Ingenieur als Projektmanager Telekommunikationstechnik Level 2 (w/m/d)

W019_AB_Consultant_m
Logo:

Ingenieur als Projektmanager Telekommunikationstechnik Level 2 (w/m/d)

Akademischer Professional

Startdatum: 2. Oktober 2021 Job-Nr.: 107472
  • DB Kommunikationstechnik GmbH
  • Verkehrsinfrastruktur, Projektmanagement, Verkehrsberufe
  • Vollzeit/Teilzeit (Dauer: Unbefristet)
  • ab 02.10.2021
  • Karlsruhe

Die Deutsche Bahn ist nicht nur einer der wichtigsten Mobilitätsdienstleister, sondern auch eines der größten Ingenieurbüros Deutschlands. Um neue Brücken, Tunnel, Bahnhöfe, Gleise und Signalanlagen zu realisieren und nachhaltig instand zu halten, arbeiten aktuell ca. 10.000 Ingenieure bei uns – längst nicht genug. Als Ingenieur bei der Deutschen Bahn kannst Du dabei etwas planen, managen oder überwachen, das bleibt: die Infrastruktur für kommende Generationen.

Deine Vorteile

Vielfältige Karrierechancen

Gezielte und individuelle Weiterentwicklungsmöglichkeiten auf Fach-, Projekt- oder Führungsebene geben Dir eine langfristige Perspektive.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir Dich als Projektmanager Telekommunikationstechnik Level 2 für die DB Kommunikationstechnik GmbH am Standort Karlsruhe.

Deine Aufgaben:
  • Als Projektmanager Telekommunikationstechnik Level 2 bist Du für die eigenverantwortliche und qualitativ hochwertige Leitung von komplexen Projekten bzw. Aufträgen der Telekommunikationstechnik (DB intern und externer Markt) zuständig
  • Du steuerst Dir zugeordnete komplexe Projekte in Bezug auf Termine, Budget und Ressourcenplanung und -verfolgung, sowie Fremdleistungsressourcen
  • Du erstellst projektbezogene Reports und Statistiken sowie fristgerechte Projektberichterstattungen sowie Dokumentationen für interne und externe Zwecke
  • Gegenüber Dritten vertrittst Du die Projektaufträge und sorgst für die Kommunikation der Schnittstellen und Projektbeteiligten
  • Du erstellst Projektabschlussmeldungen und -berichte und veranlasst Abnahmen durch den Kunden sowie Nachunternehmer
  • Du unterstützt Projektmanager Level 1 mit training on the job Maßnahmen
Dein Profil:

  • Du verfügst über ein abgeschlossenes Studium an einer Hochschule (z.B.: Master, Bachelor bzw. Dipl.-Ingenieur Fachrichtung Nachrichten- bzw. Elektrotechnik oder vergleichbarer Abschluss eines EU Mitgliedstaates), ein Studium der Informatik oder Betriebswirtschaft mit zusätzlichen kommunikations-technischen Qualifikationen, alternativ eine Projektmanagementausbildung an einem anerkannten Institut / einer Akademie mit zusätzlichen kommunikationstechnischen Qualifikationen oder langjährige vertiefe Berufserfahrungen als Projektleiter für komplexe und EBA-relevante interne Projekte und langjährige vertiefe Berufserfahrungen als Projektleiter für komplexe Drittmarktprojekte 
  • Erforderlich sind vertiefte Berufserfahrungen im Infrastrukturbereich in Bezug auf Projektabwicklungen auf dem Gebiet TK/ LST-Anlagen bei der DB AG
  • Du bist Elektrofachkraft TK
  • Du bringst einschlägige Fachkenntnisse auf dem Gebiet der Kommunikationstechnik für die TK Infrastruktur inklusive der dazu notwendigen DB Kabeltechnik sowie vertiefte Kenntnisse bahnspezifischer Sicherheitsanforderungen sowie der Regelwerke der DB AG mit
  • Du kennst Dich mit dem Planungs-, Vergabe- und Vertragsrecht sowie der HOAI aus
  • Dich zeichnen Durchsetzungsfähigkeit, Kommunikations- und Kooperationsfähigkeit im Team, gute organisatorische und analytische Fähigkeiten, Belastbarkeit und Flexibilität aus
  • Kunden- bzw. dienstleistungsorientiertes sowie wirtschaftliches Denken und Handeln sind für Dich wichtig wie auch Eigeninitiative sowie entscheidungsfreudige und konsequente Handlungsweise
Deine Vorteile

Vielfältige Karrierechancen

Gezielte und individuelle Weiterentwicklungsmöglichkeiten auf Fach-, Projekt- oder Führungsebene geben Dir eine langfristige Perspektive.

Deine Bewerbung

Jetzt ganz einfach online den Bewerbungsprozess starten.

Jetzt bewerben

Dein Kontakt

Violeta Topic

071120922320

Chancengleichheit und selbstbestimmte Teilhabe Schwerbehinderter und Gleichgestellter sowie eine respektvolle Zusammenarbeit sind innerhalb des DB Konzerns fest verankerte Grundsätze. Deshalb werden schwerbehinderte und gleichgestellte Bewerberinnen und Bewerber bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Darüber hinaus haben wir den Anspruch, unabhängig von der sozialen oder ethnischen Herkunft, des Geschlechts, der Religion oder Weltanschauung, des Alters oder der sexuellen Identität und Orientierung allen Kandidatinnen und Kandidaten die gleichen Möglichkeiten des Berufseinstieges und der Aus- und Weiterbildung zu bieten. Wir fördern bewusst die Vielfalt und das Miteinander in unseren Teams.