit

Wir begegnen Dir nicht nur auf Augenhöhe, sondern in der Regel auch dort, wo Du zuhause bist. Mit Arbeitsplätzen in jedem Bundesland, in großen Städten ebenso wie in kleineren Ortschaften und Gemeinden.
 

Attraktive Konditionen

Du gibst immer alles und bekommst deshalb auch viel zurück: ein marktübliches Gehaltspaket mit i.d.R. unbefristeten Arbeitsverträgen und Beschäftigungssicherung sowie vielfältige Nebenleistungen und eine betriebliche Altersvorsorge.
 

Individuelle Weiterentwicklung

Mit Seminaren, Trainings und Qualifizierungen bieten wir Dir individuelle und langfristige Entwicklungs- und Aufstiegschancen auf Fach-, Projekt- oder Führungsebene.
 

Stabilität und Sicherheit

Du kannst Dir einer langfristigen Perspektive durch Dein festes Arbeitsverhältnis in einem zukunftsorientierten Konzern sicher sein.

Deine Bewerbung

Jetzt ganz einfach online den Bewerbungsprozess starten.

Jetzt bewerben

Dein Kontakt

Cüneyt Karatay

040/39186101

Chancengleichheit und selbstbestimmte Teilhabe Schwerbehinderter und Gleichgestellter sowie eine respektvolle Zusammenarbeit sind innerhalb des DB Konzerns fest verankerte Grundsätze. Deshalb werden schwerbehinderte und gleichgestellte Bewerberinnen und Bewerber bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Darüber hinaus haben wir den Anspruch, unabhängig von der sozialen oder ethnischen Herkunft, des Geschlechts, der Religion oder Weltanschauung, des Alters oder der sexuellen Identität und Orientierung allen Kandidatinnen und Kandidaten die gleichen Möglichkeiten des Berufseinstieges und der Aus- und Weiterbildung zu bieten. Wir fördern bewusst die Vielfalt und das Miteinander in unseren Teams.