Junior Projektleiter für instandhaltungsnahe Bauprojekte (w/m/d)

W101_AB_Elektroingenieur
Logo:

Junior Projektleiter für instandhaltungsnahe Bauprojekte (w/m/d)

Akademischer Professional

Startdatum: ab sofort Job-Nr.: 109011
  • DB Netz AG
  • Ingenieurwesen, Verkehrsinfrastruktur, Betrieb & Instandhaltung, Projektmanagement, Qualitätsmanagement/Prozessmanagement, Verkehrsberufe
  • Vollzeit/Teilzeit (Dauer: Unbefristet)
  • Frankfurt (Main)

Die Deutsche Bahn ist nicht nur einer der wichtigsten Mobilitätsdienstleister, sondern auch eines der größten Ingenieurbüros Deutschlands. Um neue Brücken, Tunnel, Bahnhöfe, Gleise und Signalanlagen zu realisieren und nachhaltig instand zu halten, arbeiten aktuell ca. 10.000 Ingenieure bei uns – längst nicht genug. Als Ingenieur bei der Deutschen Bahn kannst Du dabei etwas planen, managen oder überwachen, das bleibt: die Infrastruktur für kommende Generationen.

Deine Vorteile

Attraktive Konditionen

Du schaffst Großes und bekommst nicht weniger zurück: ein marktübliches Gehaltspaket mit i.d.R. unbefristeten Arbeitsverträgen und Beschäftigungssicherung sowie vielfältige Nebenleistungen und eine betriebliche Altersvorsorge.
 

Freifahrten

Du erhältst bis zu 16 Freifahrten innerhalb Deutschlands pro Jahr und weitere Fahrvergünstigungen für Deine Freunde und Familie.
 

Interessante Herausforderungen

Faszinierende Projekte und Aufgaben – von spannenden regionalen Infrastrukturmaßnahmen bis hin zu den größten Baustellen Europas – fordern Dein Können und warten auf Deine Handschrift.
 

Vielfältige Karrierechancen

Gezielte und individuelle Weiterentwicklungsmöglichkeiten auf Fach-, Projekt- oder Führungsebene geben Dir eine langfristige Perspektive.
 

Work-Life-Balance

Wir unterstützen Dich bei der Suche nach Kitaplätzen oder Ferienbetreuung für Deine Kinder. Außerdem kannst Du Auszeiten für die Pflege von Angehörigen oder Sabbaticals nehmen. Je nach Job ist eine flexible Gestaltung von Arbeitszeit/-ort möglich.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir Dich als Junior Projektleiter für instandhaltungsnahe Bauprojekte und Programme der Schieneninfrastruktur im Team der Fachplanung und Ausrüstungstechnik der DB Netz AG am Standort Frankfurt am Main.

Du verantwortest Projekte aus dem Programm Gewerk Signal- und Elektrotechnik, wie zum Beispiel Projekte der Nachrüstung von Bahnhöfen mit induktiver Zugsicherung (INA-Programm) oder Neubau von Weichenheizungsstationen. Als Teilprojektleiter für instandhaltungsnahe Bauprojekte und Programme der Schieneninfrastruktur übernimmst Du Verantwortung für die technische Realisierung zur Planung, Vergabe, Bau, Inbetriebsetzung und Abnahme der Anlagen.


Deine Aufgaben:
  • Als Junior Projektleiter / Teilprojektleiter verantwortest du die zeit-, budget- und qualitätsgerechte Planung und Realisierung von instandhaltungsnahen Bauprojekten der Gewerke Signal- und Elektrotechnik
  • Du bist Ansprechpartner für alle am Projekt beteiligten Personen, Behörden und Firmen und arbeitest eigenverantwortlich mit Handlungsvollmacht der DB Netz AG
  • Du arbeitest im Team und führst die Dir zugeordneten Projektingenieure fachlich zur Umsetzung der Projekte
  • Du beauftragst Leistungen an konzerninterne und externe Dienstleister und Lieferanten. Dabei handeln Du und Deine zugeordneten Projektingenieure selbständig als vertragsabwickelnde Stelle (inklusive Vertrags- und Nachtragsverhandlungen)
  • Du erstellst Kalkulationen und plausibilisierst Kostenermittlungen für Projekte in Deinem Verantwortungsbereich
  • Gemeinsam mit den Dir zugeordneten Projektingenieuren führst Du ein aktives Chancen- und Risikomanagement durch und stellst die regelkonforme Bestandsplanrückführung nach Abschluss der Baumaßnahmen sicher
  • Planungsphasen steuerst Du und gibst diese im Rahmen von Freigabekompetenzen für den Verantwortungsbereich frei, darüber hinaus veranlasst und koordinierst Du Planprüfungen, Plangenehmigungen sowie Bauvorlagen
Dein Profil:
  • Du hast ein abgeschlossenes (Fach-) Hochschulstudium als Bauingenieur, Elektroingenieur, Informationstechniker, Wirtschaftsingenieur, eines vergleichbaren Studiengangs oder eine vergleichbare Qualifikation/Berufserfahrung
  • Kenntnisse und Erfahrung bei der Vorbereitung und Durchführung von Bauvorhaben mit Schwerpunkt Signal- oder Elektrotechnik oder anderen Eisenbahninfrastrukturbereichen bringst Du mit
  • Erste Erfahrung in der fachlichen Führung ist wünschenswert
  • Du identifizierst Dich mit und hast Spaß an Eisenbahninfrastrukturprojekten
  • Kostenorientiertes Denken und Handeln im Sinne des Projektes sind für Dich selbstverständlich
  • Du trittst selbstbewusst auf und zeigst Verhandlungsgeschick sowie einen sicheren Umgang mit Geschäftspartnern und Projektbeteiligten
  • Auch unter hoher Belastung verlierst Du Dein Ziel nie aus den Augen, verstehst es Dich zu strukturieren und stets den Überblick zu behalten
Deine Vorteile

Attraktive Konditionen

Du schaffst Großes und bekommst nicht weniger zurück: ein marktübliches Gehaltspaket mit i.d.R. unbefristeten Arbeitsverträgen und Beschäftigungssicherung sowie vielfältige Nebenleistungen und eine betriebliche Altersvorsorge.
 

Freifahrten

Du erhältst bis zu 16 Freifahrten innerhalb Deutschlands pro Jahr und weitere Fahrvergünstigungen für Deine Freunde und Familie.
 

Interessante Herausforderungen

Faszinierende Projekte und Aufgaben – von spannenden regionalen Infrastrukturmaßnahmen bis hin zu den größten Baustellen Europas – fordern Dein Können und warten auf Deine Handschrift.
 

Vielfältige Karrierechancen

Gezielte und individuelle Weiterentwicklungsmöglichkeiten auf Fach-, Projekt- oder Führungsebene geben Dir eine langfristige Perspektive.
 

Work-Life-Balance

Wir unterstützen Dich bei der Suche nach Kitaplätzen oder Ferienbetreuung für Deine Kinder. Außerdem kannst Du Auszeiten für die Pflege von Angehörigen oder Sabbaticals nehmen. Je nach Job ist eine flexible Gestaltung von Arbeitszeit/-ort möglich.

Deine Bewerbung

Jetzt ganz einfach online den Bewerbungsprozess starten.

Jetzt bewerben

Dein Kontakt

Patrizia Mergel

+493029724707

Chancengleichheit und selbstbestimmte Teilhabe Schwerbehinderter und Gleichgestellter sowie eine respektvolle Zusammenarbeit sind innerhalb des DB Konzerns fest verankerte Grundsätze. Deshalb werden schwerbehinderte und gleichgestellte Bewerberinnen und Bewerber bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Darüber hinaus haben wir den Anspruch, unabhängig von der sozialen oder ethnischen Herkunft, des Geschlechts, der Religion oder Weltanschauung, des Alters oder der sexuellen Identität und Orientierung allen Kandidatinnen und Kandidaten die gleichen Möglichkeiten des Berufseinstieges und der Aus- und Weiterbildung zu bieten. Wir fördern bewusst die Vielfalt und das Miteinander in unseren Teams.