Junior DevOps Engineer Sprintstarter-Programm (w/m/d)

W140_AB_Trainee
Logo:

Junior DevOps Engineer Sprintstarter-Programm (w/m/d)

Akademischer Professional, Direkteinstieg, Trainee

Startdatum: 1. Oktober 2022 Job-Nr.: 126920
  • DB Systel GmbH
  • Informatik
  • Vollzeit/Teilzeit (Dauer: Unbefristet)
  • ab 01.10.2022
  • Wo Du Willst-Job

Bei der DB Systel gestaltest Du aktiv die Digitalisierung im Konzern und formst entscheidend die digitale Zukunft der Bahn mit. Dazu arbeitest Du bei uns in agilen, selbstorganisierten Netzwerkstrukturen mit entsprechendem Gestaltungsspielraum. Wir setzen auf eigenverantwortliche, motivierte Menschen, die persönlich und gemeinsam wachsen wollen.

Deine Vorteile

Freifahrten

Du erhältst bis zu 16 Freifahrten innerhalb Deutschlands pro Jahr und weitere Fahrvergünstigungen für Deine Freunde und Familie.
 

Homeoffice

Wir fördern flexible, individuelle Arbeitszeitmodelle und unterstützen, wo es betrieblich möglich ist, durch moderne Arbeitsformen wie Homeoffice oder mobiles Arbeiten.
 

Interessante Herausforderungen

Faszinierende Projekte und Aufgaben – von der Digitalisierung eines Großkonzerns bis zum Projekt Zukunft Bahn – fordern Dein Können und warten auf Deine Handschrift.

Das Sprintstarter-Programm bei der DB Systel GmbH macht Dich in Rekordzeit fit für Deine Zukunft im IT-Bereich. In drei Monaten wechseln sich spannende Theorie- und Praxismodule zu einem fachlichen Schwerpunkt Deiner Wahl ab.

Du startest mit einem unbefristeten Arbeitsvertrag und bist von Anfang an Mitglied eines unserer selbstorganisierten Teams, das Dich bereits in den ersten drei Monaten begleitet und unterstützt. Daneben hast Du im unternehmensweiten Netzwerk der Sprintstarter beste Startbedingungen.

In den Schulungsmodulen und on the job lernst Du das System Bahn und die agile Kultur der DB Systel GmbH kennen und tauchst in moderne Technologien, Methoden und Services ab. Mit der Bewerbung für diese Ausschreibung wählst Du bereits Deinen fachlichen Schwerpunkt: DevOps Engineering.

Zum 01. Oktober 2022 suchen wir Dich als Junior DevOps Engineer für die DB Systel. Je nach Team kannst Du Dir aussuchen, ob Du größtenteils remote oder von einem unserer Standorte Berlin, Erfurt oder Frankfurt am Main arbeiten möchtest – gib bei der Bewerbung einfach Deinen Standort mit an.

Deine Aufgaben:

  • Als Teil eines selbstorganisierten und crossfunktionalen DevOps Teams bist Du an der Anforderungsaufnahme, Konzeption, Entwicklung und dem Betrieb von Anwendungen beteiligt und bringst Dich ein
  • Du stellst den laufenden Betrieb der Anwendungen sicher und behebst Störungen
  • Gemeinsam mit dem Team optimierst Du bestehende CI/CD-Pipelines, automatisierst weitere Prozesse und bringst Deine Ideen ein
  • Im Team und darüber hinaus teilst Du Dein Wissen, bringst Dich in unsere Community ein und baust Dir ein Netzwerk auf
Dein Profil:

  • Du hast gerade Deinen Bachelor oder Master in Informatik oder einem geisteswissenschaftlichen Studiengang mit IT-Vertiefung abgeschlossen und willst nun durchstarten; alternativ bringst Du eine vergleichbare Qualifikation mit
  • Erste praktische Erfahrungen und eine Leidenschaft für Themen rund um Softwareentwicklung und Betrieb von Anwendungen im Sinne des DevOps Ansatzes zeichnen Dich aus
  • Agiles Arbeiten begeistert Dich und das Team steht für Dich an erster Stelle
  • Fließende Deutsch- und Englischkenntnisse sind für Dich selbstverständlich
Deine Vorteile

Freifahrten

Du erhältst bis zu 16 Freifahrten innerhalb Deutschlands pro Jahr und weitere Fahrvergünstigungen für Deine Freunde und Familie.
 

Homeoffice

Wir fördern flexible, individuelle Arbeitszeitmodelle und unterstützen, wo es betrieblich möglich ist, durch moderne Arbeitsformen wie Homeoffice oder mobiles Arbeiten.
 

Interessante Herausforderungen

Faszinierende Projekte und Aufgaben – von der Digitalisierung eines Großkonzerns bis zum Projekt Zukunft Bahn – fordern Dein Können und warten auf Deine Handschrift.

Deine Bewerbung

Jetzt ganz einfach online den Bewerbungsprozess starten.

Jetzt bewerben

Dein Kontakt

Tamara Weisensee

Schreibe uns
Logo:

Tamara Weisensee

Chancengleichheit und selbstbestimmte Teilhabe Schwerbehinderter und Gleichgestellter sowie eine respektvolle Zusammenarbeit sind innerhalb des DB Konzerns fest verankerte Grundsätze. Deshalb werden schwerbehinderte und gleichgestellte Bewerberinnen und Bewerber bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Darüber hinaus haben wir den Anspruch, unabhängig von der sozialen oder ethnischen Herkunft, des Geschlechts, der Religion oder Weltanschauung, des Alters oder der sexuellen Identität und Orientierung allen Kandidatinnen und Kandidaten die gleichen Möglichkeiten des Berufseinstieges und der Aus- und Weiterbildung zu bieten. Wir fördern bewusst die Vielfalt und das Miteinander in unseren Teams