Ausbildung zum Lokführer (w/m/d) 2022, MEG - Standort Schkopau

W062_Azubi_Lokrangierfuehrer
Logo: DB Cargo

Ausbildung zum Lokführer (w/m/d) 2022, MEG - Standort Schkopau

Ausbildung

Startdatum: 1. August 2022 Job-Nr.: DBC_R00003046
  • Mitteldeutsche Eisenbahn GmbH
  • Schkopau
  • Betrieb & Instandhaltung
  • Vollzeit (Dauer: Unbefristet)
  • ab 01.08.2022
  • Bewerbungsfrist: Offen

Die Mitteldeutsche Eisenbahn GmbH ist seit über 20 Jahren im bundesweiten Schienengüterverkehr mit 340 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern tätig. Unser Schwerpunkt ist die Erbringung von Transportleistungen für die Automobil-, Chemie- und Baustoffindustrie sowie des Intermodalverkehrs und der Montanindustrie. An Standorten in drei Bundesländern erbringen wir Werksbahnleistungen für die Chemie- und die Zementindustrie. Unsere Werkstätten ergänzen das Produktportfolio.

Deine Vorteile

Attraktive Vergütung Azubi

Je nach Ausbildungsjahr zwischen 1.046 Euro und 1.179 Euro im Monat sowie Urlaubsgeld und Jahresleistung.
 

Individuelle Weiterentwicklung Azubi/Praktikant

Dein Team arbeitet dich ein, begleitet dich und sorgt mit gezieltem Feedback für deine persönliche Weiterentwicklung.
 

Übernahmegarantie Azubi

Übernahmegarantie nach erfolgreichem Abschluss.

Zum 01.08.2022 suchen wir Dich als Auszubildenden (w/m/d) zum Lokführer - (Eisenbahner im Betriebsdienst).

Ausbildungsinhalte:
  • Vermittlung der Grundlagen des Eisenbahnbetriebes, d.h. was gehört alles zu einem Eisenbahnbetrieb dazu
  • Kennenlernen des Regelwerkes, d.h. nach welchen Regelwerken erfolgt der Betrieb von Eisenbahnen in Deutschland und Europa
  • Vermittlung von Grundlagen der Fahrzeuginstandsetzung, d.h. in welchen Abständen werden Fahrzeuge gewartet und geprüft
  • Planung von Zugleistungen, d.h. was ist bei der Planung von Verkehrsleistungen zu berücksichtigen; unter welchen Kriterien erfolgt der Ressourceneinsatz (Planung von Personal und Fahrzeugen, Streckenplanung, Bestellung von Trassen)
  • Besonderheiten des Umwelt- und Arbeitsschutzes sowie Transport gefährlicher Güter
  • Prüfen von Wagen und Bremsen, d.h. wie wird eine Bremsprobe durchgeführt, Arten von Bremsproben, wie werden Eisenbahnwagen geprüft und welche Besonderheiten gibt es bei den einzelnen Wagentypen
  • Am Ende der Ausbildung erfolgt der Erwerb des Triebfahrzeugführerscheins
Dein Profil:
  • Du hast deinen Realschulabschluss mit sehr guten bis guten Ergebnissen vor allem in den Fächern Mathematik und Physik abgeschlossen.
  • Du bringst Begeisterung für Technik mit.
  • Du hast Interesse an dem Thema Eisenbahn, scheust dich nicht Verantwortung zu übernehmen und bist in hohem Maße zuverlässig.
  • In schwierigen Situationen bewahrst du Ruhe und handelst durchdacht.
  • Zudem erfordert die Tätigkeit als Triebfahrzeugführer besondere medizinische und psychologische Voraussetzungen, die du vor dem Start der Ausbildung in entsprechenden Untersuchungen nachweisen musst.

Weitere Infos zur Ausbildung:
  • Ausbildungsdauer: 3 Jahre
  • Ausbildung vor Ort in Schkopau bei Halle/Saale, Böhlen, Leipzig und weitere Standorte
  • Berufsschulstandort: Halle/Saale

Was erwartet Dich im Auswahlverfahren?
  • Du absolvierst zunächst einen Einstellungstest und ein Vorstellungsgespräch. Damit beginnen wir bereits ein gutes Jahr vor Ausbildungsbeginn.
  • Wenn Du beides gut absolvierst, musst du noch deine Tauglichkeit nachweisen.
Deine Vorteile

Attraktive Vergütung Azubi

Je nach Ausbildungsjahr zwischen 1.046 Euro und 1.179 Euro im Monat sowie Urlaubsgeld und Jahresleistung.
 

Individuelle Weiterentwicklung Azubi/Praktikant

Dein Team arbeitet dich ein, begleitet dich und sorgt mit gezieltem Feedback für deine persönliche Weiterentwicklung.
 

Übernahmegarantie Azubi

Übernahmegarantie nach erfolgreichem Abschluss.

Deine Bewerbung

Jetzt ganz einfach online den Bewerbungsprozess starten.

Jetzt bewerben

Dein Kontakt

Christina Richter

03461492909