Product Manager für CleverShuttle (w/m/d)

W098_AB_Consultant_w
Logo: DB

Product Manager für CleverShuttle (w/m/d)

Akademischer Professional

Startdatum: ab sofort Job-Nr.: 103233
  • CleverShuttle (GHT M GmbH)
  • Kaufmännische Berufe, Projektmanagement, Qualitätsmanagement/Prozessmanagement
  • Vollzeit/Teilzeit (Dauer: Unbefristet)
  • Berlin

Unsere umweltfreundlichen RidePooling-Shuttles sollen in der Stadt zu einer echten Pkw-Alternative werden und den ÖPNV dort ergänzen, wo die Versorgung nicht den Bedürfnissen der Menschen entspricht. Wir wollen den Verkehr, die CO2-Emissionen und den Lärm reduzieren und eine Mobilitätsform anbieten, die komfortabel und günstig zugleich ist. Wir sind überzeugt, dass wir unsere Städte so lebenswerter machen können! In enger Zusammenarbeit mit Stakeholdern aus dem Bereich Operations verantwortest du die Entwicklung von Softwarelösungen für unsere Disposition, das Flotten-, Fahrer- und Schichtmanagement und trägst maßgeblich dazu zu, eine reibungslose und effiziente Steuerung unserer Betriebe zu ermöglichen. 

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir Dich als Product Manager:in für CleverShuttle in Berlin.

Deine Aufgaben:

  • Du verantwortest den gesamten Produktentwicklungsprozess von der Analyse von Produktanforderungen bis hin zur agilen Umsetzung und Erfolgsmessung
  • Du entwickelst eine überzeugende Produktstrategie, um die Bedürfnisse von operativen Mitarbeiter:innen bestmöglich zu befriedigen 
  • Du setzt den User in den Mittelpunkt, identifizierst und erarbeitest Produktverbesserungen auf Basis von User Feedback und quantitativen Analysen 
  • Du fokussierst Dich auf Probleme und bringst interne Experten zusammen, um gemeinsam Ideen und Lösungsansätze zu entwickeln und zu priorisieren
  • Du pflegst und priorisierst ein Produkt Backlog (Epic/Features/User Stories) zur optimalen Steuerung eines agilen Entwicklungsteams
  • Du kommunizierst mit Stakeholdern und unterstützt unsere Standorte bei der Einführung neuer technischer Lösungen
Dein Profil

  • Du hast mindestens 3 Jahre Erfahrung im Produktmanagement, idealerweise mit direkter Verantwortung für Produkte zur Steuerung personalintensiver Betriebe 
  • Du verfolgst eine userorientierte Denkweise und überzeugst durch deine Fähigkeit, Probleme zu erkennen und sie zu lösen 
  • Du hast Erfahrung in der Web- und App-Datenanalyse und bist in der Lage, relevante KPIs zu definieren und auszuwerten
  • Du hast bereits in Teams mit agilen Entwicklungsmethoden (z. B. Scrum, Kanban) gearbeitet
  • Durch Deine Teamfähigkeit, Dein ausgeprägtes Engagement und Deine proaktive Kommunikation interagierst Du sicher und erfolgreich 
  • Du verfügst über eine selbstständige Arbeitsweise und treibst Deine Themen erfolgreich voran
  • Du verfügst über sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Das bieten wir Dir:

  • Du wirst Teil unserer gemeinsamen Mission für nachhaltige Mobilität
  • Wir geben Dir Raum für die eigene Entwicklung und fördern Dein persönliches Wachstum
  • Mit dem OKR Framework fördern wir transparente Ziele und arbeiten zusammen am Erfolg unserer Mission
  • Wir lieben flache Hierarchien ohne Konzernträgheit – dafür haben wir keine Zeit
  • Persönliche Weiterbildung ist uns wichtig und Teil unserer Unternehmenskultur
  • Du bekommst die Möglichkeit, unseren Fuhrpark auch privat zu nutzen und von einem Jobrad-Angebot Gebrauch zu machen
  • Außerdem kannst Du von einem vergünstigten Sportangebot und von attraktiven Angeboten mit Sinnhaftigkeit von der Plattform FutureBens profitieren
  • Wir veranstalten regelmäßige Team-Events und gemeinsame Sportaktivitäten, um unseren Zusammenhalt zu fördern 
  • Für reichlich Getränke, Kaffee, Obst und das ein oder andere Feierabendbier ist ebenfalls gesorgt

Deine Bewerbung

Jetzt ganz einfach online den Bewerbungsprozess starten.

Jetzt bewerben

Dein Kontakt

Kerstin Lindner

Schreibe uns
Logo: DB

Kerstin Lindner

Chancengleichheit und selbstbestimmte Teilhabe Schwerbehinderter und Gleichgestellter sowie eine respektvolle Zusammenarbeit sind innerhalb des DB Konzerns fest verankerte Grundsätze. Deshalb werden schwerbehinderte und gleichgestellte Bewerberinnen und Bewerber bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Darüber hinaus haben wir den Anspruch, unabhängig von der sozialen oder ethnischen Herkunft, des Geschlechts, der Religion oder Weltanschauung, des Alters oder der sexuellen Identität und Orientierung allen Kandidatinnen und Kandidaten die gleichen Möglichkeiten des Berufseinstieges und der Aus- und Weiterbildung zu bieten. Wir fördern bewusst die Vielfalt und das Miteinander in unseren Teams.