Einstiegsqualifizierung Chance plus Industriemechanik (w/m/d) 2021

W150_Fachkraft_Mechatroniker_m
Logo:

Einstiegsqualifizierung Chance plus Industriemechanik (w/m/d) 2021

Praktikum, Einstiegsqualifizierung (Chance plus)

Startdatum: 1. November 2021 Job-Nr.: 96039
  • DB Netz AG
  • Betrieb & Instandhaltung
  • Vollzeit/Teilzeit (Dauer: befristet auf 10 Monate)
  • ab 01.11.2021
  • Witten

Die Deutsche Bahn ist eine der vielfältigsten Arbeitgeberinnen Deutschlands. Wir suchen jedes Jahr deutschlandweit etwa 250 motivierte Teilnehmer für das Berufsvorbereitungsprogramm „Chance plus". Egal welchen Hintergrund Du mitbringst, wir machen Dich fit für die Berufsausbildung. Mit „Chance plus" hast Du sehr gute Aussichten auf einen Ausbildungsplatz oder Direkteinstieg.

Deine Vorteile

DB Jobticket

Fahrkarte für Deinen täglichen Arbeitsweg.
 

Finanzielle Unterstützung

391 Euro monatliche Qualifizierungsunterstützung.
 

IHK-Zertifikat

IHK-Zertifikat und sehr gute Chancen auf einen Ausbildungsplatz oder Direkteinstieg.
 

Persönliche Betreuung

Ein persönlicher Ansprechpartner im Betrieb und ein Sozialpädagoge begleiten Dich in allen Bereichen während des Programms.

Ab dem 01. November 2021 suchen wir Dich für die Einstiegsqualifizierung Chance plus Industriemechanik bei der DB Netz AG in Witten. Der theoretische Unterricht findet in Dortmund statt.

Deine Aufgaben:

Während Deiner Einstiegsqualifizierung
  • wirst Du Spezialist für die Montage, Inbetriebnahme und Instandhaltung von Eisenbahntechnik
  • lernst Du die Metallbearbeitung mit Werkzeugen und Maschinen kennen – dazu gehört das Drehen, Schweißen, Bohren und Fräsen
  • machst Du Dich mit der fachkundigen Wartung und Reparatur unserer Anlagen oder Schienenfahrzeuge vertraut

In Deiner Einstiegsqualifizierung Industriemechanik im Werk Witten
  • unterstützt Du dabei, dass unsere Infrastruktur mit Weichen, Kreuzungen und Ersatzteilen für alle Gleiskomponenten versorgt ist
  • lernst Du die Produktion aller Bestandteile einer Weiche, wie bspw. Zungenvorrichtungen und Herzstücke, kennen


Dein Profil: 

  • die Schule hast Du erfolgreich abgeschlossen
  • bei der Agentur für Arbeit bist Du als „ausbildungsplatzsuchend“ gemeldet
  • für Deine freundliche Art bist Du bekannt und Du bist ein offener sowie kommunikativer Mensch
  • Teamarbeit und handwerkliche Tätigkeiten bereiten Dir Freude
  • Deine Deutschkenntnisse entsprechen mindestens dem Sprachniveau B1

Wir haben Interesse daran Geflüchtete einzustellen. Unser Berufsvorbereitungsprogramm unterstützt eine individuelle Integration in Arbeit und Leben in Deutschland.

Für diese Stelle erwartet Dich im Rahmen des Auswahlprozesses eine Eignungsuntersuchung. Auf unserer Karriereseite erfährst Du alles über die Hintergründe, den Ablauf und die ideale Vorbereitung.

Deine Vorteile

DB Jobticket

Fahrkarte für Deinen täglichen Arbeitsweg.
 

Finanzielle Unterstützung

391 Euro monatliche Qualifizierungsunterstützung.
 

IHK-Zertifikat

IHK-Zertifikat und sehr gute Chancen auf einen Ausbildungsplatz oder Direkteinstieg.
 

Persönliche Betreuung

Ein persönlicher Ansprechpartner im Betrieb und ein Sozialpädagoge begleiten Dich in allen Bereichen während des Programms.

Deine Bewerbung

Jetzt ganz einfach online den Bewerbungsprozess starten.

Jetzt bewerben

Dein Kontakt

Busem Taskin

0203 3017 1493

Bewirb Dich jetzt online auf diese Ausschreibung.

Deine vollständige Bewerbung enthält: Anschreiben, Lebenslauf, Notenübersichten (Abitur und Studium), Praktikumszeugnisse sowie eine Angabe zum gewünschten Zeitraum. Handelt es sich um ein Pflichtpraktikum, dann ergänze Deine Unterlagen bitte durch den entsprechenden Nachweis. Für die Berücksichtigung Deiner Bewerbung benötigen wir auch eine aktuelle Immatrikulationsbescheinigung. Es besteht die Möglichkeit, nach Deinem Praktikum eine Abschlussarbeit zu verfassen, oder Dein Praktikum durch eine Werkstudententätigkeit zu verlängern.

Chancengleichheit und selbstbestimmte Teilhabe Schwerbehinderter und Gleichgestellter sowie eine respektvolle Zusammenarbeit sind innerhalb des DB Konzerns fest verankerte Grundsätze. Deshalb werden schwerbehinderte und gleichgestellte Bewerberinnen und Bewerber bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Darüber hinaus haben wir den Anspruch, unabhängig von der sozialen oder ethnischen Herkunft, des Geschlechts, der Religion oder Weltanschauung, des Alters oder der sexuellen Identität und Orientierung allen Kandidatinnen und Kandidaten die gleichen Möglichkeiten des Berufseinstieges und der Aus- und Weiterbildung zu bieten. Wir fördern bewusst die Vielfalt und das Miteinander in unseren Teams.