Bitte drehen Sie das Tablet

Hinweis: Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript. Wie einschalten? Das zeigt Ihnen diese Anleitung.

M05_4AL4767_39l

Projektingenieur (w/m) Projektmanagement Office

Steckbrief

  • Unternehmen
    DB Netz AG
  • Land
    Deutschland
  • Standort
    Karlsruhe
  • Einstiegsarten
    Akademiker
  • Vertragsart
    Vollzeit / Teilzeit
  • Befristung
    Unbefristet
  • Ausschreibungsnummer
    272561
Jetzt bewerben

Ansprechpartner

 Herr Georgiadis Niko Georgiadis
Recruiter technische Akademiker
Stuttgart
+49-711-20921944

Was Dich erwartet

Die Deutsche Bahn ist einer der vielfältigsten Arbeitgeber Deutschlands. Wir suchen Jahr für Jahr über 7.000 begeisterte Mitarbeiter für mehr als 500 verschiedene Berufe, die gemeinsam mit uns Menschen und Märkte bewegen.

Deine Aufgaben

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir Dich als Projektingenieur (w/m) für die DB Netz AG am Standort Karlsruhe. Als Projektingenieur von Signal-, Telekommunikation- und Elektrotechnischen (STE) Anlagen verantwortest Du die Projektvorbereitung und projektbegleitende Überwachung im Multiprojektmanagement für Investitionsprojekte im Bestandsnetz des Regionalbereiches Südwest. Du organisierst, steuerst und überwachst das Projekt Management Office (PMO) aller STE-Projekte über alle Phasen von Planung, Genehmigung, Realisierung bis zur Dokumentation. Als Projektingenieur unterstützst Du die Projektleiter teamübergreifend und stellst Methodeneinheitlichkeit und die Umsetzungsüberwachung qualitativer Maßstäbe sicher.

  • Hauptunterstützung des Leitungskreises zur Überwachung der Projektqualität von Projektstart über standardisierte Meilensteine bis hin zum Projektabschluss für alle Projekte der Abteilung
  • Absicherung der Projektvorbereitung und der qualitativen Eingangsprüfungen in der Startphase
  • Vorhaltung und Konsistenzprüfung der wichtigsten Kennziffern aller Projekte
  • Assistenz für Projektleiter zur einheitlichen Pflege von Scope- und Risikomanagement, Terminplanung und strukturierten Projektkommunikation
  • Sicherstellung eines bedarfsgerechten Berichtswesens sowie einer übergreifenden Kommunikation an Stakeholder, Betroffene und Interessierte in Abstimmung mit den Projektleitern
  • Vorbereitung und Begleitung von Projektreviews
  • Sicherstellung der Basis für Projektarbeit durch Struktur der Datenhaltung, Vorhalten von best practice Beispielen und konsistente Systempflege und Überwachung der Daten in zentralen Tools
  • Administrative Pflege von Tools und Daten für das Wissensmanagement und Lessons Learned
  • Assistenz der Abteilungsleitung für Entscheidungsvorlagen und Verfolgung der Aktionen aus Projektdurchsprachen
  • Zusammenarbeit mit dem kaufmännischen Projektmanagement zur Sicherstellung der sach-, termin- und budgetgerechten Verwendung von Finanzmitteln
  • Temporäre Unterstützung der Projektleiter zur Gewährleistung der Leistungserfüllung über alle Leistungsphasen hinsichtlich fachtechnischer Belange, Kosten, Termine und Qualität und der Herbeiführung von Planrechtsbeschlüssen und Genehmigungen. Dies schließt auch die Vorbereitung von Leistungsvereinbarungen, Verträgen mit Dienstleistern und Lieferanten und die Erstellung und Auswertung von Ausschreibungen sowie das Begleiten der Vergaben in Zusammenarbeit mit dem Einkauf ein.

Dein Profil

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium mit Schwerpunkt Elektroingenieurwesen / Nachrichtentechnik / Bauwesen / Wirtschaftsingenieurwesen oder gleichwertiger Abschluss
  • Projektmanagement-Zertifizierung
  • Erfahrungen in der Projektassistenz oder Projektrealisierung
  • Sehr gute Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Strukturierte Planungs- und Organisationskompetenz sowie analytisches Denken sowie sicheres und kompetentes Auftreten, auch in komplexen Organisationsstrukturen
  • Sehr gute IT-Kenntnisse im Bereich MS-Office
  • Hohe Ziel- und Ergebnisorientierung sowie Flexibilität und Belastbarkeit

Bewerbungsunterlagen


Bewirb Dich online mit der Angabe Deiner Gehaltsvorstellung auf die Ausschreibungsnummer 272561.

DB Netz AG

Die DB Netz ist für den Betrieb und die Instandhaltung des größten Schienennetzes Europas verantwortlich. Zentrale Aufgabe ist es, den Eisenbahnverkehrsunternehmen eine Infrastruktur in hoher Qualität zur Verfügung zu stellen und den Betrieb der Anlagen zu managen. Dazu gehören die Erstellung von Fahrplänen in enger Zusammenarbeit mit den Kunden, die Betriebsführung sowie das Baumanagement und die Instandhaltung. Hinzu kommt die Weiterentwicklung der Schieneninfrastruktur durch Investitionen in das bestehende Netz, in moderne Leit- und Sicherungstechnik sowie in Neu- und Ausbaustrecken.

Nachhaltiger Unternehmenserfolg mit einer leistungsstarken Qualitätsbahn

Mit ihrer auf dem Nachhaltigkeitsansatz basierenden Konzernstrategie will die DB den Einklang der Dimensionen Ökonomie, Soziales und Ökologie erreichen, um nachhaltigen Unternehmenserfolg erzielen zu können. Die weiterentwickelte Strategie DB2020+ setzt dabei einen herausgehobenen Fokus auf die Themen Kundenorientierung und Qualität. Die Verbesserung von Qualität und Wettbewerbsfähigkeit insbesondere des Kerngeschäftes, des Systemverbunds Bahn, gehören zu den drängendsten Herausforderungen der DB.

Die Etablierung einer neuen Qualitätskultur mit klarer Kundenausrichtung, der Aufbau digitaler Kompetenz sowie die Erhöhung der eigenen Leistungsfähigkeit sind zentrale Hebel, um die DB zukunftsfähig ausrichten zu können. In diesem Sinne hat sich die DB anspruchsvolle Ziele gesetzt: Sie will Profitabler Qualitätsführer (Ökonomie), Top-Arbeitgeber (Soziales) und Umwelt-Vorreiter (Ökologie) werden. Die Kunden der DB sollen von erstklassigen und umweltfreundlichen Mobilitäts- und Logistiklösungen profitieren, die getragen sind von engagierten Mitarbeitern und digitaler Kompetenz.

Was wir Dir bieten

Was macht einen guten Arbeitgeber aus? Er muss zu Deinem Leben und Deinen Wünschen passen. Genau deswegen sind für uns Jobs mit langfristiger Beschäftigungsperspektive, attraktive Zusatzleistungen*, die Vereinbarkeit von Beruf und Familie und eine partnerschaftliche Zusammenarbeit ebenso selbstverständlich wie eine exzellente Personalentwicklung.

* Die aufgeführten Vorteile gelten für einen Großteil der DB-Gesellschaften.

Selbstverwirklichung in anspruchsvollen Projekten

Mit uns kannst Du etwas bewegen! Wir sind einer der größten Mobilitäts- und Logistikanbieter weltweit und bieten Dir die Möglichkeit, an bedeutenden Zukunftsprojekten mitzuwirken. Die Konstruktion von Brückenbauwerken, die Modernisierung von Bahnhöfen, das Erweitern unseres Streckennetzes, der Streckenbau im Nahen Osten oder komplexe IT-Projekte sind nur einige Beispiele für die Aufgaben, die Dich bei uns erwarten.

Weiterentwicklung auf Fach-, Projekt- oder Führungsebene

Mit uns kommst Du voran! Wir unterstützen Dich bei Deiner individuellen Karriereplanung. Mit persönlicher Beratung, unserem „Entwicklungswege-Tool“ oder dem „Weiterbildungskompass“, helfen wir Dir Deinen Karriereweg zu planen und zu verwirklichen. Dabei bieten wir Dir vielfältige Aufstiegschancen.

Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben

Dein Job sollte zu Deinem Leben passen. Damit Du Arbeit und Privatleben „unter einen Hut“ bekommst, gibt es bei uns Arbeitsmodelle wie Teilzeit, Gleitzeit und flexible Arbeitszeiten. Aber auch mit Angeboten zur Kinderbetreuung oder der Vermittlung von Pflegeleistungen erleichtern wir Deinen Alltag.

Marktübliches Gehaltspaket mit attraktiven Nebenleistungen

Eine faire Bezahlung ist für uns selbstverständlich. Zudem bieten wir viele Sozial- und Nebenleistungen an: Freifahrten, Fahrvergünstigungen im Nah- und Fernverkehr, betriebliche Altersvorsorge, vermögenswirksame Leistungen, Kinderbetreuung, Sportangebote, preisgünstige Urlaubs- und Freizeitangebote und vieles mehr.

Langfristige Perspektiven

Das hat Zukunft! Wir verfolgen ein nachhaltiges und sicheres Geschäftsmodell: Mobilität und Logistik sind Zukunftsbranchen und werden auch langfristig von großer Bedeutung sein. Wir sind für Dich ein verlässlicher Partner – wenn Du wünscht, ein Berufsleben lang!

* Die aufgeführten Vorteile gelten für einen Großteil der DB-Gesellschaften.