Projektmanager Umwelt (w/m/d)

W173_AB_Projektingenieurin_Umwelt (1)
Logo:

Projektmanager Umwelt (w/m/d)

Akademischer Professional

Startdatum: ab sofort Job-Nr.: 112198

Diese Stelle ist extern ausgeschrieben.

  • DB Netz AG
  • Ingenieurwesen, Verkehrsinfrastruktur, Projektmanagement
  • Vollzeit (Dauer: Unbefristet)
  • Offene Vakanzen: 1
  • Augsburg

Die Deutsche Bahn ist nicht nur einer der wichtigsten Mobilitätsdienstleister, sondern auch eines der größten Ingenieurbüros Deutschlands. Um neue Brücken, Tunnel, Bahnhöfe, Gleise und Signalanlagen zu realisieren und nachhaltig instand zu halten, arbeiten aktuell ca. 10.000 Ingenieure bei uns – längst nicht genug. Als Ingenieur bei der Deutschen Bahn kannst Du dabei etwas planen, managen oder überwachen, das bleibt: die Infrastruktur für kommende Generationen. 

Deine Vorteile

Attraktive Konditionen

Du schaffst Großes und bekommst nicht weniger zurück: ein marktübliches Gehaltspaket mit i.d.R. unbefristeten Arbeitsverträgen und Beschäftigungssicherung sowie vielfältige Nebenleistungen und eine betriebliche Altersvorsorge.
 

Interessante Herausforderungen

Faszinierende Projekte und Aufgaben – von spannenden regionalen Infrastrukturmaßnahmen bis hin zu den größten Baustellen Europas – fordern Dein Können und warten auf Deine Handschrift.
 

Vielfältige Karrierechancen

Gezielte und individuelle Weiterentwicklungsmöglichkeiten auf Fach-, Projekt- oder Führungsebene geben Dir eine langfristige Perspektive.
 

Work-Life-Balance

Wir unterstützen Dich bei der Suche nach Kitaplätzen oder Ferienbetreuung für Deine Kinder. Außerdem kannst Du Auszeiten für die Pflege von Angehörigen oder Sabbaticals nehmen. Je nach Job ist eine flexible Gestaltung von Arbeitszeit/-ort möglich.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir Dich als Projektingenieur Umwelt für das Großprojekt Ulm-Augsburg für die DB Netz AG am Standort Augsburg.

Das Bahnprojekt Ulm-Augsburg ist eines der größten Infrastrukturprojekte in Bay. Schwaben. Wir werden den Fernverkehr deutlich beschleunigen und neue Kapazitäten im Schienennahverkehr schaffen.

Deine Aufgaben:

  • Als Projektingenieur Umwelt stellst Du die fachgerechte und auftragskonforme Planung und Umsetzung verschiedener Maßnahmen in den Bereichen Umwelt sowie Natur- und Artenschutz im Projekt sicher
  • Du beauftragst interne und externe Auftragnehmer, unterstützt bei der Erarbeitung von Anträgen an Behörden sowie Ämter und wirkst bei der Steuerung aller Projektbeteiligten hinsichtlich Termine, Kosten und Qualität im Bereich Umwelt mit
  • Zusätzlich wirkst Du bei der Ausschreibung und Vergabe der umwelt(schutz)bezogenen Planungs- sowie Bauleistungen mit und steuerst die Ausschreibung und Vergabe von umweltfachlichen Leistungen in Zusammenarbeit mit unserem Konzerneinkauf
  • Du prüfst umweltfachliche Planungs-, Antrags- und Vergabeunterlagen, Angebote, Verträge und Gutachten auf die Integration der Vorgaben und Auflagen aus Genehmigungen, Verträgen mit Dritten und von Behörden bzw. stehst beratend zur Seite
  • Du übernimmst Verantwortung als Umweltfachkraft und berätst die Projektleiter und -ingenieure in allen Angelegenheiten des Umweltschutzes im Kontext des Vorhabens
  • Außerdem führst Du mitverantwortlich die umweltfachlichen Themen des Raumordnungsverfahrens und der Planfeststellungen, bei Interesse unterstützt du das Projekt als fachliche Vertretung der Umweltbelange in der Öffentlichkeit 
Dein Profil:

  • Du hast Dein Studium im Bereich Ökologie/ Biologie, Umwelt- und Landschaftsplanung, Umweltingenieurswesen, Umweltwissenschaft, Geographie oder einer vergleichbaren Studienrichtung mit Schwerpunkt Umwelt- und Naturschutz erfolgreich abgeschlossen 
  • Idealerweise bringst Du mindestens drei Jahre Berufserfahrung im Bereich Umwelt sowie Natur- und Artenschutz mit
  • Außerdem konntest Du bestenfalls bereits die Abwicklung von Bauprojekten begleiten und so Erfahrung in der Durchführung von Genehmigungsverfahren oder der Umsetzung von Planfeststellungsbeschlüssen sammeln
  • Artenschutzfachbeiträge, FFH-Verträglichkeitsprüfungen, Landschaftspflegerische Begleitpläne, naturschutzrechtliche Eingriffsregelung, Umweltscreenings oder UVP-Berichte sind Dir kein Fremdwort
  • Du hast Freude am Umgang mit Menschen, ein sicheres Auftreten und zeichnest Dich durch Eigeninitiative, vorausschauendes Handeln, hohe Motivation und Belastbarkeit aus
  • Deine Fähigkeit zu analytischem Denken und Problemlösungskompetenz verbindest Du mit qualitäts- und kostenorientiertem Denken und Handeln
  • Außerdem hast Du einen Führerschein der Klasse B, fühlst Dich sicher im Umgang mit den gängigen EDV-Systemen (MS-Office, MS Projekt, iTWO etc.) sowie GIS – oder bist bereit das zu werden!
Deine Vorteile

Attraktive Konditionen

Du schaffst Großes und bekommst nicht weniger zurück: ein marktübliches Gehaltspaket mit i.d.R. unbefristeten Arbeitsverträgen und Beschäftigungssicherung sowie vielfältige Nebenleistungen und eine betriebliche Altersvorsorge.
 

Interessante Herausforderungen

Faszinierende Projekte und Aufgaben – von spannenden regionalen Infrastrukturmaßnahmen bis hin zu den größten Baustellen Europas – fordern Dein Können und warten auf Deine Handschrift.
 

Vielfältige Karrierechancen

Gezielte und individuelle Weiterentwicklungsmöglichkeiten auf Fach-, Projekt- oder Führungsebene geben Dir eine langfristige Perspektive.
 

Work-Life-Balance

Wir unterstützen Dich bei der Suche nach Kitaplätzen oder Ferienbetreuung für Deine Kinder. Außerdem kannst Du Auszeiten für die Pflege von Angehörigen oder Sabbaticals nehmen. Je nach Job ist eine flexible Gestaltung von Arbeitszeit/-ort möglich.

Deine Bewerbung

Jetzt ganz einfach online den Bewerbungsprozess starten.

Jetzt bewerben
  • Führungskraft
    Markus Baumann
  • Tarifvertrag
    FGr 6 (Allgemeine Aufgaben)
  • Entgeltgruppe
    603 (FGr 6 (Allgemeine Aufgaben) (603))
  • Amtsgleiche Bewertung
    Amtsgleiche Bewertung bis
  • Laufbahn
    Technischer Bundesbahninspektor
  • Besoldungsgruppe
    A 13

Dein Kontakt

Stefanie Hilbert

0152 37590958

Chancengleichheit und selbstbestimmte Teilhabe Schwerbehinderter und Gleichgestellter sowie eine respektvolle Zusammenarbeit sind innerhalb des DB Konzerns fest verankerte Grundsätze. Deshalb werden schwerbehinderte und gleichgestellte Bewerberinnen und Bewerber bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Darüber hinaus haben wir den Anspruch, unabhängig von der sozialen oder ethnischen Herkunft, des Geschlechts, der Religion oder Weltanschauung, des Alters oder der sexuellen Identität und Orientierung allen Kandidatinnen und Kandidaten die gleichen Möglichkeiten des Berufseinstieges und der Aus- und Weiterbildung zu bieten. Wir fördern bewusst die Vielfalt und das Miteinander in unseren Teams.