Ingenieur als Spezialist Projektmanager (w/m/d)

W012-data
Logo: DB

Ingenieur als Spezialist Projektmanager (w/m/d)

Akademischer Professional

Startdatum: ab sofort Job-Nr.: 77612
  • DB Projekt Stuttgart-Ulm GmbH
  • Stuttgart
  • Verkehrsinfrastruktur, Projektmanagement, Verkehrsberufe
  • Vollzeit/Teilzeit (Dauer: Unbefristet)
  • Bewerbungsfrist: Offen

Die DB Stuttgart-Ulm GmbH realisiert eines der größten Infrastrukturprojekte Europas. Für das Großprojekt Stuttgart 21 mit der Hochgeschwindigkeitsstrecke nach Ulm suchen wir Mitarbeiter unterschiedlichster Fachrichtungen, die planen, managen und überwachen was bleibt: die Infrastruktur für kommende Generationen und ein Rückgrat für unser Land.

Deine Vorteile

Attraktive Konditionen

Du schaffst Großes und bekommst nicht weniger zurück: ein marktübliches Gehaltspaket mit i.d.R. unbefristeten Arbeitsverträgen und Beschäftigungssicherung sowie vielfältige Nebenleistungen und eine betriebliche Altersvorsorge.
 

Interessante Herausforderungen

Faszinierende Projekte und Aufgaben – von spannenden regionalen Infrastrukturmaßnahmen bis hin zu den größten Baustellen Europas – fordern Dein Können und warten auf Deine Handschrift.
 

Vielfältige Karrierechancen

Gezielte und individuelle Weiterentwicklungsmöglichkeiten auf Fach-, Projekt- oder Führungsebene geben Dir eine langfristige Perspektive.
 

Work-Life-Balance

Wir unterstützen Dich bei der Suche nach Kitaplätzen oder Ferienbetreuung für Deine Kinder. Außerdem kannst Du Auszeiten für die Pflege von Angehörigen oder Sabbaticals nehmen. Je nach Job ist eine flexible Gestaltung von Arbeitszeit/-ort möglich.

Ab sofort suchen wir Dich als Projektmanager für die Technische Ausrüstung für die DB Projekt Stuttgart-Ulm GmbH am Standort Stuttgart.

Deine Aufgaben

  • Sicherstellen des Projekterfolges durch Wahrnehmung der zugeordneten fachlichen Projektmanagementaufgaben, wie z.B. Kosten, Termine und Qualität 
  • Sicherstellen der auftragskonformen und qualitätsgerechten Durchführung der Planungs-, Bauüberwachungs- und Prüfleistungen 
  • Koordinierung der Planungsleistungen Rohbau, Oberbau, Leit- und Sicherungstechnik, Telekommunikation, 50 Hz-Anlagen und Betreuung von Ingenieurbüros für gewerkeübergreifende Planungen
  • Abstimmung von Planungs- und Bauablaufterminplänen
  • Veranlassung und Begleitung der Ausschreibung und Vergabe der Planungs- und Bauleistungen sowie der Begutachtung von technischen Sondervorschlägen 
  • Koordination der Projektbeteiligten, Erfassung und Betreuung der Schnittstellen mit anderen Gewerken und Abstimmung mit Behörden und beteiligten Dritten insbesondere zur Einhaltung aller projektbezogenen Genehmigungen
Dein Profil

  • Als Grundlage hast Du ein Studium der Elektrotechnik, des Bauingenieurwesens, oder des Wirtschaftsingenieurwesens erfolgreich abgeschlossen, oder Du verfügst über gleichwertige Kenntnisse und Fertigkeiten durch eine langjährige Berufserfahrung in einer einschlägigen Vortätigkeit
  • Alternativ bringst Du eine Ausbildung als Fachwirt für den Bahnbetrieb, oder einen Meister/Techniker mit eisenbahnspezifischem Hintergrund mit
  • Idealerweise verfügst Du über Berufserfahrung in der Projektabwicklung und/oder der Planung von Infrastrukturprojekten, insbesondere von Bahnanlagen in den Bereichen Leit- und Sicherungstechnik, Oberleitungsbau, Oberbau oder 50 Hz-Anlagen sowie im Bauen im Bestand
  • Du beweist kostenorientiertes Denken und Handeln im Sinne des Projektes
  • Du besitzt eine ergebnisorientierte Arbeitsweise und bringst Verhandlungsgeschick mit
  • Eine hohe Einsatzbereitschaft, Belastbarkeit sowie ausgeprägte Teamfähigkeit runden Dein Profil ab

Deine Bewerbung

Jetzt ganz einfach online den Bewerbungsprozess starten.

Jetzt bewerben

Dein Kontakt

Chancengleichheit und selbstbestimmte Teilhabe Schwerbehinderter und Gleichgestellter sowie eine respektvolle Zusammenarbeit sind innerhalb des DB Konzerns fest verankerte Grundsätze. Deshalb werden schwerbehinderte und gleichgestellte Bewerber:innen bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Darüber hinaus haben wir den Anspruch, unabhängig von der sozialen oder ethnischen Herkunft, des Geschlechts, der Religion oder Weltanschauung, des Alters oder der sexuellen Identität und Orientierung allen Kandidat:innen die gleichen Möglichkeiten des Berufseinstieges und der Aus- und Weiterbildung zu bieten. Wir fördern bewusst die Vielfalt und das Miteinander in unseren Teams.