Referent Personalplanung und -steuerung (w/m/d)

W012-data
logo

Referent Personalplanung und -steuerung (w/m/d)

Fachkraft, Akademischer Professional

Startdatum: ab sofort Job-Nr.: 74870
  • DB Netz AG
  • Frankfurt (Main)
  • Verkehrsinfrastruktur, Qualitätsmanagement/Prozessmanagement, Verkehrsberufe
  • Vollzeit/Teilzeit (Dauer: Unbefristet)
  • Bewerbungsfrist: Offen

Wie sich Mobilität morgen auf Schienen, Straßen und Luftweg anfühlen wird, das entscheidet sich schon heute an Deinem Arbeitsplatz. Ganz egal, ob als Zahlenjongleur, Organisationstalent oder Analytiker: mit Talent und Leidenschaft wirst Du Anteil an zukunftsweisenden Mobilitäts- und Logistiklösungen haben und uns als dynamischen, weit vernetzten Arbeitgeber kennenlernen. Entscheide jetzt mit, wie Millionen Menschen morgen Mobilität – und uns als DB – erleben werden. 

Deine Vorteile

Attraktive Konditionen

Du schaffst Großes und bekommst nicht weniger zurück: ein marktübliches Gehaltspaket mit i.d.R. unbefristeten Arbeitsverträgen und Beschäftigungssicherung sowie vielfältige Nebenleistungen und eine betriebliche Altersvorsorge.
 

Interessante Herausforderungen

Faszinierende Projekte und Aufgaben – von spannenden regionalen Infrastrukturmaßnahmen bis hin zu den größten Baustellen Europas – fordern Dein Können und warten auf Deine Handschrift.
 

Vielfältige Karrierechancen

Gezielte und individuelle Weiterentwicklungsmöglichkeiten auf Fach-, Projekt- oder Führungsebene geben Dir eine langfristige Perspektive.
 

Work-Life-Balance

Wir unterstützen Dich bei der Suche nach Kitaplätzen oder Ferienbetreuung für Deine Kinder. Außerdem kannst Du Auszeiten für die Pflege von Angehörigen oder Sabbaticals nehmen. Je nach Job ist eine flexible Gestaltung von Arbeitszeit/-ort möglich.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir Dich als Referent Personalplanung und -steuerung für die DB Netz AG am Standort Frankfurt am Main.

Deine Aufgaben:

  • Du bist zuständig für die Planung und Steuerung wirtschaftlicher und personeller Kennzahlen in den Regionen und Netzen des Ressorts
  • Dabei unterstützt Du bei der Personalplanung und Nachfolgesicherung und bei der übergeordneten Steuerung für das Stellwerkspersonal einschließlich adäquater Berichterstattung
  • Du erstellst Arbeitsanweisungen und die erforderlichen Unterlagen für Performance Dialoge sowie weiterer Managementinformationen 
  • Du erstellst fachliche Stellungnahmen für Aufsichtsbehörden und verantwortest die Planung und Steuerung der Kostenstelle für Linienaufgaben und Projekte
  • Du analysierst Kennzahlen und unterstützt bei der Generierung von Verbesserungsmaßnahmen sowie bei der Neu- und Weiterentwicklung IT-gestützter Kennzahlensysteme
  • Bei der Organisation und Konzeption von Workshops und Arbeitsbesprechungen für Führungskräfte, PEP und Fachreferenten Arbeitszeitsteuerung Betrieb wirkst Du ebenfalls mit
  • Zudem unterstützt Du das Leitungsteam bei allen administrativen Aufgaben
Dein Profil:

  • Du verfügst über ein abgeschlossenes (Fach-) Hochschulstudium oder über gleichwertige Kenntnisse und Fertigkeiten (z.B. Fachwirt für den Bahnbetrieb)
  • Du hast bereits mehrjährige Berufserfahrung in der Personalplanung und -steuerung und verfügst über ein ausgeprägtes unternehmerisches Denken und wirtschaftliches Handeln
  • Idealerweise verfügst Du bereits über erste Erfahrungen im Bereich Eisenbahnbetrieb
  • Du bist fit in der Konzeption und Erstellung von zielgruppengerechten Präsentationen und Berichten
  • Du besitzt eine hohe Analysekompetenz und arbeitest sorgfältig und sehr eigenständig
  • Du hast eine hohe Konfliktfähigkeit und eine gute Kommunikationsfähigkeit 

Deine Bewerbung

Jetzt ganz einfach online den Bewerbungsprozess starten.

Jetzt bewerben

Dein Kontakt

Chancengleichheit und selbstbestimmte Teilhabe Schwerbehinderter und Gleichgestellter sowie eine respektvolle Zusammenarbeit sind innerhalb des DB Konzerns fest verankerte Grundsätze. Deshalb werden schwerbehinderte und gleichgestellte Bewerber:innen bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Darüber hinaus haben wir den Anspruch, unabhängig von der sozialen oder ethnischen Herkunft, des Geschlechts, der Religion oder Weltanschauung, des Alters oder der sexuellen Identität und Orientierung allen Kandidat:innen die gleichen Möglichkeiten des Berufseinstieges und der Aus- und Weiterbildung zu bieten. Wir fördern bewusst die Vielfalt und das Miteinander in unseren Teams.