Ausbildung Industrieelektriker:in 2023

W110_Azubi_EBET_m
Logo: DB

Ausbildung Industrieelektriker:in 2023

Ausbildung

Startdatum: 1. September 2023 Job-Nr.: 139481
  • DB Bahnbau Gruppe GmbH
  • Betrieb & Instandhaltung
  • Vollzeit (Dauer: Unbefristet)
  • ab 01.09.2023
  • Hanau

Die Deutsche Bahn ist eine der vielfältigsten Arbeitgeber:innen Deutschlands. Wir suchen jedes Jahr deutschlandweit über 4.000 Auszubildende in 50 Berufen, die mit uns gemeinsam noch besser werden wollen.

Deine Vorteile

Mobiles Endgerät

Für den Erfolg deiner Ausbildung bieten wir die besten Voraussetzungen: Du erhältst von uns ein mobiles Endgerät, das du zum Lernen und auch privat nutzen kannst.
 

Fahrvergünstigungen

Wir bieten dir 16 Freifahrten innerhalb Deutschlands pro Jahr und weitere Fahrvergünstigungen wie z.B. DB Job-Ticket für deinen täglichen Arbeitsweg.
 

Mietkostenzuschuss

Zuschuss bis 350 € monatlich.
 

Übernahmegarantie

Übernahmegarantie, wenn du deine Berufsausbildung erfolgreich abgeschlossen hast.
 

Attraktive Vergütung

Je nach Ausbildungsjahr zwischen 1.102 Euro und 1.252 Euro im Monat.

Zum 01. September 2023 suchen wir dich für die 2-jährige Ausbildung zum:zur Industrieelektriker:in (w/m/d) bei der DB Bahnbau Gruppe GmbH in Hanau. Der Berufsschulunterricht findet in Blockform an der Werner-von-Siemens-Schule in Frankfurt (Main) statt. Die Ausbildungswerkstatt befindet sich in Liederbach (Taunus). Da du in Montagetätigkeit arbeitest, wirst du zwar überwiegend im Rhein-Main-Gebiet, aber auch mal deutschlandweit eingesetzt. Unsere Oberleitungs-Trainingsanlage befindet sich bspw. in Halle (Saale).

Das erwartet dich in deiner Ausbildung:

  • Du wirst Spezialist:in für die Installation und Modernisierung von Oberleitungsanlagen und kümmerst dich um die Instandhaltung von technischen Anlagen, z. B. die Sanierung von Oberleitungen und den Austausch von Fahrdrähten und Isolatoren
  • Erlernen von Grundlagen, wie z. B. dem Zusammenhang zwischen Spannung und Strom als auch den elektrischen Grundgrößen und Betriebsmitteln
  • Du bist unter anderem für Bahnstromrückführungen, Bahnerdungsanlagen und Bahnenergieanlagen zuständig
  • Einbau und Verdrahtung von Schalt-, Steuer- und Messgeräten
  • Du erfährst, wie du technische Unterlagen fachkundig auswertest
  • Unfallverhütungsvorschriften und Arbeitssicherheit

Unmittelbar nach der Ausbildung besteht die Möglichkeit zur Weiterentwicklung zum:zur Maschinenbediener:in (z. B. für den Skyrailer).

Dein Profil:

  • Du hast die Schule (bald) erfolgreich beendet
  • Deine Kenntnisse in Mathe und Physik sind besonders gut
  • Du verfügst über handwerkliches Geschick und tüftelst gerne in deiner Freizeit
  • Deine engagierte und sorgfältige Arbeitsweise zeichnet dich aus
  • Arbeit im Team, in luftiger Höhe und im Freien macht dir Spaß
  • Du bist bereit Verantwortung zu übernehmen und dich weiterzubilden, z. B. spezielle Führerscheine für Eisenbahnfahrzeuge zu erwerben
  • Wechselnde Arbeitsorte und Arbeitszeiten sowie auch Nachtschichten schrecken dich nicht ab

Für diese Ausbildung erwartet dich im Rahmen des Auswahlprozesses eine Eignungsuntersuchung. Auf unserer Karriereseite erfährst du alles über die Hintergründe, den Ablauf und die ideale Vorbereitung.
Deine Vorteile

Mobiles Endgerät

Für den Erfolg deiner Ausbildung bieten wir die besten Voraussetzungen: Du erhältst von uns ein mobiles Endgerät, das du zum Lernen und auch privat nutzen kannst.
 

Fahrvergünstigungen

Wir bieten dir 16 Freifahrten innerhalb Deutschlands pro Jahr und weitere Fahrvergünstigungen wie z.B. DB Job-Ticket für deinen täglichen Arbeitsweg.
 

Mietkostenzuschuss

Zuschuss bis 350 € monatlich.
 

Übernahmegarantie

Übernahmegarantie, wenn du deine Berufsausbildung erfolgreich abgeschlossen hast.
 

Attraktive Vergütung

Je nach Ausbildungsjahr zwischen 1.102 Euro und 1.252 Euro im Monat.

Deine Bewerbung

Jetzt ganz einfach online den Bewerbungsprozess starten.

Jetzt bewerben

Dein Kontakt

Carolin Fries

+49 30 297 24707

Chancengleichheit und selbstbestimmte Teilhabe Schwerbehinderter und Gleichgestellter sowie eine respektvolle Zusammenarbeit sind innerhalb des DB Konzerns fest verankerte Grundsätze. Deshalb werden schwerbehinderte und gleichgestellte Bewerber:innen bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Darüber hinaus haben wir den Anspruch, unabhängig von der sozialen oder ethnischen Herkunft, des Geschlechts, der Religion oder Weltanschauung, des Alters oder der sexuellen Identität und Orientierung allen Kandidat:innen die gleichen Möglichkeiten des Berufseinstieges und der Aus- und Weiterbildung zu bieten. Wir fördern bewusst die Vielfalt und das Miteinander in unseren Teams.