Quereinstieg zum Schrankenwärter (w/m/d) in Hauneck

DB Cargo_PL_M05
Logo:

Quereinstieg zum Schrankenwärter (w/m/d) in Hauneck

Fachkraft

Startdatum: 1. Januar 2022 Job-Nr.: 85100
  • DB Netz AG
  • Verkehrsberufe
  • Vollzeit/Teilzeit (Dauer: Unbefristet)
  • ab 01.01.2022
  • Hauneck

Für über 500 verschiedene Berufe suchen wir motivierte Mitarbeiter. Und das in ganz Deutschland. Ob erfahrene Profis oder Berufsstarter - wir bieten zahlreiche Einstiegs- und Weiterbildungsmöglichkeiten.

Deine Vorteile

Arbeitsplätze deutschlandweit

Wir begegnen Dir nicht nur auf Augenhöhe, sondern in der Regel auch dort, wo Du zuhause bist. Mit Arbeitsplätzen in jedem Bundesland, in großen Städten ebenso wie in kleineren Ortschaften und Gemeinden.
 

Attraktive Konditionen

Du gibst immer alles und bekommst deshalb auch viel zurück: ein marktübliches Gehaltspaket mit i.d.R. unbefristeten Arbeitsverträgen und Beschäftigungssicherung sowie vielfältige Nebenleistungen und eine betriebliche Altersvorsorge.
 

Individuelle Weiterentwicklung

Mit Seminaren, Trainings und Qualifizierungen bieten wir Dir individuelle und langfristige Entwicklungs- und Aufstiegschancen auf Fach-, Projekt- oder Führungsebene.
 

Stabilität und Sicherheit

Du kannst Dir einer langfristigen Perspektive durch Dein festes Arbeitsverhältnis in einem zukunftsorientierten Konzern sicher sein.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir Dich als Quereinsteiger zum Schrankenwärter für die DB Netz AG am Standort Hauneck (Landkreis Hersfeld-Rotenburg). 
 
Im Rahmen der ca. zwei- bis vierwöchigen Funktionsausbildung wirst Du zum Schrankenwärter weitergebildet. Bewerbungen von bereits ausgebildeten Schrankenwärtern berücksichtigen wir natürlich auch gerne.

Deine Aufgaben:

  • Bedienen und Überwachen der zugewiesenen Bahnübergangssicherungsanlagen
  • Entgegennahme, Abgabe und Übermittlung fahrdienstlicher Meldungen und Aufträge
  • Abstimmen mit dem zuständigen Fahrdienstleiter und weiteren Beteiligten hinsichtlich der pünktlichen und sicheren Abwicklung der Zugfahrten
  • Informationspflichten gegenüber den zuständigen Führungskräften und der den Zugbetrieb überwachenden Stellen bei auftretenden Besonderheiten und Ereignissen sowie Störungen
  • Koordinieren von im eigenen Bereich tätig werdenden Mitarbeitern und Personalen (bspw. Winterräumkräfte) gemäß geltendem Regelwerk in Abstimmung mit dem Fahrdienstleiter


Dein Profil:

  • Mindestens einen abgeschlossenen Hauptschulabschluss 
  • Bereitschaft zum Schichtdienst (Nacht-, Wochenend-, Feiertagsarbeit)
  • Psychologische Eignung sowie entsprechende ärztliche Tauglichkeit (Untersuchung wird bei Einstellung durch uns veranlasst)
  • Führerschein und Kfz für den Arbeitsweg zwingend erforderlich
  • Sehr gute deutsche Sprachkenntnisse in Wort und Schrift
  • Hohes Verantwortungsbewusstsein, Pünktlichkeit und Zuverlässigkeit 



Deine Vorteile

Arbeitsplätze deutschlandweit

Wir begegnen Dir nicht nur auf Augenhöhe, sondern in der Regel auch dort, wo Du zuhause bist. Mit Arbeitsplätzen in jedem Bundesland, in großen Städten ebenso wie in kleineren Ortschaften und Gemeinden.
 

Attraktive Konditionen

Du gibst immer alles und bekommst deshalb auch viel zurück: ein marktübliches Gehaltspaket mit i.d.R. unbefristeten Arbeitsverträgen und Beschäftigungssicherung sowie vielfältige Nebenleistungen und eine betriebliche Altersvorsorge.
 

Individuelle Weiterentwicklung

Mit Seminaren, Trainings und Qualifizierungen bieten wir Dir individuelle und langfristige Entwicklungs- und Aufstiegschancen auf Fach-, Projekt- oder Führungsebene.
 

Stabilität und Sicherheit

Du kannst Dir einer langfristigen Perspektive durch Dein festes Arbeitsverhältnis in einem zukunftsorientierten Konzern sicher sein.

Deine Bewerbung

Jetzt ganz einfach online den Bewerbungsprozess starten.

Jetzt bewerben

Dein Kontakt

Birgit Kömpel

069 -265-12200

Chancengleichheit und selbstbestimmte Teilhabe Schwerbehinderter und Gleichgestellter sowie eine respektvolle Zusammenarbeit sind innerhalb des DB Konzerns fest verankerte Grundsätze. Deshalb werden schwerbehinderte und gleichgestellte Bewerberinnen und Bewerber bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Darüber hinaus haben wir den Anspruch, unabhängig von der sozialen oder ethnischen Herkunft, des Geschlechts, der Religion oder Weltanschauung, des Alters oder der sexuellen Identität und Orientierung allen Kandidatinnen und Kandidaten die gleichen Möglichkeiten des Berufseinstieges und der Aus- und Weiterbildung zu bieten. Wir fördern bewusst die Vielfalt und das Miteinander in unseren Teams.