Ausbildung Fahrdienstleiter 2023 (w/m/d)

W013_Azubi_Fahrdienstleiterin
Logo:

Ausbildung Fahrdienstleiter 2023 (w/m/d)

Ausbildung

Startdatum: 1. September 2023 Job-Nr.: 132830
  • DB Netz AG
  • Logistik, Verkehrsberufe, Verkehrsinfrastruktur
  • Vollzeit (Dauer: Unbefristet)
  • ab 01.09.2023
  • Emmerich (Rhein), Wesel

Die Deutsche Bahn ist eine der vielfältigsten Arbeitgeberinnen Deutschlands. Wir suchen jedes Jahr deutschlandweit über 4.000 Auszubildende in 50 Berufen, die mit uns gemeinsam noch besser werden wollen.

Deine Vorteile

Mobiles Endgerät

Für den Erfolg Deiner Ausbildung bieten wir die besten Voraussetzungen: Du erhältst von uns ein mobiles Endgerät, das Du zum Lernen und auch privat nutzen kannst.
 

Fahrvergünstigungen

Wir bieten Dir 16 Freifahrten innerhalb Deutschlands pro Jahr und weitere Fahrvergünstigungen wie z.B. DB Job-Ticket für Deinen täglichen Arbeitsweg.
 

Mietkostenzuschuss

Zuschuss bis 350 € monatlich.
 

Übernahmegarantie

Übernahmegarantie, wenn Du Deine Berufsausbildung erfolgreich abgeschlossen hast.
 

Attraktive Vergütung

Je nach Ausbildungsjahr zwischen 1.019 Euro und 1.222 Euro im Monat sowie ein 13. Monatsgehalt. Die Beschäftigungsbedingungen gelten für den weit überwiegenden Teil der Auszubildenden im DB Konzern. * Entgeltbeträge sind gültig ab dem 01.01.2022.

Zum 01.09.2023 suchen wir Dich für die 2,5-jährige Ausbildung zum Fahrdienstleiter (Eisenbahner in der Zugverkehrssteuerung) für die DB Netz AG an unseren Standorten am Niederrhein, zum Beispiel: Emmerich (Rhein) oder Wesel. Die Berufsschule befindet sich in Duisburg Stadtmitte.

Dein Arbeitsplatz nennt sich Stellwerk. Von dort aus navigierst Du den Zugverkehr und sorgst so für einen sicheren, pünktlichen und reibungslosen Zugbetrieb. Es gibt es verschiedene Stellwerkstechniken, mit deren Hilfe der Zugverkehr gesteuert wird.

Du arbeitest im Ruhrgebiet und am Niederrhein auf unterschiedlichen Stellwerken, nah am Geschehen. Hier siehst Du die Züge an Dir vorbeifahren. Die Steuerung des Zugverkehrs erfolgt meist über Hebel, Druckknöpfe oder Drehschalter. Du bist Teil eines kleineren Teams.

Das erwartet Dich in Deiner Ausbildung:

  • Du machst Dich mit dem Arbeiten auf einem Stellwerk vertraut
  • Kennenlernen und Bedienen unterschiedlicher Stellwerkstechniken
  • Grundlagen des Eisenbahnbetriebs und das Zusammenwirken aller Beteiligten
  • Du lernst, Fahrstraßen (Fahrweg, Weichen, Signale) für Züge richtig einzustellen und so z. B. eine sichere, pünktliche und reibungslose Ein- und Ausfahrt aus einem Bahnhof zu ermöglichen
  • Die Kommunikation und Koordination mit Kollegen im Stellwerk, Lokführern und Leitstellen gehört zu Deinem Arbeitsalltag
Dein Profil:

  • Du hast mind. die Fachoberschulreife (bald) erfolgreich abgeschlossen
  • Auch in anspruchsvollen Situationen bewahrst Du Ruhe und behältst den Überblick
  • Gern übernimmst Du Verantwortung und arbeitest konzentriert
  • Teamfähigkeit und Zuverlässigkeit zeichnen Dich aus
  • Du bist bereit, in Schichten zu arbeiten

Für diese Ausbildung erwartet Dich im Rahmen des Auswahlprozesses eine Eignungsuntersuchung. Auf unserer Karriereseite erfährst Du alles über die Hintergründe, den Ablauf und die ideale Vorbereitung.
Deine Vorteile

Mobiles Endgerät

Für den Erfolg Deiner Ausbildung bieten wir die besten Voraussetzungen: Du erhältst von uns ein mobiles Endgerät, das Du zum Lernen und auch privat nutzen kannst.
 

Fahrvergünstigungen

Wir bieten Dir 16 Freifahrten innerhalb Deutschlands pro Jahr und weitere Fahrvergünstigungen wie z.B. DB Job-Ticket für Deinen täglichen Arbeitsweg.
 

Mietkostenzuschuss

Zuschuss bis 350 € monatlich.
 

Übernahmegarantie

Übernahmegarantie, wenn Du Deine Berufsausbildung erfolgreich abgeschlossen hast.
 

Attraktive Vergütung

Je nach Ausbildungsjahr zwischen 1.019 Euro und 1.222 Euro im Monat sowie ein 13. Monatsgehalt. Die Beschäftigungsbedingungen gelten für den weit überwiegenden Teil der Auszubildenden im DB Konzern. * Entgeltbeträge sind gültig ab dem 01.01.2022.

Deine Bewerbung

Jetzt ganz einfach online den Bewerbungsprozess starten.

Jetzt bewerben

Dein Kontakt

Stephanie Schmengler

+49 30 297 23707

Chancengleichheit und selbstbestimmte Teilhabe Schwerbehinderter und Gleichgestellter sowie eine respektvolle Zusammenarbeit sind innerhalb des DB Konzerns fest verankerte Grundsätze. Deshalb werden schwerbehinderte und gleichgestellte Bewerberinnen und Bewerber bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Darüber hinaus haben wir den Anspruch, unabhängig von der sozialen oder ethnischen Herkunft, des Geschlechts, der Religion oder Weltanschauung, des Alters oder der sexuellen Identität und Orientierung allen Kandidatinnen und Kandidaten die gleichen Möglichkeiten des Berufseinstieges und der Aus- und Weiterbildung zu bieten. Wir fördern bewusst die Vielfalt und das Miteinander in unseren Teams