Forstwirt als Qualifizierung zum Baumkontrolleur (w/m/d)

W119_Fachkraft_Baumkontrolleur_Fahrwegdienste_m
Logo: DB

Forstwirt als Qualifizierung zum Baumkontrolleur (w/m/d)

Direkteinstieg, Fachkraft

Startdatum: ab sofort Job-Nr.: 136573
  • Übergreifend
  • Verkehrsinfrastruktur, Betrieb & Instandhaltung
  • Vollzeit (Dauer: Unbefristet)
  • Fürstenwalde (Spree), Königs Wusterhausen, Schönefeld, Blankenfelde-Mahlow, Guben

Für über 500 verschiedene Berufe suchen wir motivierte Mitarbeiter. Und das in ganz Deutschland. Ob erfahrene Profis oder Berufsstarter - wir bieten zahlreiche Einstiegs- und Weiterbildungsmöglichkeiten.

Deine Vorteile

Arbeitsplätze deutschlandweit

Wir begegnen dir nicht nur auf Augenhöhe, sondern in der Regel auch dort, wo du zuhause bist. Mit Arbeitsplätzen in jedem Bundesland, in großen Städten ebenso wie in kleineren Ortschaften und Gemeinden.
 

Attraktive Konditionen

Du schaffst Großes und bekommst nicht weniger zurück: ein marktübliches Gehaltspaket mit i.d.R. unbefristeten Arbeitsverträgen und Beschäftigungssicherung sowie vielfältige Nebenleistungen und eine betriebliche Altersvorsorge.
 

Stabilität und Sicherheit

Du gibst immer alles und bekommst deshalb auch viel zurück: ein marktübliches Gehaltspaket mit i.d.R. unbefristeten Arbeitsverträgen und Beschäftigungssicherung sowie vielfältige Nebenleistungen und eine betriebliche Altersvorsorge.
 

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir Dich als Forstwirt zur Qualifizierung zum Baumkontrolleur für unsere Standorte Blankenfelde-Mahlow, Fürstenwalde (Spree), Guben, Königs Wusterhausen oder Schönefeld.

Deine Aufgaben:

  • Du kontrollierst die Bäume, die sich entlang der Strecken und auf Flächen der DB befinden und beurteilst deren Verkehrssicherheit
  • Bei Bedarf leitest Du Maßnahmen zur Wiederherstellung der Verkehrssicherheit (Stand- und Bruchsicherheit) ein
  • Du sorgst somit für eine gefahrlose und sichere Durchfahrt unserer Züge
  • Bei der Erstellung von Maßnahmen stellst Du sicher, dass diese im Einklang mit Naturschutz-, Artenschutz- und arbeitsschutzrechtlichen Vorgaben stehen
  • Auch die digitale Dokumentation der Baumbestände, deren Zustand, sowie der erforderlichen Maßnahmen am PC und Tablet gehört zu Deinen Aufgaben
Dein Profil:

  • Du bringst eine abgeschlossene Berufsausbildung als Forstwirt, eine vergleichbare Ausbildung oder langjährige Berufserfahrung in vergleichbarer Position mit
  • Du hast bereits Erfahrung in der Baumpflege und/oder der Baumkontrolle und auch im Brand-, Arbeits- und Umweltschutz kennst Du Dich aus
  • Idealerweise bist Du FLL-zertifizierter Baumkontrolleur oder European Tree Worker, VTA (Visual Tree Assessment), wenn nicht bringst Du die Bereitschaft zur Qualifizierung mit
  • Kein Muss: Du punktest mit einem Motorkettensägeschein (AS Baum I/ 40 Std)
  • Der Umgang mit Tablet und Co. ist für Dich selbstverständlich, zudem besitzt Du gute GIS-Kenntnisse
  • Wünschenswert ist ein Führerscheinklasse B
Deine Vorteile

Arbeitsplätze deutschlandweit

Wir begegnen dir nicht nur auf Augenhöhe, sondern in der Regel auch dort, wo du zuhause bist. Mit Arbeitsplätzen in jedem Bundesland, in großen Städten ebenso wie in kleineren Ortschaften und Gemeinden.
 

Attraktive Konditionen

Du schaffst Großes und bekommst nicht weniger zurück: ein marktübliches Gehaltspaket mit i.d.R. unbefristeten Arbeitsverträgen und Beschäftigungssicherung sowie vielfältige Nebenleistungen und eine betriebliche Altersvorsorge.
 

Stabilität und Sicherheit

Du gibst immer alles und bekommst deshalb auch viel zurück: ein marktübliches Gehaltspaket mit i.d.R. unbefristeten Arbeitsverträgen und Beschäftigungssicherung sowie vielfältige Nebenleistungen und eine betriebliche Altersvorsorge.
 

Deine Bewerbung

Jetzt ganz einfach online den Bewerbungsprozess starten.

Jetzt bewerben

Dein Kontakt

Recruiting Team

+49 30 297 24707

Chancengleichheit und selbstbestimmte Teilhabe Schwerbehinderter und Gleichgestellter sowie eine respektvolle Zusammenarbeit sind innerhalb des DB Konzerns fest verankerte Grundsätze. Deshalb werden schwerbehinderte und gleichgestellte Bewerberinnen und Bewerber bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Darüber hinaus haben wir den Anspruch, unabhängig von der sozialen oder ethnischen Herkunft, des Geschlechts, der Religion oder Weltanschauung, des Alters oder der sexuellen Identität und Orientierung allen Kandidatinnen und Kandidaten die gleichen Möglichkeiten des Berufseinstieges und der Aus- und Weiterbildung zu bieten. Wir fördern bewusst die Vielfalt und das Miteinander in unseren Teams.