DB Recruiting Day am 28.04.2020 in Stuttgart – Bauüberwacher (w/m/d) gesucht

MN_012-data

DB Recruiting Day am 28.04.2020 in Stuttgart – Bauüberwacher (w/m/d) gesucht

Direkteinstieg, Akademischer Professional

Startdatum: ab sofort Job-Nr.: 60004
  • Übergreifend
  • Freiburg (Breisgau), Karlsruhe, Mannheim, Offenburg, Stuttgart
  • Verkehrsinfrastruktur
  • Vollzeit/Teilzeit (Dauer: Unbefristet)
  • Bewerbungsfrist: Offen

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir Dich als Bauüberwacher für die Gewerke Fahrbahn, KIB, Elektrotechnik oder LST. Du bist im Großraum Stuttgart, Mannheim, Karlsruhe oder Offenburg zu Hause? Dann haben wir für Dich die passende Stelle. Bewirb Dich bei uns und werde Mitarbeiter in nur einem Tag.Die Deutsche Bahn ist nicht nur einer der wichtigsten Mobilitätsdienstleister, sondern auch eines der größten Ingenieurbüros Deutschlands. Um Brücken, Tunnel, Bahnhöfe und Schienen nachhaltig zu realisieren und instand zu halten, arbeiten aktuell ca. 10.000 Ingenieure unterschiedlicher Fachrichtungen bei uns – längst nicht genug. Schließlich stehen ebenso europaweit einzigartige und ambitionierte Bauvorhaben wie auch viele spannende regionale Vorhaben vor uns. Als Ingenieur bei der Deutschen Bahn kannst Du dabei etwas planen, managen oder überwachen, das bleibt: die Infrastruktur für kommende Generationen und ein Rückgrat für unser Land.

Deine Vorteile

Attraktive Konditionen

Du schaffst Großes und bekommst nicht weniger zurück: ein marktübliches Gehaltspaket mit i.d.R. unbefristeten Arbeitsverträgen und Beschäftigungssicherung sowie vielfältige Nebenleistungen und eine betriebliche Altersvorsorge.
 

Interessante Herausforderungen

Faszinierende Projekte und Aufgaben – von spannenden regionalen Infrastrukturmaßnahmen bis hin zu den größten Baustellen Europas – fordern Dein Können und warten auf Deine Handschrift.
 

Vielfältige Karrierechancen

Gezielte und individuelle Weiterentwicklungsmöglichkeiten auf Fach-, Projekt- oder Führungsebene geben Dir eine langfristige Perspektive.
 

Work-Life-Balance

Wir unterstützen Dich bei der Suche nach Kitaplätzen oder Ferienbetreuung für Deine Kinder. Außerdem kannst Du Auszeiten für die Pflege von Angehörigen oder Sabbaticals nehmen. Je nach Job ist eine flexible Gestaltung von Arbeitszeit/-ort möglich.

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Wir stehen im Austausch mit dem Veranstalter der Messe. Sollte die Messe aufgrund der aktuellen Situation abgesagt werden, erhältst Du hier eine Information dazu. Falls der Veranstalter ein Verschiebungsdatum bekannt gibt, oder die Messe auf virtuellem Wege durchführt, informieren wir Dich ebenfalls hier. 

Natürlich kannst Du Dich auch jederzeit direkt bei uns bewerben, wir nutzen auch im Bewerbungsprozess digitale und telefonische Alternativen. Schau Dich gerne hier um.

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------



Du suchst spannende und abwechslungsreiche Projekte? Dann bist Du bei der Engineering & Consulting GmbH genau richtig!

Projekt Stuttgart 21:
Mit dem Projekt Stuttgart 21 wird der Bahnknoten Stuttgart neu strukturiert. Die Umgestaltung des heutigen Kopfbahnhofs zu einem tiefer gelegenen Durchgangsbahnhof an gleicher Stelle wird die Leistungsfähigkeit des Bahnknotens deutlich steigern. Zudem verbessern knapp 60 Kilometer neue Gleise das Streckennetz in Stuttgart und schaffen die Voraussetzung für einen beschleunigten Bahnverkehr. Werde Teil dieses einzigartigen Projektes und unterstütze unsere Kollegen als Bauüberwacher vor Ort.

Projekt Neubaustrecke Wendlingen-Ulm:
Gleichzeitig schafft der Neubau der Strecke nach Ulm, die für Tempo 250 km/h ausgelegt ist, die Voraussetzung dafür, dass der Süden Deutschlands in das europäische Hochgeschwindigkeitsnetz eingebunden wird. Das Herzstück des zwischen Wendlingen und Ulm befindlichen Abschnitts bildet der Albaufstieg. Zwischen dem 8,8 Kilometer langen Boßlertunnel und dem 4,8 Kilometer langen Steinbühltunnel überqueren zwei 485 Meter lange und 85 Meter hohe Eisenbahnbrücken das Filstal. 

Projekt Ausbau- und Neubaustrecke Karlsruhe–Basel:
Die 182 Kilometer lange Ausbau- und Neubaustrecke Karlsruhe–Basel hat aufgrund ihrer geografischen Lage eine herausragende Funktion für den überregionalen und internationalen Schienenverkehr. Sie gilt als Herzstück des wichtigsten europäischen Güterkorridors zwischen Rotterdam und Genua. Die bestehende Rheintalbahn zwischen Karlsruhe und Basel ist mit täglich mehr als 300 Zügen des Nah-, Fern- und Güterverkehrs bis an die Kapazitätsgrenze ausgelastet. Angesichts der bestehenden Engpässe ist die Anpassung der Strecke an die aktuellen und künftigen Verkehre dringend erforderlich.

Projekt ETCS-Korridor A:
Die wichtige Verkehrsachse zwischen Oberhausen und der Grenze zur Schweiz bei Basel wird in den nächsten Jahren mit der modernen Zugbeeinflussungstechnik ETCS ausgerüstet. Das Großprojekt ETCS Korridor A umfasst rund 1.600 Streckenkilometer und bildet den deutschen Teil des Ausrüstungsumfangs des transeuropäischen Rhein-Alpen-Korridors. Der deutsche Teil entlang des Rheins zwischen Oberhausen und Basel Badischer Bahnhof gehört ebenso zum Projekt wie die Strecken der beiden Nachbarprojekte Emmerich–Oberhausen und Karlsruhe–Basel.

Dein Profil:

  • Ein abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Bauingenieurwesen, Elektrotechnik oder vergleichbar sind Voraussetzung für den Erwerb der Qualifikation zum Bauüberwacher Bahn
  • Alternativ bringst Du eine erfolgreich abgeschlossene Weiterbildung zum geprüften Handwerks- oder IHK-Meister im Bereich Elektrotechnik oder Gleisbau für den Erwerb der Qualifikation zum Fachbauüberwacher mit
  • Du bist bereit Dich zu entwickeln und absolvierst bei uns die Funktionsausbildung zum Bauüberwacher Bahn/Fachbauüberwacher oder bringst diese Qualifikation sogar schon mit
  • Du kannst Dich schnell in ein Team integrieren und verfügst als absoluter Networker über eine ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit und Verhandlungsgeschick
  • Wenn Du erste Erfahrungen im Nachtragsmanagement, VOB, HOAI sowie den gültigen gesetzlichen Regelungen vorweisen kannst, umso besser
  • Du fühlst Dich mit Helm und Warnweste wohler als mit Anzug und Krawatte
  • Damit Dir und anderen nichts passiert, ist eine uneingeschränkte gesundheitliche Tauglichkeit erforderlich
  • Führerschein Klasse B
  • Bist Du bereit diese Verantwortung zu übernehmen und Dich an den richtigen Stellen auf diplomatische Art und Weise durchzusetzen? - Dann bewirb Dich doch einfach bei uns!


Chancengleichheit und selbstbestimmte Teilhabe Schwerbehinderter und Gleichgestellter sowie eine respektvolle Zusammenarbeit sind innerhalb der DB Engineering & Consulting fest verankerte Grundsätze, daher werden schwerbehinderte Bewerber (w/m/d) bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt. Mehr Details findest Du hier.

Deine Bewerbung

Jetzt ganz einfach online den Bewerbungsprozess starten.

Jetzt bewerben

Dein Kontakt

Chancengleichheit und selbstbestimmte Teilhabe Schwerbehinderter und Gleichgestellter sowie eine respektvolle Zusammenarbeit sind innerhalb des DB Konzerns fest verankerte Grundsätze.Deshalb werden schwerbehinderte Bewerber bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bewirb Dich jetzt online mit der Angabe Deiner Gehaltsvorstellung. Deine persönlichen Daten behandeln wir vertraulich: www.deutschebahn.com/datenschutz-personal Bewerben und mehr erfahren: www.deutschebahn.com/karriere