Fachreferent Drohnenbetrieb (UAS/UAV) (w/m/d)

W122_Fachkraft_Drohnenexperte_Fahrwegdienste_m
Logo:

Fachreferent Drohnenbetrieb (UAS/UAV) (w/m/d)

Akademischer Professional

Startdatum: ab sofort Job-Nr.: 117284
  • DB Fahrwegdienste GmbH
  • Verkehrsinfrastruktur
  • Vollzeit/Teilzeit (Dauer: Unbefristet)
  • Berlin

Die Deutsche Bahn ist nicht nur einer der wichtigsten Mobilitätsdienstleister, sondern auch eines der größten Ingenieurbüros Deutschlands. Um neue Brücken, Tunnel, Bahnhöfe, Gleise und Signalanlagen zu realisieren und nachhaltig instand zu halten, arbeiten aktuell ca. 10.000 Ingenieure bei uns – längst nicht genug. Als Ingenieur bei der Deutschen Bahn kannst Du dabei etwas planen, managen oder überwachen, das bleibt: die Infrastruktur für kommende Generationen.

Deine Vorteile

Homeoffice

Wir fördern flexible, individuelle Arbeitszeitmodelle und unterstützen, wo es betrieblich möglich ist, durch moderne Arbeitsformen wie Homeoffice oder mobiles Arbeiten.
 

Attraktive Konditionen

Du schaffst Großes und bekommst nicht weniger zurück: ein marktübliches Gehaltspaket mit i.d.R. unbefristeten Arbeitsverträgen und Beschäftigungssicherung sowie vielfältige Nebenleistungen und eine betriebliche Altersvorsorge.
 

Interessante Herausforderungen

Faszinierende Projekte und Aufgaben bei einer der vielfältigsten Arbeitgeberinnen des Landes fordern Dein Können und warten auf Deine Handschrift.
 

Vielfältige Karrierechancen

Gezielte und individuelle Weiterentwicklungsmöglichkeiten auf Fach-, Projekt- oder Führungsebene geben Dir eine langfristige Perspektive.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir Dich als Fachreferent Drohnenbetrieb (UAS/UAV) für die DB Fahrwegdienste GmbH am Standort Berlin.

Deine Aufgaben:

  • Als Innovator unterstützt Du bei der Erprobung neuer Drohnentechnik für den EVLOS/BVLOS-Einsatz sowie bei der Entwicklung eines automatisierten Gesamtdrohnensystems in Zusammenarbeit mit renommierten Partnern
  • Du gestaltest als einer von zwei Fachreferenten UAV/UAS die erforderlichen Maßnahmen zur LUC Zertifizierung mit und treibst deren Umsetzung im Unternehmen voran
  • Du bist im Team „Digitale Fernerkundung“ der zentrale Ansprechpartner für die Befliegungsorganisation und die Drohnensysteme
  • Als eine der zentralen Ansprechperson für unsere bundesweit eingesetzten Drohnenpiloten organisierst Du deren Ausbildung und konzipierst betriebsinterne Workshops, Schulungen und Hospitationen durch
  • Du bist verantwortlich für die Durchführung und Planung von Flugvorhaben in der Speziellen Kategorie gemäß Durchführungsverordnung (EU) 2019/947 inkl. Risikoanalysen
  • Du überwachst, dokumentierst und berichtest zu den bundesweiten Befliegungsaktivitäten und bist Ansprechpartner für die Kommunikation mit Behörden und Dritten im gesamten Bundesgebiet
Dein Profil:

  • Basis Deines Werdegangs ist ein erfolgreich abgeschlossenes naturwissenschaftliches oder technisches Studium
  • Du besitzt Berufserfahrung im Bereich der luftgestützten Datenerfassung oder der unbemannten Luftfahrt
  • Du hast fundierte Kenntnisse der einschlägigen Luftfahrtgesetze, Verordnungen, Vorschriften
  • Wünschenswert sind Grundkenntnisse der Geoinformatik (Photogrammmetrie)
  • Deine eigenständige und problemlösungsorientierte Arbeitsweise rundet Dein Profil ab
Deine Vorteile

Homeoffice

Wir fördern flexible, individuelle Arbeitszeitmodelle und unterstützen, wo es betrieblich möglich ist, durch moderne Arbeitsformen wie Homeoffice oder mobiles Arbeiten.
 

Attraktive Konditionen

Du schaffst Großes und bekommst nicht weniger zurück: ein marktübliches Gehaltspaket mit i.d.R. unbefristeten Arbeitsverträgen und Beschäftigungssicherung sowie vielfältige Nebenleistungen und eine betriebliche Altersvorsorge.
 

Interessante Herausforderungen

Faszinierende Projekte und Aufgaben bei einer der vielfältigsten Arbeitgeberinnen des Landes fordern Dein Können und warten auf Deine Handschrift.
 

Vielfältige Karrierechancen

Gezielte und individuelle Weiterentwicklungsmöglichkeiten auf Fach-, Projekt- oder Führungsebene geben Dir eine langfristige Perspektive.

Deine Bewerbung

Jetzt ganz einfach online den Bewerbungsprozess starten.

Jetzt bewerben

Dein Kontakt

Jan Lorentz

+49 30 297-65296

Chancengleichheit und selbstbestimmte Teilhabe Schwerbehinderter und Gleichgestellter sowie eine respektvolle Zusammenarbeit sind innerhalb des DB Konzerns fest verankerte Grundsätze. Deshalb werden schwerbehinderte und gleichgestellte Bewerberinnen und Bewerber bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Darüber hinaus haben wir den Anspruch, unabhängig von der sozialen oder ethnischen Herkunft, des Geschlechts, der Religion oder Weltanschauung, des Alters oder der sexuellen Identität und Orientierung allen Kandidatinnen und Kandidaten die gleichen Möglichkeiten des Berufseinstieges und der Aus- und Weiterbildung zu bieten. Wir fördern bewusst die Vielfalt und das Miteinander in unseren Teams