Bitte drehen Sie das Tablet

Bitte drehen Sie das Tablet

Hinweis: Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript. Wie einschalten? Das zeigt Ihnen diese Anleitung.

Berufsausbildung

50 moderne Ausbildungsberufe

Die Deutsche Bahn bildet in 50 modernen und zukunftsorientierten Berufen aus. Dazu gehören Verkehrsberufe, gewerblich-technische Berufe, kaufmännisch-serviceorientierte Berufe und IT-Berufe.

Mit insgesamt rund 10.000 Auszubildenden ist die Deutsche Bahn einer der größten Ausbilder in Deutschland. Bei uns machen Hauptschüler ebenso wie Realschüler und Abiturienten eine Berufsausbildung.

Dabei vermitteln wir selbstverständlich alle relevanten fachlichen Kenntnisse und praktische Fertigkeiten. Aber auch Service-, Sozial- und Methodenkompetenzen, unternehmerisches Denken, Kundenorientierung, Selbstständigkeit und Teamgeist sind zentrale Bestandteile der Ausbildung. Im ersten Ausbildungsjahr etwa nehmen alle Auszubildenden an einem einwöchigen Outdoor-Training in Regensburg teil, in dem sie Verantwortungsbewusstsein und Teamarbeit lernen.

Während der Ausbildung können unsere Auszubildenden in vielen verschiedenen Programmen selbst Verantwortung übernehmen. Das bekannteste davon ist "Bahn-Azubis gegen Hass und Gewalt". Schon seit 2000 entwickeln und engagieren sich unsere Azubis dabei  in Projekten gegen Fremdenfeindlichkeit und für mehr Toleranz. Bis heute haben mehr als 8.300 Auszubildende mit rund 950 Projekten bei dem Wettbewerb mitgemacht, der in diesem Jahr erneut stattfindet.

Auch nach ihrer Ausbildung haben die Jugendlichen sehr gute Perspektiven für ihre weitere berufliche Entwicklung bei der DB. Denn die DB bietet ihren Auszubildenden nach erfolgreich bestandener Abschlussprüfung eine unbefristete Übernahme an.

Filter nach
Kein Job wie jeder andere.

Merkliste