Senior Systems Engineer für ein Pilotprojekt Digitale Schiene Deutschland (w/m/d)

B003_academic professional_female
Logo:

Senior Systems Engineer für ein Pilotprojekt Digitale Schiene Deutschland (w/m/d)

Akademischer Professional

Startdatum: ab sofort Job-Nr.: 108285
  • DB Netz AG
  • Ingenieurwesen
  • Vollzeit/Teilzeit (Dauer: Unbefristet)
  • Berlin

Du willst an einem historisch einmaligen Vorhaben mitwirken und Deutschlands Bahnsystem in die digitale Zukunft begleiten bei der Digitalen Schiene Deutschland? Hier kannst Du es – als Senior Systems Engineer wirst Du zum Treiber für innovative Lösungen und erhältst eine einzigartige Chance in einem dynamischen Umfeld: Du gestaltest Themen von der Konzeption bis zur Umsetzung und baust zeitgleich einen der zukunftsweisendsten Bereiche in der Geschichte des Schienenverkehrs auf. Jetzt ist die spannendste Zeit einzusteigen!

Deine Vorteile

Attraktive Konditionen

Du schaffst Großes und bekommst nicht weniger zurück: ein marktübliches Gehaltspaket mit i.d.R. unbefristeten Arbeitsverträgen und Beschäftigungssicherung sowie vielfältige Nebenleistungen und eine betriebliche Altersvorsorge.
 

Interessante Herausforderungen

Faszinierende Projekte und Aufgaben bei einer der vielfältigsten Arbeitgeberinnen des Landes fordern Dein Können und warten auf Deine Handschrift.
 

Vielfältige Karrierechancen

Gezielte und individuelle Weiterentwicklungsmöglichkeiten auf Fach-, Projekt- oder Führungsebene geben Dir eine langfristige Perspektive.
 

Work-Life-Balance

Wir unterstützen Dich bei der Suche nach Kitaplätzen oder Ferienbetreuung für Deine Kinder. Außerdem kannst Du Auszeiten für die Pflege von Angehörigen oder Sabbaticals nehmen. Je nach Job ist eine flexible Gestaltung von Arbeitszeit/-ort möglich.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir Dich für das Konzernprogramm Digitale Schiene Deutschland im Bereich „Digitales Bahnsystem“ bei der DB Netz AG in Berlin.

Deine Aufgaben:

  • Du konzipierst, modellierst und validierst die funktionalen und technischen Systemanforderungen der automatischen Verkehrssteuerung (Infrastrukturseitige Disposition und Dispositionsgrundsätze) in einem Pilotprojekt der Digitalen Schiene Deutschland
  • Du entwickelst, basierend auf den Systemanforderungen und einer Referenzarchitektur, ein Systemmodell für das Teilsystem Verkehrssteuerung
  • Du arbeitest in engem Austausch mit Experten und Partnern für Automatisierungstechnologien und bewertest Change-Requests hinsichtlich ihrer Auswirkungen auf die Systemintegration
  • Du schaffst die Voraussetzungen für die Definition von Sicherheitsebenen und Sicherheitsanforderungsstufen in Zusammenarbeit mit RAMSS-Experten
  • Du wirkst bei der Gestaltung von Prozessen und agilen Methoden für die Spezifikation und Implementierung komplexer Systeme mit
Dein Profil:

  • Du hast ein erfolgreich abgeschlossenes Studium (Master/Diplom) in Ingenieurwissenschaften, Informatik oder in einer vergleichbaren Fachrichtung, idealerweise bereits mit dem Fokus auf Model-Based Systems Engineering (MBSE)
  • Du hast mindestens 5 Jahre Berufserfahrung in der modellbasierten Entwicklung von komplexen Systemen mit UML/SysML und hast Erfahrung mit Modellierungswerkzeugen (z.B. PTC Integrity Modeler, Capella, Enterprise Architect, Rhapsody, Papyrus etc.)
  • Du begeistert Dich für Digitalisierungs- und Automatisierungsthemen und bringst idealerweise Kenntnisse des Bahnsystems, der Fahrplanung, der Disposition von Zügen oder des automatischen Fahrens mit ATO (Automatic Train Operation) mit
  • Agile Arbeitsweisen sowie Selbstorganisation sind für Dich keine Fremdwörter. Ebenso kannst Du auch mit hierarchisch strukturierten Partnerorganisationen an den Schnittstellen umgehen
  • Wenn Du darüber hinaus über sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse verfügst, bist Du bei uns genau richtig

Nutze jetzt Deine Chance und gehe als Pionier neue Wege! Bei uns bekommst Du die Möglichkeit, in einem Team aus Top-Experten mit führenden Playern der Industrie zu kooperieren und einen der technologisch spannendsten Bereiche zu prägen. Dabei arbeitest Du in der Atmosphäre eines Startups und genießt dennoch alle Vorzüge eines Großkonzerns.
Deine Vorteile

Attraktive Konditionen

Du schaffst Großes und bekommst nicht weniger zurück: ein marktübliches Gehaltspaket mit i.d.R. unbefristeten Arbeitsverträgen und Beschäftigungssicherung sowie vielfältige Nebenleistungen und eine betriebliche Altersvorsorge.
 

Interessante Herausforderungen

Faszinierende Projekte und Aufgaben bei einer der vielfältigsten Arbeitgeberinnen des Landes fordern Dein Können und warten auf Deine Handschrift.
 

Vielfältige Karrierechancen

Gezielte und individuelle Weiterentwicklungsmöglichkeiten auf Fach-, Projekt- oder Führungsebene geben Dir eine langfristige Perspektive.
 

Work-Life-Balance

Wir unterstützen Dich bei der Suche nach Kitaplätzen oder Ferienbetreuung für Deine Kinder. Außerdem kannst Du Auszeiten für die Pflege von Angehörigen oder Sabbaticals nehmen. Je nach Job ist eine flexible Gestaltung von Arbeitszeit/-ort möglich.

Deine Bewerbung

Jetzt ganz einfach online den Bewerbungsprozess starten.

Jetzt bewerben

Dein Kontakt

Sabine Lohmann

49 30 297-24844

dsd

Chancengleichheit und selbstbestimmte Teilhabe Schwerbehinderter und Gleichgestellter sowie eine respektvolle Zusammenarbeit sind innerhalb des DB Konzerns fest verankerte Grundsätze. Deshalb werden schwerbehinderte und gleichgestellte Bewerberinnen und Bewerber bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Darüber hinaus haben wir den Anspruch, unabhängig von der sozialen oder ethnischen Herkunft, des Geschlechts, der Religion oder Weltanschauung, des Alters oder der sexuellen Identität und Orientierung allen Kandidatinnen und Kandidaten die gleichen Möglichkeiten des Berufseinstieges und der Aus- und Weiterbildung zu bieten. Wir fördern bewusst die Vielfalt und das Miteinander in unseren Teams.