Referendar mit Schwerpunkt Öffentliches Recht - Verfassungs-, Europa- und Völkerrecht (w/m/d)

W033_Student_Praktikant_w
Logo: DB

Referendar mit Schwerpunkt Öffentliches Recht - Verfassungs-, Europa- und Völkerrecht (w/m/d)

Praktikum

Startdatum: ab sofort Job-Nr.: 95644
  • Deutsche Bahn AG
  • Berlin
  • Recht
  • Vollzeit/Teilzeit (Dauer: befristet auf 3 Monate)
  • Bewerbungsfrist: Offen

Die Deutsche Bahn bietet deutschlandweit über 500 Berufe und vielfältige Einstiegsmöglichkeiten für Studenten und Absolventen. Mehr als 1400 Praktikanten, Werkstudenten, Direkteinsteiger und Trainees lernen uns jährlich als dynamische und innovative Arbeitgeberin kennen. Sei dabei und hilf uns, die DB nach vorne zu bringen - und Deine Karriere gleich mit.

Deine Vorteile

Aufnahme ins Karrierenetzwerk

Die Aufnahme in das DB Karrierenetzwerk ebnet Dir den Weg für Deinen späteren Berufseinstieg.
 

Individuelle Weiterentwicklung

Dein Team arbeitet Dich ein, begleitet Dich und sorgt mit gezieltem Feedback für Deine persönliche Weiterentwicklung.
 

Netzwerk und Kontakte

Alles läuft Hand in Hand mit Deinem Team. Und auch die Vernetzung mit anderen Studierenden, z. B. durch unsere Stammtisch-Angebote, verschafft Dir hilfreiche Kontakte.
 

Spannende Projekte

Woran wir arbeiten, was wir besser machen wollen – das wirst Du schnell herausfinden. Denn bei uns erlebst Du einen Großkonzern auf Augenhöhe und arbeitest an spannenden und aktuellen Projekten.
 

Vergünstigungen

Auch privat sollst Du weiterkommen: mit einer fairen Vergütung und günstigen Freizeitangeboten für z. B. Reisen mit Deiner Familie oder Freunden.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir Dich als Rechtsreferendar*in für die Wahlstation von 3 bis 6 Monaten bei der Deutschen Bahn AG am Standort Berlin.
Mit dem Projekt möchten wir als DB die aktuellen regulativen Veränderungen zum Schutz von Menschenrechten aktiv begleiten und die menschenrechtlichen Anforderungen für Unternehmen prüfen.

Deine Aufgaben
  • Du recherchierst zu Gesetzen und Gesetzesvorhaben zu menschenrechtlichen Sorgfaltspflichten für Unternehmen
  • Dein Team unterstützt Du bei rechtsberatender Arbeit mit Bezug zum Verfassungs-, Europa- und Völkerrecht sowie zu internationalen Standards und Rahmenwerken zum Schutz von Menschenrechten
  • Das Verfassen von rechtlichen Stellungsnahmen für das Unternehmen gehört zu Deinen Aufgaben
  • Du erarbeitest Unterlagen und bewertest diese für die Projektsteuerung
  • Du übernimmst die Koordination relevanter Ansprechpartner und Facheinheiten
Dein Profil
  • Du verfügst über ein erfolgreich absolviertes juristisches Staatsexamen, bevorzugt mit Schwerpunkt im Bereich Völker- und Menschenrecht
  • Dein Interesse und Deine Vorkenntnisse liegen in den Bereichen Völkerrecht und Menschenrechte
  • Du bist motiviert das Thema Unternehmensverantwortung für das Projekt Nachhaltige Wertschöpfung mit Schwerpunkt Menschenrechte bei der Deutschen Bahn AG voranzutreiben 
  • Dich zeichnet eine ausgeprägte soziale Kompetenz und ein überdurchschnittliches Engagement aus
  • Deine selbstständige und gewissenhafte Arbeitsweise sowie eine hohe Qualitätsorientierung führen Dich stets zum Ziel
  • Du bringst Teamgeist sowie eine hohe Kommunikationsstärke mit ausgeprägter schriftlicher und mündlicher Ausdrucksfähigkeit mit

Deine Vorteile

Aufnahme ins Karrierenetzwerk

Die Aufnahme in das DB Karrierenetzwerk ebnet Dir den Weg für Deinen späteren Berufseinstieg.
 

Individuelle Weiterentwicklung

Dein Team arbeitet Dich ein, begleitet Dich und sorgt mit gezieltem Feedback für Deine persönliche Weiterentwicklung.
 

Netzwerk und Kontakte

Alles läuft Hand in Hand mit Deinem Team. Und auch die Vernetzung mit anderen Studierenden, z. B. durch unsere Stammtisch-Angebote, verschafft Dir hilfreiche Kontakte.
 

Spannende Projekte

Woran wir arbeiten, was wir besser machen wollen – das wirst Du schnell herausfinden. Denn bei uns erlebst Du einen Großkonzern auf Augenhöhe und arbeitest an spannenden und aktuellen Projekten.
 

Vergünstigungen

Auch privat sollst Du weiterkommen: mit einer fairen Vergütung und günstigen Freizeitangeboten für z. B. Reisen mit Deiner Familie oder Freunden.

Deine Bewerbung

Jetzt ganz einfach online den Bewerbungsprozess starten.

Jetzt bewerben

Dein Kontakt

Selin Özalkan

030 297 24153

Chancengleichheit und selbstbestimmte Teilhabe Schwerbehinderter und Gleichgestellter sowie eine respektvolle Zusammenarbeit sind innerhalb des DB Konzerns fest verankerte Grundsätze. Deshalb werden schwerbehinderte Bewerber bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bewirb Dich online auf die Ausschreibungsnummer 6778.

Deine vollständige Bewerbung enthält: Anschreiben, Lebenslauf, Notenübersichten (Abitur und 1. Staatsexamen), Praktikums- und Arbeitszeugnisse sowie eine Angabe zum gewünschten Zeitraum. 

Deine persönlichen Daten behandeln wir vertraulich - www.deutschebahn.com/datenschutz-personal.

Jetzt bewerben und mehr erfahren: www.deutschebahn.com/karriere