Bitte drehen Sie das Tablet

Hinweis: Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript. Wie einschalten? Das zeigt Ihnen diese Anleitung.

M24_6AL2361_39l

Busfahrer (w/m) für den Schienenersatzverkehr

Steckbrief

  • Unternehmen
    DB ZugBus Regverk Alb-Bodensee
  • Land
    Deutschland
  • Standort
    Friedrichshafen
  • Einstiegsarten
    Facharbeiter
  • Vertragsart
    Vollzeit / Teilzeit
  • Befristung
    Unbefristet
  • Ausschreibungsnummer
    273266
Jetzt bewerben

Was Dich erwartet

Für über 500 verschiedene Berufe suchen wir jährlich mehr als 7.000 motivierte Mitarbeiter. Und das in ganz Deutschland. Ob erfahrene Profis oder Quereinsteiger aus fachfremden Bereichen - wir bieten zahlreiche Einstiegs- und Weiterbildungsmöglichkeiten.

Deine Aufgaben

Zum 01. März 2018 und 01. August 2018 suchen wir Dich in unbefristeter Festanstellung für den Schienenersatzverkehr bei der DB ZugBus Regionalverkehr-Alb-Bodensee GmbH am Standort Friedrichshafen.

  • Sichere und pünktliche Durchführung von Busfahrten im Schienenersatzverkehr
  • Information und Beratung der Fahrgäste über Fahrpläne und Anschlussverbindungen
  • Prüfung der Einsatzfähigkeit der Fahrzeuge
  • Technische Vor- und Nachbereitung sowie das Sicherstellen von Ordnung und Sauberkeit

Dein Profil

  • Führerschein der Klasse D
  • Eintrag der Schlüsselzahl 95 nach BKrFQG im Kartenführerschein, elektronische Fahrerkarte
  • Idealerweise mehrjährige Berufserfahrung als Busfahrer
  • Kundenfreundlichkeit, Flexibilität, Zuverlässigkeit
  • Gute Deutschkenntnisse

Bewerbungsunterlagen


Bewirb Dich online mit der Angabe Deiner Gehaltsvorstellung auf die Ausschreibungsnummer 273266.

Stabilität und Sicherheit:

Du kannst Dir einer langfristigen Perspektive durch Dein festes Arbeitsverhältnis in einem zukunftsorientierten Konzern sicher sein.

Attraktive Konditionen:

Du gibst immer alles und bekommst deshalb auch viel zurück: ein marktübliches Gehaltspaket mit i. d. R. unbefristeten Arbeitsverträgen und Beschäftigungssicherung sowie vielfältige Nebenleistungen, z. B. das DB Job-Ticket, Freifahrten im Nah- und Fernverkehr (auch für Familienangehörige), diverse Reisevergünstigungen, eine betriebliche Altersvorsorge und vergünstigte Versicherungskonditionen.

Arbeitsplätze in ganz Deutschland:

Wir begegnen Dir nicht nur auf Augenhöhe, sondern in der Regel auch dort, wo Du zuhause bist. Mit Arbeitsplätzen in jedem Bundesland, in großen Städten ebenso wie in kleineren Ortschaften und Gemeinden.

Individuelle Weiterentwicklung und Aufstiegschancen:

Mit Seminaren, Trainings und Qualifizierungen bieten wir Dir individuelle und langfristige Entwicklungs- und Aufstiegschancen auf Fach-, Projekt- oder Führungsebene.

* Die aufgeführten Vorteile gelten für einen Großteil der DB-Gesellschaften.

Der Bewerbungsprozess

Je nach Position und Fachbereich kann der konkrete Bewerbungsprozess variieren, besteht im wesentlichen aber aus folgenden Schritten:

  • Einstellen der Bewerbungsunterlagen über unser Online-Bewerbungssystem
  • ggf. Telefoninterview
  • Vorstellungsgespräch
  • Eventuell weitere Auswahlverfahren (z.B. Auswahltage/Assessment Center)

Zunächst nehmen wir uns ausführlich Zeit, um Deine Bewerbungsunterlagen zu prüfen. Wenn Dein Profil und Deine Qualifikationen die Anforderungskriterien für die gewünschte Position erfüllen, startet unser individueller Auswahlprozess.

Für einige Positionen laden wir Bewerber zunächst zu einem Telefoninterview ein, das einem ersten gegenseitigen Kennenlernen dient.

Im nächsten Schritt laden wir Bewerber zu einem klassischen Vorstellungsgespräch ein.

Je nachdem, auf welche Stelle Du Dich bewirbst, nehmen unsere Bewerber auch an Auswahltagen, Assessment Center oder einer medizinischen Untersuchung teil.