Forstwirt / Gärtner im GaLa- Bau als Serviceleiter Baumkontrolle (w/m/d)

W122_Fachkraft_Drohnenexperte_Fahrwegdienste_m
Logo: DB

Forstwirt / Gärtner im GaLa- Bau als Serviceleiter Baumkontrolle (w/m/d)

Fachkraft

Startdatum: ab sofort Job-Nr.: 87101
  • DB Fahrwegdienste GmbH
  • Betrieb & Instandhaltung
  • Vollzeit (Dauer: Unbefristet)
  • Dresden

Für über 500 verschiedene Berufe suchen wir motivierte Mitarbeiter. Und das in ganz Deutschland. Ob erfahrene Profis oder Berufsstarter - wir bieten zahlreiche Einstiegs- und Weiterbildungsmöglichkeiten.

Deine Vorteile

Arbeitsplätze deutschlandweit

Wir begegnen Dir nicht nur auf Augenhöhe, sondern in der Regel auch dort, wo Du zuhause bist. Mit Arbeitsplätzen in jedem Bundesland, in großen Städten ebenso wie in kleineren Ortschaften und Gemeinden.
 

Familiäre Atmosphäre

Von einem internationalen Konzern profitieren und sich trotzdem familiär aufgehoben fühlen: Bei uns kannst Du nicht nur die Zukunft des Unternehmens im Rahmen flacher Hierarchien aktiv mitgestalten, sondern auch Konzernstrukturen leben.
 

Individuelle Weiterentwicklung

Mit Seminaren, Trainings und Qualifizierungen bieten wir Dir individuelle und langfristige Entwicklungs- und Aufstiegschancen auf Fach-, Projekt- oder Führungsebene.
 

Stabilität und Sicherheit

Du kannst Dir einer langfristigen Perspektive durch Dein festes Arbeitsverhältnis in einem zukunftsorientierten Konzern sicher sein.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir Dich als Serviceleiter Baumkontrolle für die DB Fahrwegdienste GmbH am Standort Dresden.

Deine Aufgaben:

  • Als Serviceleiter Baumkontrolle kümmerst Du Dich um die frist- und qualitätsgerechte Durchführung von Baumkontrollen am Streckennetz der DB
  • Du verantwortest die Einhaltung der Verkehrssicherung, die Feinplanung der Vegetationsbaustellen, behördliche Abstimmungen sowie die Angebotserstellung
  • Die Steuerung und Überwachung des Abarbeitungsstands und der Dokumentation in unseren Systemen liegen in Deiner Hand
  • Unter Einhaltung natur- und artenschutzrechtlicher Bestimmungen bist Du für die wirtschaftliche und rechtssichere Auftragsabwicklung zuständig
  • Eigenständig disponierst Du u.a. die Baumkontrolleure und stehst ihnen als fachlicher Ansprechpartner jederzeit zur Seite
Dein Profil:

  • Du verfügst über ein abgeschlossenes (FH-)Studium der Forstwirtschaft/im Gartenbau oder einen Meisterabschluss im GaLa-Bau
  • Alternativ besitzt Du vergleichbare Fachkenntnisse, die Du im Zuge Deiner Forstwirt- oder Gärtnerausbildung durch langjährige Berufserfahrung erworben hast 
  • Du bist FLL- oder VTA-zertifizierter Baumkontrolleur
  • Den Umgang mit MS Office bezeichnest Du als routiniert und auch mit GIS-Software kennst Du Dich aus
  • Für Einweisungen, Kontrollen und Abnahmen bringst Du einen Führerschein Klasse B mit
  • Deine gesundheitliche Eignung überprüfen wir im Rahmen des Auswahlverfahrens
Deine Vorteile

Arbeitsplätze deutschlandweit

Wir begegnen Dir nicht nur auf Augenhöhe, sondern in der Regel auch dort, wo Du zuhause bist. Mit Arbeitsplätzen in jedem Bundesland, in großen Städten ebenso wie in kleineren Ortschaften und Gemeinden.
 

Familiäre Atmosphäre

Von einem internationalen Konzern profitieren und sich trotzdem familiär aufgehoben fühlen: Bei uns kannst Du nicht nur die Zukunft des Unternehmens im Rahmen flacher Hierarchien aktiv mitgestalten, sondern auch Konzernstrukturen leben.
 

Individuelle Weiterentwicklung

Mit Seminaren, Trainings und Qualifizierungen bieten wir Dir individuelle und langfristige Entwicklungs- und Aufstiegschancen auf Fach-, Projekt- oder Führungsebene.
 

Stabilität und Sicherheit

Du kannst Dir einer langfristigen Perspektive durch Dein festes Arbeitsverhältnis in einem zukunftsorientierten Konzern sicher sein.

Deine Bewerbung

Jetzt ganz einfach online den Bewerbungsprozess starten.

Jetzt bewerben

Dein Kontakt

Lisa Dahms

+49 30 297 24707

Chancengleichheit und selbstbestimmte Teilhabe Schwerbehinderter und Gleichgestellter sowie eine respektvolle Zusammenarbeit sind innerhalb des DB Konzerns fest verankerte Grundsätze. Deshalb werden schwerbehinderte und gleichgestellte Bewerberinnen und Bewerber bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Darüber hinaus haben wir den Anspruch, unabhängig von der sozialen oder ethnischen Herkunft, des Geschlechts, der Religion oder Weltanschauung, des Alters oder der sexuellen Identität und Orientierung allen Kandidatinnen und Kandidaten die gleichen Möglichkeiten des Berufseinstieges und der Aus- und Weiterbildung zu bieten. Wir fördern bewusst die Vielfalt und das Miteinander in unseren Teams.