Agile Java Developer (w/m/d)

W139_Strategie_Digital-data
logo

Agile Java Developer (w/m/d)

Akademischer Professional

Startdatum: ab sofort Job-Nr.: 69779
  • Deutsche Bahn Connect GmbH
  • Frankfurt (Main)
  • Informatik
  • Vollzeit/Teilzeit (Dauer: Unbefristet)
  • Bewerbungsfrist: Offen

Wenn es darum geht, zukünftig Millionen Fahrgäste und tausende Züge auch digital auf den Weg zu bringen, braucht es die besten IT-Experten. 8.000 haben wir schon, aber längst nicht genug. Als Projektleiter, Berater, Entwickler oder IT-Architekt ist jetzt die spannendste Zeit einzusteigen und in einem starken Team wegweisende Lösungen und Großprojekte in den Bereichen Mobilität, Infrastruktur und Logistik umzusetzen.

Deine Vorteile

Attraktive Konditionen

Du schaffst Großes und bekommst nicht weniger zurück: ein marktübliches Gehaltspaket mit i.d.R. unbefristeten Arbeitsverträgen und Beschäftigungssicherung sowie vielfältige Nebenleistungen und eine betriebliche Altersvorsorge.
 

Flexible Arbeitsmodelle

Wir unterstützen darin, Beruf, Familie und Freizeit in Einklang zu bringen. Nach Absprache ist eine flexible Gestaltung von Arbeitszeit und -ort möglich.
 

Vielfältige Karrierechancen

Gezielte und individuelle Weiterentwicklungsmöglichkeiten auf Fach-, Projekt- oder Führungsebene geben Dir eine langfristige Perspektive.
 

Work-Life-Balance

Wir unterstützen Dich bei der Suche nach Kitaplätzen oder Ferienbetreuung für Deine Kinder. Außerdem kannst Du Auszeiten für die Pflege von Angehörigen oder Sabbaticals nehmen. Je nach Job ist eine flexible Gestaltung von Arbeitszeit/-ort möglich.

Du willst Menschen bewegen und selbst Teil eines innovativen Unternehmens sein? Bei uns arbeitest Du an der Vernetzung unterschiedlichster Verkehrsmittel. Das macht uns zum Vorreiter nachhaltiger Mobilität und Dich zu einem unserer Mobilitäts-Pioniere.
Mit Talent und Leidenschaft wirst Du Anteil an zukunftsweisenden Mobilitätslösungen haben und uns als dynamischen, vernetzten Arbeitgeber kennenlernen. Entscheide jetzt mit, wie Millionen Menschen morgen Mobilität – und uns als DB – erleben werden.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir Dich als Agile Java Developer für die Deutsche Bahn Connect GmbH  am Standort Frankfurt am Main.

Als Teil eines agilen Teams bist Du für die Entwicklung von innovativen Mobilitätslösungen verantwortlich. Dabei leistest Du einen entscheidenden Erfolgsbeitrag mit der Gestaltung einer herausragenden User Experience für unsere Kunden und arbeitest an spannenden Produkten wie zum Beispiel Bonvoyo - Dem Mobilitätsbudget der Deutschen Bahn.
 

Deine Aufgaben:

  • Du implementierst Anforderungen auf Basis von User Stories im Team
  • Bei der IT-Umsetzung der Prozessunterstützung wirkst Du dabei für unsere Produkte Bonvoyo oder TripClick mit
  • Du entwickelst mit Java (aktuelle Version), Spring Boot, MySQL und MongoDB 
  • In Deinem Aufgabenbereich liegt darüber hinaus die Planung und Durchführung automatischer Tests 
  • Du übernimmst die Dokumentation von Arbeitsprozessen und -ergebnissen


Dein Profil:

  • Dein IT-Studium hast Du erfolgreich abgeschlossen, oder besitzt eine vergleiche Ausbildung und mehrjährige relevante Berufserfahrung
  • Du verfügst über sehr gute Kenntnisse in der Entwicklung mit Java, Spring Boot und MySQL
  • Erfahrung in der Anwendung von mehreren der folgenden Produkte/Technologien bringst du ebenfalls mit: Spring Boot, Spring Data, Spring Cloud, Maven Gradle, Jenkins, sowie in DB (MySQL, MongoDB)
  • Du hast gute Kenntnisse in der Anwendung von UML
  • Mit agilen Methoden wie Scrum und Kanban bist Du vertraut
  • Deine Arbeitsweise ist strukturiert, selbständig und ergebnisorientiert
  • Du besitzt ein analytisches Denkvermögen und bringst überdurchschnittliches Engagement und Eigeninitiative mit
  • Du hast eine hohe Kunden-, Service- und Teamorientierung und setzt Deine kommunikativen Fähigkeiten gewinnbringend ein

Deine Bewerbung

Jetzt ganz einfach online den Bewerbungsprozess starten.

Jetzt bewerben

Dein Kontakt

Chancengleichheit und selbstbestimmte Teilhabe Schwerbehinderter und Gleichgestellter sowie eine respektvolle Zusammenarbeit sind innerhalb des DB Konzerns fest verankerte Grundsätze. Deshalb werden schwerbehinderte und gleichgestellte Bewerber:innen bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Darüber hinaus haben wir den Anspruch, unabhängig von der sozialen oder ethnischen Herkunft, des Geschlechts, der Religion oder Weltanschauung, des Alters oder der sexuellen Identität und Orientierung allen Kandidat:innen die gleichen Möglichkeiten des Berufseinstieges und der Aus- und Weiterbildung zu bieten. Wir fördern bewusst die Vielfalt und das Miteinander in unseren Teams.