Bitte drehen Sie das Tablet

W139_Strategie_Digital-data

Senior Systems Engineer (MBSE) für „Digitale Schiene Deutschland“ (w/m/d)

Akademischer Professional

05.11.2019 Job-Nr.: 48077
  • DB Netz AG
  • Berlin
  • Ingenieurwesen
  • Vollzeit (Dauer: Unbefristet)
  • Offene Vakanzen: 1
Wir bieten

Attraktive Konditionen

Du schaffst Großes und bekommst nicht weniger zurück: ein marktübliches Gehaltspaket mit i.d.R. unbefristeten Arbeitsverträgen und Beschäftigungssicherung sowie vielfältige Nebenleistungen und eine betriebliche Altersvorsorge.
 

Interessante Herausforderungen

Faszinierende Projekte und Aufgaben bei einem der vielfältigsten Arbeitgeber des Landes fordern Dein Können und warten auf Deine Handschrift.
 

Vielfältige Karrierechancen

Gezielte und individuelle Weiterentwicklungsmöglichkeiten auf Fach-, Projekt- oder Führungsebene geben Dir eine langfristige Perspektive.
 

Work-Life-Balance

Wir unterstützen Dich bei der Suche nach Kitaplätzen oder Ferienbetreuung für Deine Kinder. Außerdem kannst Du Auszeiten für die Pflege von Angehörigen oder Sabbaticals nehmen. Je nach Job ist eine flexible Gestaltung von Arbeitszeit/-ort möglich.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir Dich als Senior Systems Engineer (MBSE) für „Digitale Schiene Deutschland“ bei der DB Netz AG in Berlin.

Deine Aufgaben: 

  • Du entwickelst ein Systemmodell für den digitalen Bahnbetrieb der Zukunft in einem Team aus Systemarchitekten und Systems Engineers
  • Du designst, modellierst und validierst die funktionalen und technischen Anforderungen in den Funktionsbereichen Echtzeitrouting, Objekterkennung, Lokalisierung, Fahrzeug- und Infrastruktursteuerung und sowie Passenger Flow Management
  • Du arbeitest dabei in engem Austausch mit Experten und Partnern für Automatisierungstechnologien und bewertest Change-Requests hinsichtlich ihrer Auswirkungen auf die Systemintegration
  • Du schaffst die Voraussetzungen für die Definition von Sicherheitsebenen und Sicherheitsanforderungsstufen in Zusammenarbeit mit RAMS-Experten
  • Du wirkst maßgeblich bei der Gestaltung von Prozessen und agilen Methoden für die Spezifikation und Implementierung komplexer Systeme mit

Dein Profil:

  • Du hast ein erfolgreich abgeschlossenes Studium in Ingenieurwissenschaften, Informatik oder in einer vergleichbaren Fachrichtung, idealerweise bereits mit dem Fokus Model-Based Systems Engineering (MBSE)
  • Du hast mindestens 5 Jahre Berufserfahrung in der modellbasierten Entwicklung von komplexen Systemen mit UML/SysML und hast Erfahrung mit Modellierungswerkzeugen (z.B. PolarSys Capella, PTC Integrity Modeler, Enterprise Architect, Rhapsody, Papyrus etc.)
  • Du hast mindestens ein Jahr Berufserfahrung in der Entwicklung von sicherheitskritischen Systemen
  • Idealerweise hast Du bereits Simulationsmodelle (z.B. mit MATLAB/Simulink) entwickelt
  • Du begeisterst Dich für Innovationen und kennst Dich mit agilen Methoden (Scrum, Kanban etc.) aus
  • Wenn Du zudem über fließende Englischkenntnisse verfügst, dann bist Du bei uns genau richtig! 

Nutze jetzt Deine Chance und gehe als Pionier neue Wege! Bei uns bekommst Du die Möglichkeit, in einem Team aus Top-Experten mit führenden Playern der Industrie zu kooperieren und einen der technologisch spannendsten Bereiche zu prägen. Dabei arbeitest Du in der Atmosphäre eines Startups und genießt dennoch alle Vorzüge eines Großkonzerns. Zusätzlich erhältst Du eine Vielzahl von Nebenleistungen wie Job-Ticket, Freifahrten (auch für Familienangehörige) sowie ein Wahlmodell mit bis zu 34 Tagen Urlaub. Wir freuen uns auf Deine Bewerbung!

Deine
Bewerbung

Jetzt ganz einfach online den Bewerbungsprozess starten.

Jetzt bewerben

Dein Kontakt

Bewirb Dich jetzt online auf diese Ausschreibung. Deine persönlichen Daten behandeln wir vertraulich: www.deutschebahn.com/datenschutz-personal Bewerben und mehr erfahren: www.deutschebahn.com/karriere