Planungsingenieur:in Telekommunikation oder Konstruktiver Ingenieurbau

W012_AB_Bauingenieur
Logo: DB

Planungsingenieur:in Telekommunikation oder Konstruktiver Ingenieurbau

Akademischer Professional

Startdatum: ab sofort Job-Nr.: 135630
  • Übergreifend
  • Verkehrsinfrastruktur, Qualitätsmanagement/Prozessmanagement, Einkauf / Beschaffung, Verkehrsberufe, Projektmanagement, Ingenieurwesen
  • Vollzeit/Teilzeit (Dauer: Unbefristet)
  • Wo Du Willst-Job

Die Deutsche Bahn ist nicht nur eines der wichtigsten Unternehmen im Bereich Mobilitätsdienstleistungen, sondern auch eines der größten Ingenieurbüros Deutschlands. Bei uns arbeiten aktuell ca. 10.000 Ingenieure, so zum Beispiel in der Modernisierung, Instandhaltung und Beschaffung von Schienenfahrzeugen und deren Komponenten. Als Ingenieur:in bei der Deutschen Bahn stellst du sicher, dass die größte Schienenverkehrsflotte Deutschlands stets bei höchster Qualität am Laufen gehalten wird.

Deine Vorteile

Familie

Wir unterstützen dich bei der Suche nach Kitaplätzen oder Ferienbetreuung für deine Kinder. Außerdem kannst du Auszeiten für die Pflege von Angehörigen oder Sabbaticals nehmen. Je nach Job ist eine flexible Gestaltung von Arbeitszeit/-ort möglich.
 

Freifahrten

Du erhältst bis zu 16 Freifahrten innerhalb Deutschlands pro Jahr und weitere Fahrvergünstigungen für deine Freunde und Familie.
 

Homeoffice

Wir fördern flexible, individuelle Arbeitszeitmodelle und unterstützen, wo es betrieblich möglich ist, durch moderne Arbeitsformen wie Homeoffice oder mobiles Arbeiten.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir dich als Planungsingenieur:in Telekommunikation oder Konstruktiver Ingenieurbau (w/m/d) für die DB Engineering & Consulting GmbH am Standort Karlsruhe oder Stuttgart.

Dies ist ein "Wo du Willst-Job": In Abstimmung mit deiner Führungskraft kannst du deinen Arbeitsort innerhalb Deutschlands selbst disponieren und zwischen mobilem Arbeiten und Arbeiten im Büro wählen.

Deine Aufgaben:

  • Im Bereich Telekommunikationsanlagen bist du zuständig für die Planung, Projektierung und Auftragsabwicklung von Telekommunikationsanlagen der Eisenbahn
  • Sowohl die Projektierung als auch die Auftragsabwicklung von Fahrgastinformationssystemen, Kabelanlagen, Übertragungssystemen und Netzwerkkomponenten gehören zu deinem Aufgabengebiet
  • Im Bereich Konstruktiver Ingenieurbau erstellst du Objekt- und Tragwerksplanungen für Brücken, Stütz- und Lärmschutzwände in den HOAI-Leistungsphasen 1-7
  • Neben der Planung übernimmst du auch die Abstimmung von Betriebszuständen, Bauabläufen und notwendigen Sicherungsmaßnahmen

Dein Profil:

  • Als Basis deines Erfolges bringst du ein erfolgreich abgeschlossenes Hochschul-/Fachhochschulstudium als Elektrotechniker:in, Nachrichtentechniker:in, Telekommunikationstechniker:in, Bauingenieur:in oder in einer vergleichbaren Fachrichtung mit
  • Deine Erfahrungen im Bereich der Planung eisenbahnspezifischer Telekommunikationstechnik oder im Projektmanagement von Infrastrukturprojekten sind von Vorteil
  • Du verfügst weiterhin über erste Kenntnisse im Umgang mit der BIM-Methodik
  • Du kannst gute Kenntnisse mit dem PC und anwendungsbezogener Software, wie z.B. MS Office / Project / AutoCAD Revit / Navisworks vorweisen
Deine Vorteile

Familie

Wir unterstützen dich bei der Suche nach Kitaplätzen oder Ferienbetreuung für deine Kinder. Außerdem kannst du Auszeiten für die Pflege von Angehörigen oder Sabbaticals nehmen. Je nach Job ist eine flexible Gestaltung von Arbeitszeit/-ort möglich.
 

Freifahrten

Du erhältst bis zu 16 Freifahrten innerhalb Deutschlands pro Jahr und weitere Fahrvergünstigungen für deine Freunde und Familie.
 

Homeoffice

Wir fördern flexible, individuelle Arbeitszeitmodelle und unterstützen, wo es betrieblich möglich ist, durch moderne Arbeitsformen wie Homeoffice oder mobiles Arbeiten.

Deine Bewerbung

Jetzt ganz einfach online den Bewerbungsprozess starten.

Jetzt bewerben

Dein Kontakt

Recruiting Team

+49 30 297 24707

Chancengleichheit und selbstbestimmte Teilhabe Schwerbehinderter und Gleichgestellter sowie eine respektvolle Zusammenarbeit sind innerhalb des DB Konzerns fest verankerte Grundsätze. Deshalb werden schwerbehinderte und gleichgestellte Bewerber:innen bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Darüber hinaus haben wir den Anspruch, unabhängig von der sozialen oder ethnischen Herkunft, des Geschlechts, der Religion oder Weltanschauung, des Alters oder der sexuellen Identität und Orientierung allen Kandidat:innen die gleichen Möglichkeiten des Berufseinstieges und der Aus- und Weiterbildung zu bieten. Wir fördern bewusst die Vielfalt und das Miteinander in unseren Teams.