Quereinsteiger für Umschulung zum Lokführer im Regionalverkehr (w/m/d)

W181_Fachkraft_Lokführerin_Regio
Logo:

Quereinsteiger für Umschulung zum Lokführer im Regionalverkehr (w/m/d)

Fachkraft

Startdatum: 1. April 2022 Job-Nr.: 101566
  • DB Regio AG
  • Verkehrsinfrastruktur, Verkehrsberufe
  • Vollzeit/Teilzeit (Dauer: Unbefristet)
  • ab 01.04.2022
  • Freiburg (Breisgau), Titisee-Neustadt, Waldshut-Tiengen, Weil (Rhein)

Wir haben eine Vielzahl wichtiger Berufe, für die spezielles Wissen notwendig ist. Deswegen setzen wir auf Menschen, die sich beruflich neu orientieren und entwickeln möchten. Bereits während der Umschulung bekommst Du ein attraktives Gehalt. Nach dem Quereinstieg arbeitest Du im Team auf Augenhöhe mit Deinen Kollegen.

Deine Vorteile

Arbeitsplätze deutschlandweit

Wir begegnen Dir nicht nur auf Augenhöhe, sondern in der Regel auch dort, wo Du zuhause bist. Mit Arbeitsplätzen in jedem Bundesland, in großen Städten ebenso wie in kleineren Ortschaften und Gemeinden.
 

Attraktive Konditionen

Du gibst immer alles und bekommst deshalb auch viel zurück: ein marktübliches Gehaltspaket mit i.d.R. unbefristeten Arbeitsverträgen und Beschäftigungssicherung sowie vielfältige Nebenleistungen und eine betriebliche Altersvorsorge.
 

Individuelle Weiterentwicklung

Mit Seminaren, Trainings und Qualifizierungen bieten wir Dir individuelle und langfristige Entwicklungs- und Aufstiegschancen auf Fach-, Projekt- oder Führungsebene.
 

Stabilität und Sicherheit

Du kannst Dir einer langfristigen Perspektive durch Dein festes Arbeitsverhältnis in einem zukunftsorientierten Konzern sicher sein.

Als Lokführer arbeitest Du selbstständig, übernimmst Verantwortung für Mensch und Maschine und sorgst dafür, dass unsere Fahrgäste sicher und pünktlich an ihr Ziel gelangen.

Zum Kursstart am 1. April und 1. Oktober 2022 suchen wir Dich als Quereinsteiger für eine 10-monatige Umschulung zum Lokführer für die DB Regio AG Südbaden an den Standorten Weil am Rhein, Waldshut-Tiengen, Freiburg (Breisgau) oder Titisee-Neustadt.

Das erwartet Dich während der Umschulung: 
  • Die Umschulung findet in Vollzeit (39 Stunden/Woche) statt und setzt sich aus theoretischen und praktischen Unterrichtsabschnitten zusammen 
  • Der theoretische Unterricht erfolgt am Standort Freiburg, Deine Praxiseinsätze finden nach Möglichkeit wohnortnah statt 
  • An Deiner künftigen Einsatzstelle sammelst Du praktische Erfahrungen und Streckenkenntnisse 
  • Die Ausbildungsklassen bestehen aus ca. 12 - 15 Teilnehmern  
  • Du erhältst eine moderne Ausbildung auch unter Einsatz von Simulatoren und Tablets 
  • Mit erfolgreichem Bestehen der Abschlussprüfungen qualifizierst Du Dich zum eigenständigen Führen von Lok- und Triebfahrzeugen  

Deine Aufgaben:
  • Du sorgst dafür, dass unsere Reisenden sicher, pünktlich und bequem ihr Ziel erreichen 
  • Die sicherheitsrelevante Ausstattung und technische Einsatzfähigkeit der Triebfahrzeuge sowie die Sauberkeit und Ordnung im Innenraum, liegt in Deinem Zuständigkeitsbereich
  • Bei Deiner täglichen Arbeit beachtest Du die geltenden Richtlinien sowie Weisungen und berücksichtigst neben wirtschaftlichen auch ökologische Aspekte
  • Sollte es mal zu Unregelmäßigkeiten oder Störungen im Betriebsablauf kommen, behältst Du einen kühlen Kopf und kümmerst Dich verantwortungsbewusst um eine Lösung
  • Du sorgst für eine reibungslose Kommunikation zwischen Dir, Deinen Kollegen und unseren Fahrgästen
  • Anfallende Kontroll- und Wartungsarbeiten werden von Dir überwacht und ggf. durchgeführt
Dein Profil:

  • Du bringst nachweislich einen Schulabschluss und eine erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung mit 
  • Zum Start der Qualifizierung hast Du das Mindestalter von 20 Jahren bereits erreicht
  • Eine ausgeprägte Kundenorientierung bringst Du mit und stellst damit die Bedürfnisse unserer Gäste in den Mittelpunkt
  • Das Arbeiten mit digitalen Medien, wie z. B. Tablet und Smartphone, ist Dir bekannt
  • Die Bereitschaft für unregelmäßigen Schicht- und Wechseldienst ist für Dich selbstverständlich
  • Fließende Deutschkenntnisse in Wort und Schrift runden Dein Profil ab
  • Lernbereitschaft, Zuverlässigkeit und Engagement zeichnen Dich aus
  • Mit einem aktuellen Auszug aus dem Fahreignungsregister kannst Du belegen, dass Du ein zuverlässiger Verkehrsteilnehmer bist (Punkte sind kein grundsätzliches Ausschlusskriterium) 
  • Du bist bereit, Deine medizinische und psychologische Eignung nachweisen zu lassen (Prüfung erfolgt im Rahmen der Einstellung durch einen Betriebsarzt)
  • Du verfügst über einen gültigen Führerschein Klasse B

Bewerbungen bereits ausgebildeter Lokführer / Triebfahrzeugführer sind selbstverständlich ebenso willkommen.

Nach erfolgreichem Abschluss der Funktionsausbildung ist eine Ausübung des Berufes in der Regel auch in Teilzeit möglich. Aus betrieblichen Gründen ist die Qualifizierung in Vollzeit zu absolvieren.
Deine Vorteile

Arbeitsplätze deutschlandweit

Wir begegnen Dir nicht nur auf Augenhöhe, sondern in der Regel auch dort, wo Du zuhause bist. Mit Arbeitsplätzen in jedem Bundesland, in großen Städten ebenso wie in kleineren Ortschaften und Gemeinden.
 

Attraktive Konditionen

Du gibst immer alles und bekommst deshalb auch viel zurück: ein marktübliches Gehaltspaket mit i.d.R. unbefristeten Arbeitsverträgen und Beschäftigungssicherung sowie vielfältige Nebenleistungen und eine betriebliche Altersvorsorge.
 

Individuelle Weiterentwicklung

Mit Seminaren, Trainings und Qualifizierungen bieten wir Dir individuelle und langfristige Entwicklungs- und Aufstiegschancen auf Fach-, Projekt- oder Führungsebene.
 

Stabilität und Sicherheit

Du kannst Dir einer langfristigen Perspektive durch Dein festes Arbeitsverhältnis in einem zukunftsorientierten Konzern sicher sein.

Deine Bewerbung

Jetzt ganz einfach online den Bewerbungsprozess starten.

Jetzt bewerben

Dein Kontakt

Kathleen Lunin

0711 2092 4125

Chancengleichheit und selbstbestimmte Teilhabe Schwerbehinderter und Gleichgestellter sowie eine respektvolle Zusammenarbeit sind innerhalb des DB Konzerns fest verankerte Grundsätze. Deshalb werden schwerbehinderte und gleichgestellte Bewerberinnen und Bewerber bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Darüber hinaus haben wir den Anspruch, unabhängig von der sozialen oder ethnischen Herkunft, des Geschlechts, der Religion oder Weltanschauung, des Alters oder der sexuellen Identität und Orientierung allen Kandidatinnen und Kandidaten die gleichen Möglichkeiten des Berufseinstieges und der Aus- und Weiterbildung zu bieten. Wir fördern bewusst die Vielfalt und das Miteinander in unseren Teams.