Beratung für Ausbildung und Duales Studium 2023 (w/m/d)

W013_Azubi_Fahrdienstleiterin
Logo: DB

Beratung für Ausbildung und Duales Studium 2023 (w/m/d)

55246, 55247

Startdatum: 1. September 2023 Job-Nr.: 132750
  • Übergreifend
  • 54793, 111252, 2353300
  • 705 (Dauer: befristet auf 23437 Monate)
  • ab 01.09.2023
  • 115101, 115131, 115142, 115205, 115239 115101, 115131, 115142, 115205, 115239, 115310, 115316, 115404, 115530, 116112, 116140, 116294, 116358, 116454, 116533
    + 10 weitere

Die Deutsche Bahn ist eine der vielfältigsten Arbeitgeberinnen Deutschlands. Wir suchen jedes Jahr deutschlandweit über 4.000 Auszubildende in 50 Berufen, die mit uns gemeinsam noch besser werden wollen.

Du (w/m/d) studierst aktuell in Berlin, Brandenburg oder Mecklenburg-Vorpommern in einem Vollzeitstudium und bist unschlüssig, ob du aus dem Studium aussteigen möchtest. Oder du bist bereits aus deinem Studium ausgestiegen und bist gerade auf der Suche nach einer Alternative, z. B. einer Ausbildung oder einem Dualen Studium.

In einem telefonischen Beratungsgespräch schauen wir gemeinsam, welcher Ausbildungsberuf oder welches Duale Studium bei der Deutschen Bahn zu dir passen könnte und welche Voraussetzungen du hierfür benötigst.

Das erwartet dich in deiner Ausbildung:

  • Spannende Einblicke in den DB Konzern
  • Verantwortungsvolle Aufgaben
  • Faire Bezahlung und vielseitige Benefits
  • Persönliche Ansprechpartner:innen die dir bei Fragen zur Seite stehen

Wir benötigen von Dir:

  • Deinen aktuellen Lebenslauf
  • Dein (Fach-)Abiturzeugnis
  • Deine Notenübersicht aus dem Studium

Dein Profil:

  • Du hast dein (Fach-)Abitur erfolgreich abgeschlossen und bist bzw. warst bis vor Kurzem an einer Fach-/ Hochschule immatrikuliert
  • Eine konzentrierte und zuverlässige Arbeitsweise zeichnet dich aus
  • Du übernimmst gerne Verantwortung und triffst auch Entscheidungen
  • Kommunikationsstärke und Teamfähigkeit sind für dich selbstverständlich

Deine Bewerbung

Jetzt ganz einfach online den Bewerbungsprozess starten.

Jetzt bewerben

Dein Kontakt

Recruiting Team

+49 30 297 24707

Chancengleichheit und selbstbestimmte Teilhabe Schwerbehinderter und Gleichgestellter sowie eine respektvolle Zusammenarbeit sind innerhalb des DB Konzerns fest verankerte Grundsätze. Deshalb werden schwerbehinderte und gleichgestellte Bewerber:innen bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Darüber hinaus haben wir den Anspruch, unabhängig von der sozialen oder ethnischen Herkunft, des Geschlechts, der Religion oder Weltanschauung, des Alters oder der sexuellen Identität und Orientierung allen Kandidat:innen die gleichen Möglichkeiten des Berufseinstieges und der Aus- und Weiterbildung zu bieten. Wir fördern bewusst die Vielfalt und das Miteinander in unseren Teams