Bezirksleiter/ Fachwirt/ Ingenieur als Mastertrainer für den Bahnbetrieb (w/m/d) – mit dem Schwerpunkt ESTW

W012_AB_Bauingenieur
Logo: DB

Bezirksleiter/ Fachwirt/ Ingenieur als Mastertrainer für den Bahnbetrieb (w/m/d) – mit dem Schwerpunkt ESTW

Direkteinstieg, Fachkraft, Akademischer Professional

Startdatum: ab sofort Job-Nr.: 72723
  • Deutsche Bahn AG
  • Berlin, Duisburg, Frankfurt (Main), Hamburg, Hannover, Karlsruhe, Köln, Leipzig, München
  • Kaufmännische Berufe, Ingenieurwesen, Personal, Instandhaltung/Produktion, Verkehrsberufe
  • Vollzeit/Teilzeit (Dauer: Unbefristet)
  • Bewerbungsfrist: Offen

Du suchst einen Ort, um Dein Wissen zu stärken und zu teilen? Wir bieten Dir eine Heimat! DB Training, Learning & Consulting ist federführend in der Ausbildung und Erwachsenenbildung für die über 300.000 Mitarbeiter der Deutschen Bahn AG. Als Trainer/ Lernbegleiter unserer Mitarbeiter förderst Du die individuelle Entwicklung Deiner Lernenden und öffnest auch Dir die Türen zu vielfältigen Entwicklungs- und Karrierechancen.  Ob Berufserfahrener, Quereinsteiger oder DB-Neuling – wir begleiten Dich! Deinen Start als Trainer/ Lernbegleiter gestalten wir mit einer pädagogischen Ausbildung und fachlichen Einarbeitungen. So teilst Du Deine Fachkenntnis und Erfahrung selbstsicher und erfolgreich mit Deinen Lernenden. Auch im Kreis Deiner Trainerkollegen hast Du stets ein kollegiales und kompetentes Expertenteam als Ansprechpartner an Deiner Seite. Es erwartet Dich eine zukunftssichere, technisch sowie kommunikativ anspruchsvolle Tätigkeit, bei der Du aktiv das Gesamtsystem Bahn unterstützen kannst.  

Deine Vorteile

Attraktive Konditionen

Du schaffst Großes und bekommst nicht weniger zurück: ein marktübliches Gehaltspaket mit i.d.R. unbefristeten Arbeitsverträgen und Beschäftigungssicherung sowie vielfältige Nebenleistungen und eine betriebliche Altersvorsorge.
 

Interessante Herausforderungen

Faszinierende Projekte und Aufgaben – von spannenden regionalen Infrastrukturmaßnahmen bis hin zu den größten Baustellen Europas – fordern Dein Können und warten auf Deine Handschrift.
 

Vielfältige Karrierechancen

Gezielte und individuelle Weiterentwicklungsmöglichkeiten auf Fach-, Projekt- oder Führungsebene geben Dir eine langfristige Perspektive.
 

Work-Life-Balance

Wir unterstützen Dich bei der Suche nach Kitaplätzen oder Ferienbetreuung für Deine Kinder. Außerdem kannst Du Auszeiten für die Pflege von Angehörigen oder Sabbaticals nehmen. Je nach Job ist eine flexible Gestaltung von Arbeitszeit/-ort möglich.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir Dich als Mastertrainer für den Bahnbetrieb (w/m/d) bei DB Training, Learning & Consulting an einem unserer Standorte in Deiner Nähe mit bundesweitem Einsatz.

Deine Aufgaben

  • Als Mastertrainer führst Du Qualifizierungsmaßnahmen für z.B. Fachwirt für den Bahnbetrieb oder Bezirksleiter Betrieb durch oder begleitest diese
  • Gemeinsam mit Deinen Kollegen konzipierst Du Seminare, Seminarunterlagen sowie Trainingskonzepte und sorgst dafür, dass diese sowohl fachlich als auch didaktisch immer auf dem neusten Stand sind 
  • Du sorgst für die Umsetzung von vorgegebenen Kompetenz- und Fachanforderungen in die Weiterbildungspraxis 
  • Dir liegt es am Herzen, Dein Wissen weiterzugeben und andere zu begeistern: Deswegen nutzt Du aktivierende Lernmethoden und erprobst den Einsatz neuer Medien sowie Lernmodelle in Deinen Trainings 
  • Du trainierst angehende Fahrdienstleiter im praktischen Umgang mit Stellwerkssimulationen insbesondere PRESIM
  • Eine gute Qualität Deiner Trainings ist Dir wichtig: Im eigenständigen Selbststudium sorgst Du dafür, dass Du Deine Didaktik-, Methoden- und Fachkenntnisse immer weiterentwickelst und aktuell hältst

Dein Profil

  • Du bist Fachwirt für den Bahnbetrieb (IHK), staatlich geprüfter Verkehrstechniker Eisenbahnbetrieb oder Bezirksleiter Betrieb (DB Netz AG)
  • Oder Du hast einen akademischen Werdegang als B. Eng. in Eisenbahnwesen, Dipl. Verwaltungsbetriebswirt (FB Eisenbahnwesen), Verkehrsingenieur oder in einem vergleichbaren Studiengang
  • Und hast eine Berufspraxis von 5 Jahren, davon mind. 2 Jahre als ESTW-Fahrdienstleiter
  • Du besitzt ausgeprägte Fachkenntnisse in betrieblichen Regelwerken (z.B. 301, 408, 420, 481, 482) sowie in Gesetze & Verordnungen (z.B. AEG, EBO)
  • Erste Erfahrungen in der Erwachsenenbildung z.B. als Trainer, Coach, Dozent, Pädagoge oder Ausbilder sind von Vorteil, aber keine Bedingung
  • Du bist versiert im Umgang mit üblichen IT-Anwendungen (z.B. Office, Outlook) und bereit deine Medienkompetenz zu erweitern
  • Dein sicheres, konfliktfähiges und kommunikationsstarkes Auftreten stützt Deine Moderations- und Präsentationsfähigkeiten im Seminarraum
  • Mit Selbständigkeit, Belastbarkeit und Eigeninitiative gestaltest Du Deinen Arbeitsalltag
  • Mit Flexibilität, Einsatz- und Reisebereitschaft begegnest Du häufigen Firmenreisen, wobei die Wochenenden dennoch Dir gehören
Deine Vorteile

Attraktive Konditionen

Du schaffst Großes und bekommst nicht weniger zurück: ein marktübliches Gehaltspaket mit i.d.R. unbefristeten Arbeitsverträgen und Beschäftigungssicherung sowie vielfältige Nebenleistungen und eine betriebliche Altersvorsorge.
 

Interessante Herausforderungen

Faszinierende Projekte und Aufgaben – von spannenden regionalen Infrastrukturmaßnahmen bis hin zu den größten Baustellen Europas – fordern Dein Können und warten auf Deine Handschrift.
 

Vielfältige Karrierechancen

Gezielte und individuelle Weiterentwicklungsmöglichkeiten auf Fach-, Projekt- oder Führungsebene geben Dir eine langfristige Perspektive.
 

Work-Life-Balance

Wir unterstützen Dich bei der Suche nach Kitaplätzen oder Ferienbetreuung für Deine Kinder. Außerdem kannst Du Auszeiten für die Pflege von Angehörigen oder Sabbaticals nehmen. Je nach Job ist eine flexible Gestaltung von Arbeitszeit/-ort möglich.

Deine Bewerbung

Jetzt ganz einfach online den Bewerbungsprozess starten.

Jetzt bewerben

Dein Kontakt

Anne-Maria Kittel

015237434604

Chancengleichheit und selbstbestimmte Teilhabe Schwerbehinderter und Gleichgestellter sowie eine respektvolle Zusammenarbeit sind innerhalb des DB Konzerns fest verankerte Grundsätze. Deshalb werden schwerbehinderte und gleichgestellte Bewerberinnen und Bewerber bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Darüber hinaus haben wir den Anspruch, unabhängig von der sozialen oder ethnischen Herkunft, des Geschlechts, der Religion oder Weltanschauung, des Alters oder der sexuellen Identität und Orientierung allen Kandidatinnen und Kandidaten die gleichen Möglichkeiten des Berufseinstieges und der Aus- und Weiterbildung zu bieten. Wir fördern bewusst die Vielfalt und das Miteinander in unseren Teams.