Bau-/Projektingenieur mit Schwerpunkt Tunnel/Ingenieurtiefbau im Großprojekt Nordmainische S-Bahn (w/m/d)

W057_AB_Ingenieur
Logo:

Bau-/Projektingenieur mit Schwerpunkt Tunnel/Ingenieurtiefbau im Großprojekt Nordmainische S-Bahn (w/m/d)

Akademischer Professional

Startdatum: ab sofort Job-Nr.: 104805

Diese Stelle ist extern ausgeschrieben.

  • DB Netz AG
  • Ingenieurwesen
  • Vollzeit/Teilzeit (Dauer: Unbefristet)
  • Offene Vakanzen: 1
  • Frankfurt (Main)

Die Deutsche Bahn ist nicht nur einer der wichtigsten Mobilitätsdienstleister, sondern auch eines der größten Ingenieurbüros Deutschlands. Um neue Brücken, Tunnel, Bahnhöfe, Gleise und Signalanlagen zu realisieren und nachhaltig instand zu halten, arbeiten aktuell ca. 10.000 Ingenieure bei uns – längst nicht genug. Als Ingenieur bei der Deutschen Bahn kannst Du dabei etwas planen, managen oder überwachen, das bleibt: die Infrastruktur für kommende Generationen.

Deine Vorteile

Attraktive Konditionen

Du schaffst Großes und bekommst nicht weniger zurück: ein marktübliches Gehaltspaket mit i.d.R. unbefristeten Arbeitsverträgen und Beschäftigungssicherung sowie vielfältige Nebenleistungen und eine betriebliche Altersvorsorge.
 

Interessante Herausforderungen

Faszinierende Projekte und Aufgaben bei einer der vielfältigsten Arbeitgeberinnen des Landes fordern Dein Können und warten auf Deine Handschrift.
 

Vielfältige Karrierechancen

Gezielte und individuelle Weiterentwicklungsmöglichkeiten auf Fach-, Projekt- oder Führungsebene geben Dir eine langfristige Perspektive.
 

Work-Life-Balance

Wir unterstützen Dich bei der Suche nach Kitaplätzen oder Ferienbetreuung für Deine Kinder. Außerdem kannst Du Auszeiten für die Pflege von Angehörigen oder Sabbaticals nehmen. Je nach Job ist eine flexible Gestaltung von Arbeitszeit/-ort möglich.

In wenigen Jahren beginnt der Bau des Großprojekts Nordmainische S-Bahn, das die Frankfurter Innenstadt über die vorhandene Stammstrecke, das Frankfurter Ostend und Maintal nördlich des Mains mit Hanau verbindet. Werde Teil des Teams und wirke an dem größten Eisenbahninfrastrukturprojekt in Frankfurt in diesem Jahrzehnt mit! Alle Informationen zum Projekt findest Du unter www.nordmainische-s-bahn.de.

Im aktuellen Fokus steht dabei die Planung und Realisierung der neuen, 2x 1-gleisigen Tunnelröhren mit Anbindung an die Tunnelstammstrecke und einer unterirdischen S-Bahn-Station F-Ost (tief) mit einer Tiefe von ca. 20 Metern. Der Tunnel wird mit einer TVM aufgefahren, die Station entsteht in Deckelbauweise.

Dein Aufgaben:

  • Als Projektingenieur nimmst Du alle Projektmanagementaufgaben für das Gewerk Tunnel-/Ingenieurtiefbau wahr
  • Du betreust im Zuge des Großprojektes Nordmainische S-Bahn die Baumaßnahmen im Tunnelabschnitt welche in der Frankfurter Innenstadt liegen
  • Die Koordination, Überwachung und Führung aller Projektbeteiligten in der Planungs- und Bauphase inklusive der Behörden und Dritter gehören ebenfalls zu Deinen Aufgaben 
  • Hierzu zählt auch die Abstimmung mit dem Eisenbahnbundesamt (sowohl technisch als auch finanzierungstechnisch)
  • Du erstellst darüber hinaus die erforderlichen Ausschreibungsunterlagen und begleitest den dazugehörigen Vergabeprozess
  • In der Bauphase führst Du die Bauüberwachung und Baufirma und stimmst hierzu die erforderlichen Bauzustände ab
Dein Profil:

  • Du hast ein abgeschlossenes Studium als Bauingenieur, Wirtschaftsingenieur mit Schwerpunkt Bau oder einer vergleichbaren Fachrichtung
  • Du verfügst über mehrjährige Berufserfahrung im Bauprojektmanagement oder in der Leitung von Bauprojekten und hast Erfahrungen mit Ausschreibungen und der Vergabe von Ingenieur- und Bauleistungen
  • Sehr gute Kenntnisse im Bereich konstruktiver Ingenieurbau gehören ebenso zu Deinem Portfolio wie Kenntnisse in den Bereichen HOAI, VOB, VOL sowie den gültigen gesetzlichen Bestimmungen
  • Idealerweise konntest Du bereits praktische Erfahrungen im Bereich Tunnel-/Ingenieurtiefbau sammeln und verfügst über Kenntnisse in der Planung mit einer Tunnelvortriebsmaschine
  • Berufserfahrung in der Projektsteuerung von Infrastrukturmaßnahmen im Bereich Tunnel-/Ingenieurtiefbau sind von Vorteil
  • Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeiten, eine gut strukturierte Arbeitsweise sowie eigenständiges Handeln zeichnen Dich aus
  • Du verfügst über eine schnelle Auffassungsgabe auch bei komplexen Sachverhalten und überzeugst durch Dein sicheres, überzeugendes und verbindliches Auftreten
Deine Vorteile

Attraktive Konditionen

Du schaffst Großes und bekommst nicht weniger zurück: ein marktübliches Gehaltspaket mit i.d.R. unbefristeten Arbeitsverträgen und Beschäftigungssicherung sowie vielfältige Nebenleistungen und eine betriebliche Altersvorsorge.
 

Interessante Herausforderungen

Faszinierende Projekte und Aufgaben bei einer der vielfältigsten Arbeitgeberinnen des Landes fordern Dein Können und warten auf Deine Handschrift.
 

Vielfältige Karrierechancen

Gezielte und individuelle Weiterentwicklungsmöglichkeiten auf Fach-, Projekt- oder Führungsebene geben Dir eine langfristige Perspektive.
 

Work-Life-Balance

Wir unterstützen Dich bei der Suche nach Kitaplätzen oder Ferienbetreuung für Deine Kinder. Außerdem kannst Du Auszeiten für die Pflege von Angehörigen oder Sabbaticals nehmen. Je nach Job ist eine flexible Gestaltung von Arbeitszeit/-ort möglich.

Deine Bewerbung

Jetzt ganz einfach online den Bewerbungsprozess starten.

Jetzt bewerben
  • Führungskraft
    Belgin Baser
  • Tarifvertrag
    FGr 6 (Allgemeine Aufgaben)
  • Entgeltgruppe
    602 (FGr 6 (Allgemeine Aufgaben) (602))
  • Amtsgleiche Bewertung
    Amtsgleiche Bewertung bis
  • Laufbahn
    Höherer Dienst
  • Besoldungsgruppe
    A 13 Z / A 14

Dein Kontakt

Sabine Lohmann

49 30 297-24844

Chancengleichheit und selbstbestimmte Teilhabe Schwerbehinderter und Gleichgestellter sowie eine respektvolle Zusammenarbeit sind innerhalb des DB Konzerns fest verankerte Grundsätze. Deshalb werden schwerbehinderte und gleichgestellte Bewerberinnen und Bewerber bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Darüber hinaus haben wir den Anspruch, unabhängig von der sozialen oder ethnischen Herkunft, des Geschlechts, der Religion oder Weltanschauung, des Alters oder der sexuellen Identität und Orientierung allen Kandidatinnen und Kandidaten die gleichen Möglichkeiten des Berufseinstieges und der Aus- und Weiterbildung zu bieten. Wir fördern bewusst die Vielfalt und das Miteinander in unseren Teams.