Bauingenieur als Projektleiter Konstruktiver Ingenieurbau mit fachlicher Teamleiterfunktion (w/m/d)

W238_AB_Referent_Baukoordination_m
Logo:

Bauingenieur als Projektleiter Konstruktiver Ingenieurbau mit fachlicher Teamleiterfunktion (w/m/d)

Akademischer Professional

Startdatum: ab sofort Job-Nr.: 114169
  • DB Netz AG
  • Ingenieurwesen, Verkehrsinfrastruktur, Betrieb & Instandhaltung, Projektmanagement, Verkehrsberufe
  • Vollzeit/Teilzeit (Dauer: Unbefristet)
  • Kassel

Die Deutsche Bahn ist nicht nur einer der wichtigsten Mobilitätsdienstleister, sondern auch eines der größten Ingenieurbüros Deutschlands. Um neue Brücken, Tunnel, Bahnhöfe, Gleise und Signalanlagen zu realisieren und nachhaltig instand zu halten, arbeiten aktuell ca. 10.000 Ingenieure bei uns – längst nicht genug. Als Ingenieur bei der Deutschen Bahn kannst Du dabei etwas planen, managen oder überwachen, das bleibt: die Infrastruktur für kommende Generationen.

Deine Vorteile

Attraktive Konditionen

Du schaffst Großes und bekommst nicht weniger zurück: ein marktübliches Gehaltspaket mit i.d.R. unbefristeten Arbeitsverträgen und Beschäftigungssicherung sowie vielfältige Nebenleistungen und eine betriebliche Altersvorsorge.
 

Interessante Herausforderungen

Faszinierende Projekte und Aufgaben – von spannenden regionalen Infrastrukturmaßnahmen bis hin zu den größten Baustellen Europas – fordern Dein Können und warten auf Deine Handschrift.
 

Vielfältige Karrierechancen

Gezielte und individuelle Weiterentwicklungsmöglichkeiten auf Fach-, Projekt- oder Führungsebene geben Dir eine langfristige Perspektive.
 

Work-Life-Balance

Wir unterstützen Dich bei der Suche nach Kitaplätzen oder Ferienbetreuung für Deine Kinder. Außerdem kannst Du Auszeiten für die Pflege von Angehörigen oder Sabbaticals nehmen. Je nach Job ist eine flexible Gestaltung von Arbeitszeit/-ort möglich.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir Dich als Projektleiter konstruktiver Ingenieurbau (KIB) mit fachlicher Teamleiterfunktion für die DB Netz AG am Standort Kassel.
In der Organisationseinheit „Projekte KIB Kassel / NBS Kasseler Kurve“ werden Brücken, Durchlässe und Stützwände geplant und umgesetzt. Als Projektleiter verantwortest Du gemeinsam mit deinem Team aus Projektingenieuren verschiedene Maßnahmen in Nordhessen. 


Deine Aufgaben:

  • Du übernimmst die fachliche Führung eines Teams aus Projektleitern und Projektingenieuren mit der zugehörigen Projektverantwortung
  • Du stellst die übergeordneten Auslastungs- und Auftragssteuerung in Abstimmung mit den jeweiligen Vorgaben sicher, sowie den Projekterfolg durch Wahrnehmung der zugeordneten fachlichen Projektmanagementaufgaben und Beachtung und Anwendung der Regelwerke und Prozesse der DB AG und der Auftraggeber
  • Für die Umsetzung der in den verkehrlichen und betrieblichen Aufgabenstellungen enthaltenen Vorgaben und Maßgaben der übertragenen Projekte bist Du genauso verantwortlich wie für die termin-, qualitäts- und kostengerechte Umsetzung der Projekte
  • Du kümmerst Dich um die Beantragung von öffentlich-rechtlichen Genehmigungen und Bauvorlagen, sowie um die Vorbereitung und Sicherung der behördlichen und gutachterlichen Abnahmen nach nationalem und europäischem Recht
  • Du erstellst Ausschreibungs- und Vergabeunterlagen für alle Gewerke inklusive Betreuung/ Durchführung der Vergabe der erforderlichen Planungs- und Bauleistungen
  • Die Koordination und Kontrolle der auftragskonformen Durchführung der Planungs-, Bauüberwachungs-, Prüf- und Bauleistungen (interne und externer Vertragspartner) in allen Leistungsphasen gehört ebenfalls zu Deinen Aufgaben, sowie (pro-) aktives Chancen- /Risiko-Management und frühzeitigem Einleiten von Gegen-/Maßnahmen
  • Du bist verantwortlich für die projektbezogene Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, die der Verbesserung und der Akzeptanz der zugeordneten Projekte dient
Dein Profil:
  • Du hast ein erfolgreich abgeschlossenes (Fach-) Hochschulstudium als Bauingenieur, Wirtschaftsingenieur, oder einer vergleichbaren Fachrichtung mit dem Schwerpunkt Bau
  • Du bringst langjährige Berufserfahrung im Projektmanagement mit, idealerweise im Projektmanagement bei komplexen Eisenbahninvestitionsmaßnahmen
  • Erfahrung in der fachlichen Führung von Mitarbeitern, idealerweise unter den besonderen Prämissen der DB AG, konntest Du bereits sammeln
  • Du bringst fundierte Kenntnisse in den Bereichen HOAI, VOB, VOL, sowie den einschlägigen Paragraphen des BGB mit
  • Idealerweise verfügst Du auch über sehr gute Kenntnisse im Umgang mit den Systemen MS Office/Project, DOXIS, iTwo, oder bringst die Bereitschaft, sich diese Kenntnisse anzueignen mit
  • Im Umgang mit Behörden, Auftragsnehmern und der Presse beweist Du ein verbindliches und verhandlungssicheres Auftreten, Kommunikationsstärke sowie Konfliktfähigkeit 
Deine Vorteile

Attraktive Konditionen

Du schaffst Großes und bekommst nicht weniger zurück: ein marktübliches Gehaltspaket mit i.d.R. unbefristeten Arbeitsverträgen und Beschäftigungssicherung sowie vielfältige Nebenleistungen und eine betriebliche Altersvorsorge.
 

Interessante Herausforderungen

Faszinierende Projekte und Aufgaben – von spannenden regionalen Infrastrukturmaßnahmen bis hin zu den größten Baustellen Europas – fordern Dein Können und warten auf Deine Handschrift.
 

Vielfältige Karrierechancen

Gezielte und individuelle Weiterentwicklungsmöglichkeiten auf Fach-, Projekt- oder Führungsebene geben Dir eine langfristige Perspektive.
 

Work-Life-Balance

Wir unterstützen Dich bei der Suche nach Kitaplätzen oder Ferienbetreuung für Deine Kinder. Außerdem kannst Du Auszeiten für die Pflege von Angehörigen oder Sabbaticals nehmen. Je nach Job ist eine flexible Gestaltung von Arbeitszeit/-ort möglich.

Deine Bewerbung

Jetzt ganz einfach online den Bewerbungsprozess starten.

Jetzt bewerben

Dein Kontakt

Orinia Fialkowski

+49 30 297 24707

Chancengleichheit und selbstbestimmte Teilhabe Schwerbehinderter und Gleichgestellter sowie eine respektvolle Zusammenarbeit sind innerhalb des DB Konzerns fest verankerte Grundsätze. Deshalb werden schwerbehinderte und gleichgestellte Bewerberinnen und Bewerber bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Darüber hinaus haben wir den Anspruch, unabhängig von der sozialen oder ethnischen Herkunft, des Geschlechts, der Religion oder Weltanschauung, des Alters oder der sexuellen Identität und Orientierung allen Kandidatinnen und Kandidaten die gleichen Möglichkeiten des Berufseinstieges und der Aus- und Weiterbildung zu bieten. Wir fördern bewusst die Vielfalt und das Miteinander in unseren Teams.