Senior Referent Arbeitsschutz (w/m/d)

W135_Projektleiter_m
Logo:

Senior Referent Arbeitsschutz (w/m/d)

Akademischer Professional

Startdatum: 1. Mai 2022 Job-Nr.: 122482
  • DB Fernverkehr AG
  • Ingenieurwesen, Qualitätsmanagement/Prozessmanagement
  • Vollzeit (Dauer: Unbefristet)
  • ab 01.05.2022
  • Frankfurt (Main)

Die Deutsche Bahn ist nicht nur einer der wichtigsten Mobilitätsdienstleister, sondern auch eines der größten Ingenieurbüros Deutschlands. Bei uns arbeiten aktuell ca. 10.000 Ingenieure, so zum Beispiel in der Modernisierung, Instandhaltung und Beschaffung von Schienenfahrzeugen und deren Komponenten. Als Ingenieur bei der Deutschen Bahn stellst Du sicher, dass die größte Schienenverkehrsflotte Deutschlands stets bei höchster Qualität am Laufen gehalten wird.

Deine Vorteile

Familie

Wir unterstützen Dich bei der Suche nach Kitaplätzen oder Ferienbetreuung für Deine Kinder. Außerdem kannst Du Auszeiten für die Pflege von Angehörigen oder Sabbaticals nehmen. Je nach Job ist eine flexible Gestaltung von Arbeitszeit/-ort möglich.
 

Homeoffice

Wir fördern flexible, individuelle Arbeitszeitmodelle und unterstützen, wo es betrieblich möglich ist, durch moderne Arbeitsformen wie Homeoffice oder mobiles Arbeiten.
 

Interessante Herausforderungen

Faszinierende Projekte und Aufgaben – von spannenden regionalen Infrastrukturmaßnahmen bis hin zu den größten Baustellen Europas – fordern Dein Können und warten auf Deine Handschrift.
 

Vielfältige Karrierechancen

Gezielte und individuelle Weiterentwicklungsmöglichkeiten auf Fach-, Projekt- oder Führungsebene geben Dir eine langfristige Perspektive.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir Dich als Senior Referent Arbeitsschutz für die DB Fernverkehr AG am Standort Frankfurt (Main).

Deine Aufgaben:

  • Du übernimmst die qualifizierte fachliche Beratung und Unterstützung der Unternehmensleitung in allen Fragen des Arbeits- und Gesundheits- und Brandschutzes inkl. der Umsetzung der Anforderungen an das Managementsystem
  • Dazu gehören Themen wie Rechtsgrundlagen, Stand der Technik, wissenschaftliche Erkenntnisse sowie Ableitung von fachlichen Vorgaben (z.B. Gefährdungsbeurteilung)
  • Du sorgst eigenverantwortlich für die überregionale Integration des Arbeitsschutzes in die Aufbauorganisation und in die Unternehmensführung
  • Darüber hinaus erstellst Du Unterweisungsunterlagen, stellst die Unterweisung der Führungskräfte sicher und führst Schulungen durch
  • Mit den Fachkräften für Arbeitssicherheit, Gesundheitsmanagement, den Brandschutzbeauftragten und den Koordinatoren des IMS arbeitest überregional zusammen
  • Außerdem erfüllst Du die Meldepflichten gegenüber den zuständigen Behörden und Unfallversicherungsträgern
Dein Profil:

  • Erfolgreich abgeschlossenes (Hochschul-)Studium als Ingenieur mit Schwerpunkt Arbeitsschutz/Arbeitssicherheit oder langjährige einschlägige Berufserfahrung
  • Du hast bereits mehrjährige Erfahrung und fundierte Kenntnisse im Bereich Arbeitssicherheit und verfügst über Kenntnisse bzw. Fortbildungen im Bereich ISO 45001
  • Idealerweise bist Du bereits Fachkraft für Arbeitsschutz und hast auch Erfahrungen im Projektmanagement
  • Deine Kooperationsfähigkeit und Erfahrungen im Schnittstellenmanagement zeichnen Dich aus
  • Du hast Freude daran, Gesetzestexte zu lesen und überzeugst durch Deine Gewissenhaftigkeit
  • Bereitschaft zu bundesweiter Reisetätigkeit rundet Dein Profil ab
Deine Vorteile

Familie

Wir unterstützen Dich bei der Suche nach Kitaplätzen oder Ferienbetreuung für Deine Kinder. Außerdem kannst Du Auszeiten für die Pflege von Angehörigen oder Sabbaticals nehmen. Je nach Job ist eine flexible Gestaltung von Arbeitszeit/-ort möglich.
 

Homeoffice

Wir fördern flexible, individuelle Arbeitszeitmodelle und unterstützen, wo es betrieblich möglich ist, durch moderne Arbeitsformen wie Homeoffice oder mobiles Arbeiten.
 

Interessante Herausforderungen

Faszinierende Projekte und Aufgaben – von spannenden regionalen Infrastrukturmaßnahmen bis hin zu den größten Baustellen Europas – fordern Dein Können und warten auf Deine Handschrift.
 

Vielfältige Karrierechancen

Gezielte und individuelle Weiterentwicklungsmöglichkeiten auf Fach-, Projekt- oder Führungsebene geben Dir eine langfristige Perspektive.

Deine Bewerbung

Jetzt ganz einfach online den Bewerbungsprozess starten.

Jetzt bewerben

Dein Kontakt

Recruiting Team

+49 30 297 24707

Chancengleichheit und selbstbestimmte Teilhabe Schwerbehinderter und Gleichgestellter sowie eine respektvolle Zusammenarbeit sind innerhalb des DB Konzerns fest verankerte Grundsätze. Deshalb werden schwerbehinderte und gleichgestellte Bewerberinnen und Bewerber bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Darüber hinaus haben wir den Anspruch, unabhängig von der sozialen oder ethnischen Herkunft, des Geschlechts, der Religion oder Weltanschauung, des Alters oder der sexuellen Identität und Orientierung allen Kandidatinnen und Kandidaten die gleichen Möglichkeiten des Berufseinstieges und der Aus- und Weiterbildung zu bieten. Wir fördern bewusst die Vielfalt und das Miteinander in unseren Teams