Material Master Data Governor (w/m/d)

W130_AB_IT_Mitarbeiterin_w
Logo:

Material Master Data Governor (w/m/d)

Akademischer Professional

Startdatum: ab sofort Job-Nr.: 109503
  • Deutsche Bahn AG
  • Ingenieurwesen, Informatik, Einkauf / Beschaffung, Projektmanagement, Qualitätsmanagement/Prozessmanagement
  • Vollzeit/Teilzeit (Dauer: Unbefristet)
  • Berlin

Die Deutsche Bahn ist nicht nur einer der wichtigsten Mobilitätsdienstleister, sondern auch eines der größten Ingenieurbüros Deutschlands. Bei uns arbeiten aktuell ca. 10.000 Ingenieure, so zum Beispiel in der Modernisierung, Instandhaltung und Beschaffung von Schienenfahrzeugen und deren Komponenten. Als Ingenieur bei der Deutschen Bahn stellst Du sicher, dass die größte Schienenverkehrsflotte Deutschlands stets bei höchster Qualität am Laufen gehalten wird.

Deine Vorteile

Attraktive Konditionen

Du schaffst Großes und bekommst nicht weniger zurück: ein marktübliches Gehaltspaket mit i.d.R. unbefristeten Arbeitsverträgen und Beschäftigungssicherung sowie vielfältige Nebenleistungen und eine betriebliche Altersvorsorge.
 

Interessante Herausforderungen

Faszinierende Projekte und Aufgaben – von spannenden regionalen Infrastrukturmaßnahmen bis hin zu den größten Baustellen Europas – fordern Dein Können und warten auf Deine Handschrift.
 

Vielfältige Karrierechancen

Gezielte und individuelle Weiterentwicklungsmöglichkeiten auf Fach-, Projekt- oder Führungsebene geben Dir eine langfristige Perspektive.
 

Work-Life-Balance

Wir unterstützen Dich bei der Suche nach Kitaplätzen oder Ferienbetreuung für Deine Kinder. Außerdem kannst Du Auszeiten für die Pflege von Angehörigen oder Sabbaticals nehmen. Je nach Job ist eine flexible Gestaltung von Arbeitszeit/-ort möglich.


Wenn es darum geht, zukünftig Millionen Fahrgäste und Tausende Züge auch digital auf den Weg zu bringen, braucht es die besten IT-Experten und Ingenieure.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir Dich als Material Master Data Governor im Bereich IT-Systeme Beschaffung der Deutschen Bahn AG zur Ergänzung unseres agilen Teams am Standort Berlin. Weitere Informationen zur Arbeit bei der DB Beschaffung findest Du hier: Starke Beschaffung.

Deine Aufgaben:

  • In Deiner neuen Rolle im Bereich IT-Systeme Beschaffung kannst Du in einem agilen Team wegweisende Lösungen für die Optimierung und Umsetzung des Datenmanagements im Bereich Schienenfahrzeugtechnik/Maschinenbau auf den Weg bringen
  • Du stellst ein übergreifendes bedarfs-, prozess-, termin- und qualitätsgerechtes Master Data Management bereit und hast die Rolle des Key Accounts für den Bereich Beschaffung Schienenfahrzeugersatzteile sowie der zugehörigen technischen Bereiche inne
  • Basierend auf unserer Unternehmens- und IT-Strategie bringst Du Dein Expertenwissen im Bereich Schienenfahrzeugtechnik/Maschinenbau bei der Optimierung und Umsetzung des Datenmanagements für Material- und Produktstammdaten ein - hierfür initiierst und überwachst Du geeignete Maßnahmen zur Optimierung und Sicherstellung der Datenqualität
  • In enger Abstimmung mit Deinen Schnittstellenpartnern verantwortest Du die Stammdatenpflege der Schienenfahrzeugersatzteile, berücksichtigst dabei jederzeit die Anforderungen aller Stammdatennutzer und hast den Hut auf für ein Governancekonzept mit Vorgaben, Rollen und Kennzahlen
  • Du tauschst Dich regelmäßig mit den betreffenden Abteilungen aus, analysierst die Ursachen von auftretenden Datenqualitätsproblemen und findest gemeinsam zu lösungsorientierten Richtlinien und Best Practice Methoden
  • In unserem Datenmanagementprozess generierst Du vollständige und korrekte Daten, wofür Du Standards und Regeln in Bezug auf die Erstellung, Pflege sowie Archivierung von Material- und Produktstammdaten anwendest und auch entwickelst 
  • Zudem sorgst Du für die anwendergerechte Bereitstellung und Vorhaltung der Stammdaten in den IT-Purchasing-Systemen
  • Stillstand ist nicht Dein Ding: Du erkennst Verbesserungspotentiale frühzeitig treibst sie aktiv voran


Dein Profil:

  • Für Deinen Einstieg bei uns bringst Du ein abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Maschinenbau, (Wirtschafts-)Informatik oder Wirtschaftsingenieurwesen mit bzw. hast eine durch langjährige Berufserfahrung erworbene, vergleichbare Qualifikation und mehrjährige Berufserfahrung im genannten Aufgabenbereich
  • Erfahrungen im Stammdatenmanagement hast Du bereits in der Praxis gesammelt, idealerweise im Bereich technischer Einkauf oder Logistik
  • Dir ist das konstruktive Umfeld im Maschinenbau, bestenfalls in der Schienenfahrzeugtechnik, bekannt
  • Mit den Software-Anwendungen MS Office sowie SAP MM und/oder SAP MDG kannst Du umgehen 
  • Idealerweise hast Du bereits in einem agilen Umfeld gearbeitet und fühlst Dich darin wohl
  • Du bist ein Macher und Lösungsfinder, denkst kundenorientiert, kannst Deine Inhalte einem breiten Publikum verständlich machen und überzeugst durch ein sicheres, verbindliches Auftreten
  • Deutsch und Englisch sprichst Du fließend und kannst Dich auch schriftlich einwandfrei ausdrücken

Deine Vorteile

Attraktive Konditionen

Du schaffst Großes und bekommst nicht weniger zurück: ein marktübliches Gehaltspaket mit i.d.R. unbefristeten Arbeitsverträgen und Beschäftigungssicherung sowie vielfältige Nebenleistungen und eine betriebliche Altersvorsorge.
 

Interessante Herausforderungen

Faszinierende Projekte und Aufgaben – von spannenden regionalen Infrastrukturmaßnahmen bis hin zu den größten Baustellen Europas – fordern Dein Können und warten auf Deine Handschrift.
 

Vielfältige Karrierechancen

Gezielte und individuelle Weiterentwicklungsmöglichkeiten auf Fach-, Projekt- oder Führungsebene geben Dir eine langfristige Perspektive.
 

Work-Life-Balance

Wir unterstützen Dich bei der Suche nach Kitaplätzen oder Ferienbetreuung für Deine Kinder. Außerdem kannst Du Auszeiten für die Pflege von Angehörigen oder Sabbaticals nehmen. Je nach Job ist eine flexible Gestaltung von Arbeitszeit/-ort möglich.

Deine Bewerbung

Jetzt ganz einfach online den Bewerbungsprozess starten.

Jetzt bewerben

Dein Kontakt

Nina Wehner

+49 30 297 24707

Chancengleichheit und selbstbestimmte Teilhabe Schwerbehinderter und Gleichgestellter sowie eine respektvolle Zusammenarbeit sind innerhalb des DB Konzerns fest verankerte Grundsätze. Deshalb werden schwerbehinderte und gleichgestellte Bewerberinnen und Bewerber bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Darüber hinaus haben wir den Anspruch, unabhängig von der sozialen oder ethnischen Herkunft, des Geschlechts, der Religion oder Weltanschauung, des Alters oder der sexuellen Identität und Orientierung allen Kandidatinnen und Kandidaten die gleichen Möglichkeiten des Berufseinstieges und der Aus- und Weiterbildung zu bieten. Wir fördern bewusst die Vielfalt und das Miteinander in unseren Teams.