Landschaftsplaner (w/m/d)

W240_AB_Projektingenieur_w
Logo:

Landschaftsplaner (w/m/d)

Akademischer Professional

Startdatum: ab sofort Job-Nr.: 103881
  • DB Engineering&Consulting GmbH
  • Ingenieurwesen
  • Vollzeit/Teilzeit (Dauer: Unbefristet)
  • Stuttgart

Die Deutsche Bahn ist nicht nur einer der wichtigsten Mobilitätsdienstleister, sondern auch eines der größten Ingenieurbüros Deutschlands. Um Brücken, Tunnel, Bahnhöfe und Schienen nachhaltig zu realisieren und instand zu halten, arbeiten aktuell ca. 10.000 Ingenieure unterschiedlicher Fachrichtungen bei uns – längst nicht genug. Schließlich stehen ebenso europaweit einzigartige und ambitionierte Bauvorhaben wie auch viele spannende regionale Vorhaben vor uns. Als Ingenieur bei der Deutschen Bahn kannst Du dabei etwas planen, managen oder überwachen, das bleibt: die Infrastruktur für kommende Generationen und ein Rückgrat für unser Land.

Deine Vorteile

Attraktive Konditionen

Du schaffst Großes und bekommst nicht weniger zurück: ein marktübliches Gehaltspaket mit i.d.R. unbefristeten Arbeitsverträgen und Beschäftigungssicherung sowie vielfältige Nebenleistungen und eine betriebliche Altersvorsorge.
 

Flexible Arbeitsmodelle

Wir unterstützen darin, Beruf, Familie und Freizeit in Einklang zu bringen. Nach Absprache ist eine flexible Gestaltung von Arbeitszeit und -ort möglich.
 

Interessante Herausforderungen

Faszinierende Projekte und Aufgaben – von spannenden regionalen Infrastrukturmaßnahmen bis hin zu den größten Baustellen Europas – fordern Dein Können und warten auf Deine Handschrift.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir Dich als Landschaftsplaner für die DB Engineering & Consulting GmbH am Standort Stuttgart.

Deine Aufgaben:

  • Zu Deinen Tätigkeiten zählt die Projektbearbeitung für Artenschutzfachbeiträge und für Natura 2000- Gutachten; ebenso erstellst Du landschaftspflegerische Begleitpläne, Umweltscreenings und Umweltverträglichkeitsstudien
  • Projektbearbeitung für Landschaftspflegerische Ausführungsplanungen und Ausschreibungen 
  • In der Durchführung faunistischer Kartierungen, insbesondere Reptilien, bist Du fit
  • Zudem kannst Du faunistische Kartierungen von mindestens zwei Artengruppen durchführen, speziell Avifauna und Fledermäuse
  • Erstellen von Aufwandskalkulationen im Zuge der Angebotserstellung
  • Du kennst Dich in der Planerstellung mittels ArcGIS oder AutoCAD Map aus
Dein Profil:

  • Du bringst ein erfolgreich abgeschlossenes Fach-/Hochschulstudium mit Schwerpunkt Landschaftsplanung, Landschaftsarchitektur oder Biologie mit
  • Mit Deinen guten Kenntnissen im Bereich der Biotypenkartierung und des Artenschutzes kannst Du punkten
  • Idealerweise bringst Du erste Berufserfahrung als Umweltplaner mit
  • Vertiefte Kenntnisse des Naturschutz- und Planungsrechts sowie der FFH-Richtlinie
  • Gute Anwenderkenntnisse in ArcGIS 
  • Du bist gerne unterwegs und kannst Dich für die Themen Landschaft und Naturschutz begeistern
  • Du hast einen gültigen Führerschein der Klasse B
Deine Vorteile

Attraktive Konditionen

Du schaffst Großes und bekommst nicht weniger zurück: ein marktübliches Gehaltspaket mit i.d.R. unbefristeten Arbeitsverträgen und Beschäftigungssicherung sowie vielfältige Nebenleistungen und eine betriebliche Altersvorsorge.
 

Flexible Arbeitsmodelle

Wir unterstützen darin, Beruf, Familie und Freizeit in Einklang zu bringen. Nach Absprache ist eine flexible Gestaltung von Arbeitszeit und -ort möglich.
 

Interessante Herausforderungen

Faszinierende Projekte und Aufgaben – von spannenden regionalen Infrastrukturmaßnahmen bis hin zu den größten Baustellen Europas – fordern Dein Können und warten auf Deine Handschrift.

Deine Bewerbung

Jetzt ganz einfach online den Bewerbungsprozess starten.

Jetzt bewerben

Dein Kontakt

Christina Winhoffer

0711 2092 1243

Chancengleichheit und selbstbestimmte Teilhabe Schwerbehinderter und Gleichgestellter sowie eine respektvolle Zusammenarbeit sind innerhalb des DB Konzerns fest verankerte Grundsätze. Deshalb werden schwerbehinderte und gleichgestellte Bewerberinnen und Bewerber bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Darüber hinaus haben wir den Anspruch, unabhängig von der sozialen oder ethnischen Herkunft, des Geschlechts, der Religion oder Weltanschauung, des Alters oder der sexuellen Identität und Orientierung allen Kandidatinnen und Kandidaten die gleichen Möglichkeiten des Berufseinstieges und der Aus- und Weiterbildung zu bieten. Wir fördern bewusst die Vielfalt und das Miteinander in unseren Teams.