Senior Referent Kreuzungsmanagement (w/m/d)

W019_AB_Consultant_m
Logo:

Senior Referent Kreuzungsmanagement (w/m/d)

Akademischer Professional

Startdatum: ab sofort Job-Nr.: 119544
  • DB Projekt Stuttgart-Ulm GmbH
  • Betrieb & Instandhaltung, Projektmanagement, Verkehrsberufe, Verkehrsinfrastruktur
  • Vollzeit/Teilzeit (Dauer: Unbefristet)
  • Wo Du Willst-Job

Die DB Projekt Stuttgart-Ulm GmbH ist als Teil der Deutschen Bahn dafür zuständig, die Inbetriebnahme der Neubaustrecke Wendlingen-Ulm 2022 und die Neuordnung des Bahnknotens Stuttgart 2025 umzusetzen. Unterstütze uns z. B. in der Ausgestaltung des ersten Digitalen Knotens überhaupt und setze neue Maßstäbe für die Digitalisierung der Eisenbahn. An Perspektive mangelt es Dir - auch nach Projektende - bei uns nicht!

Deine Vorteile

Familie

Wir unterstützen Dich bei der Suche nach Kitaplätzen oder Ferienbetreuung für Deine Kinder. Außerdem kannst Du Auszeiten für die Pflege von Angehörigen oder Sabbaticals nehmen. Je nach Job ist eine flexible Gestaltung von Arbeitszeit/-ort möglich.
 

Homeoffice

Wir fördern flexible, individuelle Arbeitszeitmodelle und unterstützen, wo es betrieblich möglich ist, durch moderne Arbeitsformen wie Homeoffice oder mobiles Arbeiten.
 

Attraktive Konditionen

Du schaffst Großes und bekommst nicht weniger zurück: ein marktübliches Gehaltspaket mit i.d.R. unbefristeten Arbeitsverträgen und Beschäftigungssicherung sowie vielfältige Nebenleistungen und eine betriebliche Altersvorsorge.
 

Interessante Herausforderungen

Faszinierende Projekte und Aufgaben – von spannenden regionalen Infrastrukturmaßnahmen bis hin zu den größten Baustellen Europas – fordern Dein Können und warten auf Deine Handschrift.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir Dich als Senior Referent Kreuzungsmanagement für die DB Projekt Stuttgart-Ulm GmbH am Standort Stuttgart. Das Team Digitaler Knoten Stuttgart freut sich auf Deine Unterstützung bei der Ausrüstung des Eisenbahnknotens Stuttgart mit digitaler Technik.

Dies ist ein "Wo Du Willst-Job": In Abstimmung mit Deiner Führungskraft kannst Du Deinen Arbeitsort innerhalb Deutschlands selbst disponieren und zwischen mobilem Arbeiten und Arbeiten im Büro wählen.

Deine Aufgaben:

  • In Deiner Funktion bist Du für die Erstellung von Kreuzungsvereinbarungen und die rechtliche Prüfung der Tatbestandsvoraussetzungen zuständig
  • Die Durchführung von Ablöseberechnungen liegt ebenso in Deiner Verantwortung wie die revisionssichere Dokumentation
  • Ebenso erarbeitest Du technische Lösungen und schätzt Risiken ab
  • Du führst Verhandlungen mit Kreuzungsbeteiligten eigenständig und erledigst den relevanten Schriftverkehr
Dein Profil:

  • Du bringst ein erfolgreich abgeschlossenes (Fach-)Hochschulstudium als Bauingenieur, Verkehrsingenieur, Wirtschaftsingenieur, Infrastrukturmanager oder eine vergleichbare Ausbildung mit mehrjähriger Berufserfahrung mit
  • Deine profunden Kenntnisse im Kreuzungs- und/oder Leitungsmanagement zeichnen Dich aus
  • Du leitest Projekte im Kreuzungsmanagement eigenständig und kennst Dich im Umgang mit externen Beratern gut aus
  • Sehr gute Kenntnisse im EKrG sowie in den relevanten gesetzlichen Bestimmungen
  • Du arbeitest eigenständig und bringst ein hohes Maß an Einsatzbereitschaft mit
Deine Vorteile

Familie

Wir unterstützen Dich bei der Suche nach Kitaplätzen oder Ferienbetreuung für Deine Kinder. Außerdem kannst Du Auszeiten für die Pflege von Angehörigen oder Sabbaticals nehmen. Je nach Job ist eine flexible Gestaltung von Arbeitszeit/-ort möglich.
 

Homeoffice

Wir fördern flexible, individuelle Arbeitszeitmodelle und unterstützen, wo es betrieblich möglich ist, durch moderne Arbeitsformen wie Homeoffice oder mobiles Arbeiten.
 

Attraktive Konditionen

Du schaffst Großes und bekommst nicht weniger zurück: ein marktübliches Gehaltspaket mit i.d.R. unbefristeten Arbeitsverträgen und Beschäftigungssicherung sowie vielfältige Nebenleistungen und eine betriebliche Altersvorsorge.
 

Interessante Herausforderungen

Faszinierende Projekte und Aufgaben – von spannenden regionalen Infrastrukturmaßnahmen bis hin zu den größten Baustellen Europas – fordern Dein Können und warten auf Deine Handschrift.

Deine Bewerbung

Jetzt ganz einfach online den Bewerbungsprozess starten.

Jetzt bewerben

Dein Kontakt

Geraldine Spatzl

071120921133

Chancengleichheit und selbstbestimmte Teilhabe Schwerbehinderter und Gleichgestellter sowie eine respektvolle Zusammenarbeit sind innerhalb des DB Konzerns fest verankerte Grundsätze. Deshalb werden schwerbehinderte und gleichgestellte Bewerberinnen und Bewerber bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Darüber hinaus haben wir den Anspruch, unabhängig von der sozialen oder ethnischen Herkunft, des Geschlechts, der Religion oder Weltanschauung, des Alters oder der sexuellen Identität und Orientierung allen Kandidatinnen und Kandidaten die gleichen Möglichkeiten des Berufseinstieges und der Aus- und Weiterbildung zu bieten. Wir fördern bewusst die Vielfalt und das Miteinander in unseren Teams.