Big Data Enterprise Architect – mit Fokus auf strategisches Metadatenmanagement (w/m/d)

DB Schenker_SE_02_ProfessionalWhiteCollar_Female
Logo:

Big Data Enterprise Architect – mit Fokus auf strategisches Metadatenmanagement (w/m/d)

Akademischer Professional

Startdatum: ab sofort Job-Nr.: 103341
  • Deutsche Bahn AG
  • Informatik
  • Vollzeit (Dauer: Unbefristet)
  • Berlin, Frankfurt (Main)

Die Digitalisierung verändert den Mobilitätsmarkt grundlegend. Im Mittelpunkt stehen dabei der Einsatz innovativer digitaler Technologien und die Förderung derer, die dahinter stehen. Daten sind dabei ein wichtiger Ankerpunkt. Und jetzt bist Du gefragt! Begleite das Data Intelligence Center in die Zukunft und trage somit zu einer Weiterentwicklung der Anwendungen von KI Verfahren in den IT-Systemen und Prozessen der DB bei.

Deine Vorteile

Freifahrten

Du erhältst bis zu 16 Freifahrten innerhalb Deutschlands pro Jahr und weitere Fahrvergünstigungen für Deine Freunde und Familie.
 

Interessante Herausforderungen

Faszinierende Projekte und Aufgaben bei einer der vielfältigsten Arbeitgeberinnen des Landes fordern Dein Können und warten auf Deine Handschrift.
 

Vielfältige Karrierechancen

Gezielte und individuelle Weiterentwicklungsmöglichkeiten auf Fach-, Projekt- oder Führungsebene geben Dir eine langfristige Perspektive.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir Dich als Big Data Enterprise Architect (m/w/d) im House of Data für die Deutsche Bahn AG am Standort Berlin oder Frankfurt/Main.

Deine Aufgaben:

  • In dieser Position konzeptionierst Du die Strategie für das Enterprise Metadatenmanagement in Abhängigkeit der Big Data Referenzarchitektur für das House of Data
  • In diesem Zusammenhang entwickelst Du gemeinsam mit Kolleg:innen eine zentrale Data Catalog Plattform weiter und setzt damit neu Standards
  • Dabei stellst Du sicher, dass Enterprise Metadatenmanagement sowohl in den Geschäftsfeldern als auch im Systemverbund Bahn langfristig verankert wird und damit die technischen Grundlagen für ein datengetriebenes Unternehmen geschaffen werden
  • Du entwickelst Blaupausen im Einklang mit den Big Data Architekturzielbildern und Architekturprinzipien
  • Gemeinsam mit den Geschäftsfeldern entwickelst Du konkrete Big Data Use Cases und Lösungen, dabei berätst Du technisch mit dem Fokus auf datenbetriebene Anwendungen und Architekturen
  • Die Definition von fachlichen Anforderungen zur Umsetzung der Referenzarchitektur sowie die Sicherstellung der Funktionsfähigkeit gehört ebenso wie die Dokumentation und das Durchsetzen von Qualitätsstandards zu Deinen Aufgaben
  • Du bleibst ständig auf dem Laufenden in Bezug auf neue Technologien und bist immer im Bilde über die Vorgaben aus der DSGVO und den sich daraus ergebenden Veränderungen

Dein Profil:

  • Du hast Dein Studium in Informatik, Wirtschaftsinformatik oder einer vergleichbaren Disziplin erfolgreich abgeschlossen
  • Du hast weitreichende Erfahrung im Bereich Metadatenmanagement und Big Data Architekturen gesammelt und erfolgreich Projekte im Konzernumfeld umgesetzt
  • Im Idealfall kennst Du Dich mit marktführenden Anbietern von Datenkatalogen aus, kennst die aktuellen Marktentwicklungen und kannst auf Augenhöhe mit Entwickler:innen diskutieren
  • Du bist es gewohnt über alle Konzernebenen zu kommunizieren und Deine Themen auch gegen Widerstände durchzusetzen
  • Ein agiles Umfeld mit sich verändernden Anforderungen und Herausforderungen schreckt Dich nicht ab, sondern erfreut Dich
  • Wenn Du zusätzlich auch noch Lust hast, regelmäßig auf Dienstreisen zu gehen und in einem humorvollen und offenen Team zu arbeiten, dann bist Du bei uns genau richtig!

Deine Vorteile

Freifahrten

Du erhältst bis zu 16 Freifahrten innerhalb Deutschlands pro Jahr und weitere Fahrvergünstigungen für Deine Freunde und Familie.
 

Interessante Herausforderungen

Faszinierende Projekte und Aufgaben bei einer der vielfältigsten Arbeitgeberinnen des Landes fordern Dein Können und warten auf Deine Handschrift.
 

Vielfältige Karrierechancen

Gezielte und individuelle Weiterentwicklungsmöglichkeiten auf Fach-, Projekt- oder Führungsebene geben Dir eine langfristige Perspektive.

Deine Bewerbung

Jetzt ganz einfach online den Bewerbungsprozess starten.

Jetzt bewerben

Dein Kontakt

Greta Demuth

030 297 24834

Chancengleichheit und selbstbestimmte Teilhabe Schwerbehinderter und Gleichgestellter sowie eine respektvolle Zusammenarbeit sind innerhalb des DB Konzerns fest verankerte Grundsätze. Deshalb werden schwerbehinderte und gleichgestellte Bewerberinnen und Bewerber bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Darüber hinaus haben wir den Anspruch, unabhängig von der sozialen oder ethnischen Herkunft, des Geschlechts, der Religion oder Weltanschauung, des Alters oder der sexuellen Identität und Orientierung allen Kandidatinnen und Kandidaten die gleichen Möglichkeiten des Berufseinstieges und der Aus- und Weiterbildung zu bieten. Wir fördern bewusst die Vielfalt und das Miteinander in unseren Teams.