Schweißfachingenieur SFI (OS) als Trainer Oberbauschweißen / Schienentechnik (w/m/d)

W108-data
logo

Schweißfachingenieur SFI (OS) als Trainer Oberbauschweißen / Schienentechnik (w/m/d)

Fachkraft, Akademischer Professional, Führungskräfte

Startdatum: ab sofort Job-Nr.: 64499
  • DB Bahnbau Gruppe GmbH
  • Augsburg
  • Ingenieurwesen, Personal
  • Vollzeit (Dauer: Unbefristet)
  • Bewerbungsfrist: Offen

Die Deutsche Bahn ist nicht nur einer der wichtigsten Mobilitätsdienstleister, sondern auch eines der größten Ingenieurbüros Deutschlands. Um neue Brücken, Tunnel, Bahnhöfe, Gleise und Signalanlagen zu realisieren und nachhaltig instand zu halten, arbeiten aktuell ca. 10.000 Ingenieure bei uns – längst nicht genug. Als Ingenieur bei der Deutschen Bahn kannst Du dabei etwas planen, managen oder überwachen, das bleibt: die Infrastruktur für kommende Generationen.

Deine Vorteile

Attraktive Konditionen

Du schaffst Großes und bekommst nicht weniger zurück: ein marktübliches Gehaltspaket mit i.d.R. unbefristeten Arbeitsverträgen und Beschäftigungssicherung sowie vielfältige Nebenleistungen und eine betriebliche Altersvorsorge.
 

Interessante Herausforderungen

Faszinierende Projekte und Aufgaben – von spannenden regionalen Infrastrukturmaßnahmen bis hin zu den größten Baustellen Europas – fordern Dein Können und warten auf Deine Handschrift.
 

Vielfältige Karrierechancen

Gezielte und individuelle Weiterentwicklungsmöglichkeiten auf Fach-, Projekt- oder Führungsebene geben Dir eine langfristige Perspektive.
 

Work-Life-Balance

Wir unterstützen Dich bei der Suche nach Kitaplätzen oder Ferienbetreuung für Deine Kinder. Außerdem kannst Du Auszeiten für die Pflege von Angehörigen oder Sabbaticals nehmen. Je nach Job ist eine flexible Gestaltung von Arbeitszeit/-ort möglich.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir Dich als Fachverantwortlicher Trainer Oberbauschweißen / Schienentechnik für die DB  Bahnbaugruppe GmbH am Standort Augsburg.

Deine Aufgaben:

  • Als fachverantwortlicher Trainer bist Du Ansprechpartner für den Bereich Oberbauschweißen / Schienentechnik (u.a. Auftragschweißen, E-Schweißen, Verbindungsschweißen und Fachkraft Schienentechnik (FaSt))
  • Du erarbeitest Weiterbildungsmaßnahmen, Leistungstests und Prüfungen und alle damit verbundenen Qualifizierungsmaßnahmen für interne und externe Kunden und führst diese durch
  • Die damit verbundene Koordination und Terminabstimmung der Weiterbildungsmaßnahmen im Bereich Oberbauschweißen übernimmst du eigenverantwortlich
  • Du erstellst und aktualisierst Trainingsunterlagen, sodass die Qualifizierungsmaßnahmen immer an veränderte Anforderungen aus DB-Vorgaben und gesetzlichen Regelungen angepasst sind
  • Zu Deinen Aufgaben gehört die fachliche Führung des Praxistrainers Oberbauschweißen im Ausbildungszentrum

Da es sich um eine Nachfolgebesetzung handelt, ist Dein Vorgänger noch da und Du kannst in Deine neue Aufgaben hineinwachsen.
Dein Profil:

  • Du bist Schweißfachingenieur SFI (OS) oder kannst eine vergleichbare Qualifikation mit mehrjähriger Berufserfahrung vorweisen
  • Du hast den AEVO-Schein (Ausbilder-Eignungsverordnung), die entsprechende DB-Trainerschulung oder bist bereit zum kurzfristigen Erwerb
  • Fundiertes Fachwissen und praktische Erfahrung zum Thema Oberbauschweißen, Schienentechnik und Oberbau sowie Kenntnisse einschlägiger gesetzlicher Vorgaben, gültiger Vorschriften und DB-Richtlinien
  • Du bringst Erfahrung in der Erwachsenenbildung, in der Entwicklung und im Einsatz digitaler Medien sowie im Umgang mit MS Word und Power Point mit
  • Souveränes Auftreten, ein hohes Maß an Eigeninitiative und Engagement sowie Kunden- und Serviceorientierung
  • Du bist belastbar und hast einen ausgeprägten Sinn für Verantwortung und Qualitätsbewusstsein
  • Reisetätigkeiten sind kein Problem für Dich und Du besitzt den Führerschein Klasse B

Deine Bewerbung

Jetzt ganz einfach online den Bewerbungsprozess starten.

Jetzt bewerben

Dein Kontakt

Chancengleichheit und selbstbestimmte Teilhabe Schwerbehinderter und Gleichgestellter sowie eine respektvolle Zusammenarbeit sind innerhalb des DB Konzerns fest verankerte Grundsätze. Deshalb werden schwerbehinderte und gleichgestellte Bewerber:innen bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Darüber hinaus haben wir den Anspruch, unabhängig von der sozialen oder ethnischen Herkunft, des Geschlechts, der Religion oder Weltanschauung, des Alters oder der sexuellen Identität und Orientierung allen Kandidat:innen die gleichen Möglichkeiten des Berufseinstieges und der Aus- und Weiterbildung zu bieten. Wir fördern bewusst die Vielfalt und das Miteinander in unseren Teams.