Ingenieur als Präventionskoordinator (w/m/d)

W025_AB_Bauüberwacher
Logo: DB

Ingenieur als Präventionskoordinator (w/m/d)

Direkteinstieg, Akademischer Professional

Startdatum: ab sofort Job-Nr.: 150310
  • DB Netz AG
  • Betrieb & Instandhaltung, Ingenieurwesen
  • Vollzeit (Dauer: Unbefristet)
  • Bremen

Die Deutsche Bahn ist nicht nur einer der wichtigsten Mobilitätsdienstleister, sondern auch eines der größten Ingenieurbüros Deutschlands. Um neue Brücken, Tunnel, Bahnhöfe, Gleise und Signalanlagen zu realisieren und nachhaltig instand zu halten, arbeiten aktuell ca. 10.000 Ingenieure bei uns – längst nicht genug. Als Ingenieur bei der Deutschen Bahn kannst Du dabei etwas planen, managen oder überwachen, das bleibt: die Infrastruktur für kommende Generationen.

Deine Vorteile

Homeoffice

Wir fördern flexible, individuelle Arbeitszeitmodelle und unterstützen, wo es betrieblich möglich ist, durch moderne Arbeitsformen wie Homeoffice oder mobiles Arbeiten.
 

Attraktive Konditionen

Du schaffst Großes und bekommst nicht weniger zurück: ein marktübliches Gehaltspaket mit i.d.R. unbefristeten Arbeitsverträgen und Beschäftigungssicherung sowie vielfältige Nebenleistungen und eine betriebliche Altersvorsorge.
 

Interessante Herausforderungen

Faszinierende Projekte und Aufgaben – von spannenden regionalen Infrastrukturmaßnahmen bis hin zu den größten Baustellen Europas – fordern dein Können und warten auf deine Handschrift.
 

Vielfältige Karrierechancen

Gezielte und individuelle Weiterentwicklungsmöglichkeiten auf Fach-, Projekt- oder Führungsebene geben dir eine langfristige Perspektive.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir Dich als Ingenieur als Präventionskoordinator für die DB Netz AG am Standort Bremen.

Deine Aufgaben:

  • Als Präventionskoordinator bist Du verantwortlich für die Sicherung der Qualität beim Einsatz von Großmaschinen
  • Gemeinsam mit dem Anlagenverantwortlichen legst Du Abschnitte für das maschinelle Stopfen inklusive Vorarbeiten sowie die maschinelle Schienenbearbeitung nach den Vorgaben der RIL 824 fest
  • Dir obliegt die Analyse der Vormessdaten hinsichtlich der durchzuführenden Stopfarbeiten
  • Abstimmungen mit ausführenden Firmen sowie Abnahmen vor Ort werden von Dir durchgeführt
  • Als Technisch Berechtigter begleitest Du Stopfarbeiten und arbeitest für die Schienenbearbeitung in Schichten mit
  • Die Prüfung der Bauakten und Messschriebe nach Durchführung der Arbeiten als auch die Messung des Schienenprofils gehört ebenfalls zu Deinen Aufgaben

Dein Profil:

  • Basis Deines Werdegangs ist ein erfolgreich abgeschlossenes Fach-/Hochschulstudium zum Bauingenieur mit der Vertiefungsrichtung Verkehrsingenieurwesen oder ein vergleichbares Studium
  • Du besitzt die Funktionsausbildung zum Bauüberwacher Bahn oder bist bereit, diese im Rahmen unserer Qualifizierung zu erwerben, so dass Du begleitet in die verantwortungsvollen Aufgaben hineinwachsen kannst
  • Hohe Belastbarkeit, Qualitäts-, Kosten- und Terminbewusstsein sowie ein ausgeprägtes Durchsetzungsvermögen zeichnen Dich aus
  • Du hast Spaß an der erfolgreichen Arbeit in einem motivierten Team
  • Damit tagsüber die Züge rollen, bist Du auch mal nachts und am Wochenende einsatzbereit
  • Uneingeschränkte Betriebsdiensttauglichkeit (wird im Rahmen des Bewerbungsprozesses überprüft) sowie ein gültiger Führerschein Klasse B sind erforderlich
Deine Vorteile

Homeoffice

Wir fördern flexible, individuelle Arbeitszeitmodelle und unterstützen, wo es betrieblich möglich ist, durch moderne Arbeitsformen wie Homeoffice oder mobiles Arbeiten.
 

Attraktive Konditionen

Du schaffst Großes und bekommst nicht weniger zurück: ein marktübliches Gehaltspaket mit i.d.R. unbefristeten Arbeitsverträgen und Beschäftigungssicherung sowie vielfältige Nebenleistungen und eine betriebliche Altersvorsorge.
 

Interessante Herausforderungen

Faszinierende Projekte und Aufgaben – von spannenden regionalen Infrastrukturmaßnahmen bis hin zu den größten Baustellen Europas – fordern dein Können und warten auf deine Handschrift.
 

Vielfältige Karrierechancen

Gezielte und individuelle Weiterentwicklungsmöglichkeiten auf Fach-, Projekt- oder Führungsebene geben dir eine langfristige Perspektive.

Deine Bewerbung

Jetzt ganz einfach online den Bewerbungsprozess starten.

Jetzt bewerben

Dein Kontakt

Recruiting Team

+49 30 297 24707

Chancengleichheit und selbstbestimmte Teilhabe Schwerbehinderter und Gleichgestellter sowie eine respektvolle Zusammenarbeit sind innerhalb des DB Konzerns fest verankerte Grundsätze. Deshalb werden schwerbehinderte und gleichgestellte Bewerberinnen und Bewerber bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Darüber hinaus haben wir den Anspruch, unabhängig von der sozialen oder ethnischen Herkunft, des Geschlechts, der Religion oder Weltanschauung, des Alters oder der sexuellen Identität und Orientierung allen Kandidatinnen und Kandidaten die gleichen Möglichkeiten des Berufseinstieges und der Aus- und Weiterbildung zu bieten. Wir fördern bewusst die Vielfalt und das Miteinander in unseren Teams.