Referent Operative Prozesse (w/m/d)

W087_AB_Consultant_w
Logo:

Referent Operative Prozesse (w/m/d)

Akademischer Professional

Startdatum: ab sofort Job-Nr.: 136651
  • DB Dialog GmbH
  • Projektmanagement
  • Vollzeit (Dauer: Unbefristet)
  • Schwerin

Wie sich Mobilität morgen auf Schienen, Straßen und Luftweg anfühlen wird, das entscheidet sich schon heute an Deinem Arbeitsplatz. Ganz egal, ob als Zahlenjongleur, Organisationstalent oder Analytiker: mit Talent und Leidenschaft wirst Du Anteil an zukunftsweisenden Mobilitäts- und Logistiklösungen haben und uns als dynamische, weit vernetzte Arbeitgeberin kennenlernen. Entscheide jetzt mit, wie Millionen Menschen morgen Mobilität – und uns als DB – erleben werden.

Deine Vorteile

Attraktive Konditionen

Du schaffst Großes und bekommst nicht weniger zurück: ein marktübliches Gehaltspaket mit i.d.R. unbefristeten Arbeitsverträgen und Beschäftigungssicherung sowie vielfältige Nebenleistungen und eine betriebliche Altersvorsorge.
 

Interessante Herausforderungen

Faszinierende Projekte und Aufgaben bei einer der vielfältigsten Arbeitgeberinnen des Landes fordern Dein Können und warten auf Deine Handschrift.
 

Vielfältige Karrierechancen

Gezielte und individuelle Weiterentwicklungsmöglichkeiten auf Fach-, Projekt- oder Führungsebene geben Dir eine langfristige Perspektive.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir Dich als Referent Operative Prozesse für die DB Dialog GmbH am Standort Schwerin.

Deine Aufgaben:

  • Identifizieren, Analysieren sowie Steuern und Weiterentwickeln der Prozesse und Logiken der Korrespondenzen und Calls
  • Identifizieren, Analysieren und Entwickeln von Maßnahmen zur Steigerung von Unternehmens-KPIs, ( z.B. Produktivität)
  • Übernehmen der Leitung von internen Projekten mit Bezug auf den zugewiesenen Bereich und den Auftraggeber
  • Abstimmen und Initiieren von Gegensteuerungsmaßnahmen bei Zielverfehlungen
  • Fachliches Koordinieren von übergreifenden Themen/Projekten
  • Kommunizieren und Überführen der Ergebnisse, auch standortübergreifend, im zugewiesenen Bereich
  • Mitgestalten der bestehenden Kundenbeziehungen auf operativer Leistungsebene
  • Vorbereiten der Monatsabrechnung
Dein Profil:

  • Abgeschlossenes Studium der Wirtschaftswissenschaften oder vergleichbare Ausbildung mit einschlägiger Berufserfahrung im Umfeld von Kundenkontaktcentern
  • Kompetenz im Schnittstellenmanagement sowohl innerhalb des Unternehmens als auch darüber hinaus (z.B. Auftraggeber)
  • Erfahrungen im Umgang mit Gremien, wie z.B. Betriebsrat, Konzern
  • Kenntnisse der Instrumente und Methoden des Projekt- und Prozessmanagements sowie Grundlegende Kenntnisse relevanter KPIs wünschenswert
  • Analytisches Denkvermögen sowie Ausgeprägt (Kenn-)Zahlen-Affinität
  • Strukturierte und konzeptionelle Arbeitsweise sowie Fähigkeit zur Komplexitätsreduzierung/ Abstraktionsfähigkeit
  • Kommunikationsfähigkeit, Kooperationsfähigkeit sowie Durchsetzungsfähigkeit
Deine Vorteile

Attraktive Konditionen

Du schaffst Großes und bekommst nicht weniger zurück: ein marktübliches Gehaltspaket mit i.d.R. unbefristeten Arbeitsverträgen und Beschäftigungssicherung sowie vielfältige Nebenleistungen und eine betriebliche Altersvorsorge.
 

Interessante Herausforderungen

Faszinierende Projekte und Aufgaben bei einer der vielfältigsten Arbeitgeberinnen des Landes fordern Dein Können und warten auf Deine Handschrift.
 

Vielfältige Karrierechancen

Gezielte und individuelle Weiterentwicklungsmöglichkeiten auf Fach-, Projekt- oder Führungsebene geben Dir eine langfristige Perspektive.

Deine Bewerbung

Jetzt ganz einfach online den Bewerbungsprozess starten.

Jetzt bewerben

Dein Kontakt

Mirela Maljenovic

+49 30 297 24707

Chancengleichheit und selbstbestimmte Teilhabe Schwerbehinderter und Gleichgestellter sowie eine respektvolle Zusammenarbeit sind innerhalb des DB Konzerns fest verankerte Grundsätze. Deshalb werden schwerbehinderte und gleichgestellte Bewerberinnen und Bewerber bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Darüber hinaus haben wir den Anspruch, unabhängig von der sozialen oder ethnischen Herkunft, des Geschlechts, der Religion oder Weltanschauung, des Alters oder der sexuellen Identität und Orientierung allen Kandidatinnen und Kandidaten die gleichen Möglichkeiten des Berufseinstieges und der Aus- und Weiterbildung zu bieten. Wir fördern bewusst die Vielfalt und das Miteinander in unseren Teams.