Logo: DB

Quereinsteiger für Umschulung zum Fahrdienstleiter in der Betriebszentrale München (w/m/d)

Fachkraft

Startdatum: 1. Oktober 2022 Job-Nr.: 120115

Diese Stelle ist extern ausgeschrieben.

  • DB Netz AG
  • Verkehrsinfrastruktur, Verkehrsberufe
  • Vollzeit/Teilzeit (Dauer: Unbefristet)
  • ab 01.10.2022
  • München

Wir haben eine Vielzahl wichtiger Berufe, für die spezielles Wissen notwendig ist. Deswegen setzen wir auf Menschen, die sich beruflich neu orientieren und entwickeln möchten, z. B. nach einer Elternzeit. Bereits während der Umschulung bekommst Du ein attraktives Gehalt. Nach dem Quereinstieg arbeitest Du dann auf Augenhöhe mit Deinen Kollegen.

Deine Vorteile

Freifahrten

Du erhältst bis zu 16 Freifahrten innerhalb Deutschlands pro Jahr und weitere Fahrvergünstigungen für Deine Freunde und Familie.
 

Freizeit sponsored by Bahn

Du profitierst von Vergünstigungen in den Bereichen Shopping, Freizeitwelt, Reisen und Bahnangebote. Die monatlich wechselnden Angebote beinhalten z.B. Mobilfunkverträge, Versicherungen, Stromtarife, Vergünstigungen bei Hotelketten, Mode und Lifestyle.
 

Attraktive Konditionen

Du gibst immer alles und bekommst deshalb auch viel zurück: ein marktübliches Gehaltspaket mit i.d.R. unbefristeten Arbeitsverträgen und Beschäftigungssicherung sowie vielfältige Nebenleistungen und eine betriebliche Altersvorsorge.
 

Individuelle Weiterentwicklung

Mit Seminaren, Trainings und Qualifizierungen bieten wir Dir individuelle und langfristige Entwicklungs- und Aufstiegschancen auf Fach-, Projekt- oder Führungsebene.

Zum Kursstart Oktober 2022 suchen wir Dich als Quereinsteiger für eine Umschulung zum Fahrdienstleiter für die Betriebszentrale der DB Netz AG am Standort München. Innerhalb der ersten 5 bis 6 Monate bereiten wir Dich auf Deinen Jobeinstieg vor.

Das erwartet Dich während Deiner Umschulung:

  • Im Rahmen der innerbetrieblichen Qualifizierung erhältst Du die Befähigung zum Fahrdienstleiter
  • Der Quereinstieg findet in Vollzeit (39h/Woche) statt und setzt sich aus theoretischen und praktischen Unterrichtsabschnitten zusammen
  • Die Ausbildungsklassen bestehen aus ca. 12 Teilnehmern und finden in München statt
  • Nach der Qualifizierung lernst Du unterschiedliche Stellwerkstechniken an verschiedenen Standorten kennen, bevor Du in der Betriebszentrale in einem Umfeld mit modernster elektronischer Stellwerkstechnik eingesetzt wirst

Nach Deiner Umschulung übernimmst Du folgende Tätigkeiten:

  • Du navigierst Züge in mittleren oder großen Stellwerken aus der Ferne an mehreren Bildschirmen gleichzeitig
  • Die Disposition und Koordination von sicherem, pünktlichem und reibungslosem Zugbetrieb im Schienenverkehr sowie die Qualitätssicherstellung der Beförderungsleistungen unserer Kunden liegen in Deiner Verantwortung
  • Du disponierst bei sehr anspruchsvoller Infrastruktur wie zum Beispiel Schnellfahrtstrecken in Bayern oder S-Bahn München
  • Mit modernster Technik übernimmst Du die Steuerung und Überwachung des Betriebes in Bahnhöfen und auf Fahrstrecken
  • Mit der Einstellung von Weichen, Fahrweg und Signalen gewährleistest Du sichere Ein- und Ausfahrten im Bahnhof
  • Die Kommunikation und Koordination mit Kollegen im Stellwerk, Lokführern und Leitstellen gehören zu Deinem Arbeitsalltag
Dein Profil:

  • Du verfügst mindestens über einen (qualifizierten) Hauptschulabschluss und eine erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung, z. B. als Einzelhandelskauffrau, Restaurantfachmann, Bäckereifachverkäufer oder Bürokauffrau
  • Mit dem PC und insbesondere MS Office kannst Du gut umgehen und Deine Deutschkenntnisse in Wort und Schrift sind ausgeprägt (mindestens B2 Niveau)
  • Auch in schwierigen Situationen bewahrst Du einen kühlen Kopf und triffst fachkompetente Entscheidungen sowie verfügst über ein hohes Maß an Analyse- und Problemlösefähigkeit
  • Deine Team- und Kommunikationsfähigkeiten zeichnet Dich aus und Du übernimmst gerne Verantwortung
  • Bereitschaft zum Schichtdienst (Nacht-, Wochenend-, Feiertagsarbeit) und Flexibilität zeichnen Dich aus, wobei Deine eigene Work-Life-Balance dabei nicht zu kurz kommt

Bewerbungen bereits ausgebildeter Fahrdienstleiter sind selbstverständlich ebenso willkommen.

Du findest den Job spannend? Du wohnst mehr als 75 Minuten* von München entfernt? Der Münchner Wohnungsmarkt hat Dich bislang abgeschreckt? Wir stellen Dir für max. 400 EUR pro Monat ein möbliertes Apartment in München für die Dauer der Qualifizierung. Und danach? Unterstützen wir Dich natürlich auch weiter beim Thema Unterkunft. (*Wohnort – München HBF via https://reiseauskunft.bahn.de)

Nach erfolgreichem Abschluss der Funktionsausbildung ist eine Ausübung des Berufes in der Regel auch in Teilzeit möglich. Aus betrieblichen Gründen ist die Qualifizierung in Vollzeit zu absolvieren.
Deine Vorteile

Freifahrten

Du erhältst bis zu 16 Freifahrten innerhalb Deutschlands pro Jahr und weitere Fahrvergünstigungen für Deine Freunde und Familie.
 

Freizeit sponsored by Bahn

Du profitierst von Vergünstigungen in den Bereichen Shopping, Freizeitwelt, Reisen und Bahnangebote. Die monatlich wechselnden Angebote beinhalten z.B. Mobilfunkverträge, Versicherungen, Stromtarife, Vergünstigungen bei Hotelketten, Mode und Lifestyle.
 

Attraktive Konditionen

Du gibst immer alles und bekommst deshalb auch viel zurück: ein marktübliches Gehaltspaket mit i.d.R. unbefristeten Arbeitsverträgen und Beschäftigungssicherung sowie vielfältige Nebenleistungen und eine betriebliche Altersvorsorge.
 

Individuelle Weiterentwicklung

Mit Seminaren, Trainings und Qualifizierungen bieten wir Dir individuelle und langfristige Entwicklungs- und Aufstiegschancen auf Fach-, Projekt- oder Führungsebene.

Deine Bewerbung

Jetzt ganz einfach online den Bewerbungsprozess starten.

Jetzt bewerben
  • Führungskraft
    Kühnast, Sascha
  • Tarifvertrag
    FGr 3 (Bahnbetrieb und Netze)
  • Entgeltgruppe
    306 (FGr 3 (Bahnbetrieb und Netze) (306))
  • Amtsgleiche Bewertung
    Amtsgleiche Bewertung bis
  • Laufbahn
    Bundesbahnassistent
  • Besoldungsgruppe
    A 9 Z / A 10

Dein Kontakt

Recruiting Team

+49 30 297 24707

Chancengleichheit und selbstbestimmte Teilhabe Schwerbehinderter und Gleichgestellter sowie eine respektvolle Zusammenarbeit sind innerhalb des DB Konzerns fest verankerte Grundsätze. Deshalb werden schwerbehinderte und gleichgestellte Bewerberinnen und Bewerber bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Darüber hinaus haben wir den Anspruch, unabhängig von der sozialen oder ethnischen Herkunft, des Geschlechts, der Religion oder Weltanschauung, des Alters oder der sexuellen Identität und Orientierung allen Kandidatinnen und Kandidaten die gleichen Möglichkeiten des Berufseinstieges und der Aus- und Weiterbildung zu bieten. Wir fördern bewusst die Vielfalt und das Miteinander in unseren Teams.